WoW Classic ändert Release-Plan: Düsterbruch-Dungeon kommt nächste Woche

Eigentlich sollte Düsterbruch erst mit Phase 2 in WoW Classic Einzug halten, jetzt hat Blizzard den Release aber vorgezogen und ein Release-Datum angekündigt.

von Fabiano Uslenghi,
08.10.2019 18:01 Uhr

Am 16. Oktober geht es zurück in die Ruinen von Düsterbruch und in den Hort des Ogerkönigs. Am 16. Oktober geht es zurück in die Ruinen von Düsterbruch und in den Hort des Ogerkönigs.

Anders als der ursprünglich Plan für WoW Classic es vorsah, bekommen alle tapferen Recken in Azeroth schon nächste Woche den Düsterbruch-Dungeon. Das verriet Game Director Ion Hazzikostas in einem Youtube-Video auf dem offiziellen WoW-Kanal. Demnach erscheint die Instanz bereits am Mittwoch den 16. Oktober, sobald die Server nach den anstehenden Wartungsarbeiten wieder online gehen.

Was war der ursprüngliche Plan? World of Warcraft Classic wurde bereits am 27. August veröffentlicht, einige weitere Inhalte hält Blizzard aber bewusst zurück. Statt alles auf einmal rauszuhauen, wird der nachfolgende Content in sechs Phasen veröffentlicht. Phase 2 sah neben den beiden Weltenbossen Azuregos und Lord Kazzak, sowie dem Ehrensystem noch den Dungeon Düsterbruch vor. Jetzt wird Düsterbruch davon losgelöst und erscheint früher.

Die restlichen Phase-2-Inhalte veröffentlicht Blizzard weiterhin erst in ein paar Wochen. Einen exakten Termin hat Phase 2 zwar noch nicht, spätestens im Winter sollte es aber soweit sein, wenn auch das Layering endlich von den Servern verschwindet.

Was erwartet euch in Düsterbruch?

Düsterbruch ist einer der größten Dungeons, die es im frühen WoW gegeben hat. Die Instanz erstreckt sich auf insgesamt drei Bereiche, liefert jede Menge Quests und beheimatet zahlreiche Boss-Gegner, die mächtiges Equipment fallen lassen. Die drei einzelnen Bereichen nennen sich Wucherborkenviertel, Hauptstadtgärten und Gordokhallen.

Die Instanz richtet sich an bis zu zehn Spieler in einem Levelbereich zwischen 48 und 60. Vor allem im Nordteil von Düsterbruch bekommt ihr es in erster Linie mit dem Ogerkönig Gordok und seinen einhörnigen Schergen zu tun. An anderer Stelle warten aber auch Naturelementare und Dämonen darauf von tapferen Helden verjagt zu werden.

WoW Classic ist die beste Zeitverschwendung 2019 11:31 WoW Classic ist die beste Zeitverschwendung 2019


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen