WWE 2K19 - Alle Infos zu Release, Editionen, Coverstar und Systemanforderungen des Wrestling-Spiels

Es gibt erste Informationen zu WWE 2K19! Wir haben für euch alle Details zur PC-Version des Wrestling-Spiels zusammengefasst.

von Michael Herold,
20.06.2018 17:36 Uhr

AJ Styles wird das Gesicht und der Coverstar von WWE 2K19.AJ Styles wird das Gesicht und der Coverstar von WWE 2K19.

Dass jedes Jahr ein neues FIFA und ein neues Pro Evolution Soccer erscheint, weiß hierzulande so gut wie jeder. Sportlich interessierte Videospieler werfen aber gerne auch mal einen Blick über den Fußball-Tellerrand hinaus und entdecken dort zahlreiche »exotische« Sportarten, die vor allem in den USA beliebt sind.

Neben Football, Basketball und Eishockey wagt auch Wrestling jedes Jahr aufs neue einen Schritt aus dem Ring heraus in die Welt der Videospiele. Und darum hat 2K nun die ersten Infos zum neuen WWE 2K19 veröffentlicht. Wir fassen für euch und alle Wrestling-Fans in diesem Artikel zusammen, was wir bis jetzt über das Sportspiel wissen.

Release: Wann erscheint WWE 2K19?

Während PC-Fans früher immer erst auf eine Portierung der Konsolenversion der WWE-Spiele warten mussten, startet die Serie seit letztem Jahr endlich zeitgleich auf allen Plattformen.

WWE 2K19 wird deshalb am 9. Oktober 2018 sowohl für PC als auch für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Von einem Release auf der Nintendo Switch ist bislang noch nicht die Rede.

Coverstar und Gameplay

Viele Details hat 2K noch nicht über das neue WWE verraten. Lediglich wer die Verpackung des Spiels zieren wird, steht jetzt schon fest: Der amtierende (Smackdown-)WWE-Champion AJ Styles wird neuer Coverstar und damit Seth Rolins beerben, der letztes Jahr das Gesicht von 2K18 war.

Ansonsten wissen wir nur den neuen Slogan von WWE 2K19: »Never Say Never«. So vielsagend das auch sein mag, wir vermuten, dass sich die neue Wrestling-Simulation zu großen Teilen so spielen wird wie ihr Vorgänger aus dem letzten Jahr.

In 2K18 kämpften wir uns unter anderem mit einem selbstgebastelten Wrestler durch den Karrieremodus (inklusive Lootboxen) oder ackerten uns hoch zum Legendenstatus im Story-Modus »Road-to-Glory«. In unserem Test machte das Spiel zwar einen durchaus guten Eindruck, allerdings mussten wir auch bemängeln, dass die Serie inzwischen ziemlich veraltet wirkt.

Hier geht's zum Test von WWE 2K18

Systemanforderungen von WWE 2K19

Was das Wrestling-Spiel technisch von eurem PC abverlangt, verrät bereits die offizielle Store-Seite von 2K. Hier die minimalen und die empfohlenen Systemvoraussetzungen:

Minimale Voraussetzungen:

  • Intel Core i5-3550 / AMD FX 8150
  • GeForce GTX 670 / Radeon HD 7850
  • 4 GB RAM / 50 GB Festplatte

Empfohlene Voraussetzungen:

  • Intel Core i7-3770 / AMD FX 8350
  • GeForce GTX 970 / Radeon R9 290X
  • 8 GB RAM / 50 GB Festplatte

Million Dollar Challenge: 1.000.000$ für den WWE-Champion

Mit Hilfe einer großen PR-Aktion will 2K19 außerdem noch mehr Spieler anlocken: Bei der sogenannten Million Dollar Challenge winkt die Chance auf ein Preisgeld von - der Name lässt es erahnen - einer Million US-Dollar.

Durch einen großen Online-Wettbewerb wird dabei der beste WWE-Spieler des Jahres bestimmt, der letztlich im großen Finale gegen AJ Styles höchstpersönlich antritt. Mitmachen können allerdings nur PS4- und Xbox-Spieler, mehr Infos zu den Teilnahmebedingungen findet ihr auf der offiziellen Homepage von 2K.

Im Royal Rumble kommt es meist zu großem Chaos im Ring. Der Screenshot stammt allerdings aus WWE 2K18, denn aus dem neuen Spiel gibt es bislang noch keine Bilder.Im Royal Rumble kommt es meist zu großem Chaos im Ring. Der Screenshot stammt allerdings aus WWE 2K18, denn aus dem neuen Spiel gibt es bislang noch keine Bilder.

Inhalte der Deluxe und Collector's Editionen

Ebenfalls schon jetzt bekannt ist, in welchen Varianten WWE 2K19 auf den Markt kommen wird. Neben der Standard-Ausgabe, lassen sich schon jetzt die Deluxe und die Collector's Edition vorbestellen, die einige Bonusinhalte enthalten.

Kosten wird die einfache Ausgabe zum Release auf dem PC 50 und auf Konsole 70 Euro, die Deluxe-Variante auf dem PC 90 und auf Konsolen 100 Euro. Die Collector's Edition wird dagegen nicht auf dem PC, sondern ausschließlich für PS4 und Xbox One erscheinen und den stolzen Preis von 140 Euro tragen.

Alle Vorbesteller dürfen sogar schon ab dem 5. Oktober zocken und erhalten damit vier Tage Vorabzugang auf WWE 2K19. Hier ein Überblick über die Inhalte der Spezial-Versionen:

Die genauen Inhalte der einzelnen Ausgaben von WWE 2K19 kennen wir noch nicht.Die genauen Inhalte der einzelnen Ausgaben von WWE 2K19 kennen wir noch nicht.

Deluxe Edition (PS4, Xbox One und PC):

  • Spiel WWE 2K19 inspezieller Verpacktung
  • Zugriff auf den digitalen Inhalt des Season Pass
  • Zugriff auf den digitalen Inhalt des Vorbestellerbonus
  • Zugriff auf den digitalen Inhalt der Collector's Edition

Collector's Edition (nur für PS4 und Xbox One, nicht für den PC!):

  • Spiel WWE 2K19 in der Deluxe Edition (also inklusive der digitalen Inhalte des Season Pass, des Vorbestellerbonus und der Collector's Edition) in einer »Premium-Verpackung«
  • Exklusive, seltene physische Sammelobjekte
  • Limitierte Edition mit WWE SuperCard-Inhalten

Dummerweise will 2K erst später verraten, was genau uns im Season Pass, sowie mit den Vorbestellerboni und den digitalen Inhalten der Collector's Edition erwartet. Auch welche »exklusiven Sammelobjekte« in der Sammlerausgabe stecken, wissen wir noch nicht. Wer also jetzt schon vorbestellen möchte, muss sich im Klaren darüber sein, dass er vorerst die Katze im Sack kauft.

Mehr Sportspiele in unseren Genrecharts mit den 10 besten Sport- und Rennspielen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen