Yakuza Kiwami 2 - Sega kündigt Steam-Release des Gangster-Epos offiziell an

In einer offiziellen Pressemitteilung gab Sega nun bekannt, dass das Remake von Yakuza 2 ab 9. Mai auch auf dem PC erscheint.

von Mathias Dietrich, Fabiano Uslenghi,
11.04.2019 17:10 Uhr

Sega postete einen neuen Teaser, der eine PC-Version von Yakuza Kiwami 2 quasi bestätigt.Sega postete einen neuen Teaser, der eine PC-Version von Yakuza Kiwami 2 quasi bestätigt.

Update vom 11.04.2019, um 17:10

Heute Morgen wurde noch gemutmaßt, jetzt ist es endlich offiziell: Yakuza Kiwami 2 erscheint am 9. Mai für den PC und kann schon jetzt auf Steam vorbestellt werden. Das kündigte Publisher Sega kürzlich in einer Pressemitteilung an. Aufgrund der zahlreichen Andeutungen im Vorfeld kommt das zwar nicht wirklich überraschend, Fans werden sich trotzdem freuen.

Laut Sega soll das Spiel vollständig für unser aller Lieblings-Plattform optimiert worden sein. Dazu zählen 4K-Auflösung, sowie keinerlei Framerate-Beschränkung. Außerdem gibt es natürlich die Möglichkeit, die Optik mittels Grafikoptionen an unsere Rechner anzupassen und auch die Steuerung kann frei belegt werden.

Originalmeldung vom 11.04.2019, um 11:10

Erst kürzlich tauchte eine PC-Version von Yakuza Kiwami 2 in der Datenbank der ESRB auf. Jetzt hat der Publisher Sega einen Teaser veröffentlicht, der die letzten Zweifel beseitigen sollte: Das Remake von Yakuza 2 wird auf Steam erscheinen.

Der Publisher des Japano-Rollenspiels änderte kürzlich den Avatar seiner Publisher-Seite auf Steam. Statt einfach nur dem Firmenschriftzug ist dort jetzt die Augenklappe von Goro Majima zu sehen, einem der Hauptcharakter von Yakuza.

Das bestätigt die PC-Version. Denn der Bildausschnitt stammt nicht etwa aus den bereits für PC veröffentlichten Spielen Yakuza 0 oder Yakuza Kiwami, sondern aus dem Story-Trailer von Yakuza Kiwami 2. Den veröffentlichte Sega ursprünglich zur Präsentation des Spiels auf der Tokyo Game Show 2017. Eine offizielle Ankündigung und Steam-Seite zu Yakuza Kiwami 2 dürften also in den nächsten Tagen folgen.

Trailer Goro Majima aus dem Storytrailer von Yakuza Kiwami 2.

Publisher-Seite Der neue Avatar von Sega auf der Steam Publisher-Seite.

Darum geht's in Yakuza Kiwami 2

Yakuza Kiwami 2 ist ein bisher PS4-exklusives JRPG aus dem Jahr 2017 und ein Remake von Yakuza 2, das 2006 für die Playstation 2 erschien. Es schließt an das Ende von Kiwami an, das im Februar für den PC erschienen ist. Kazuma Kiryu hat den Tojo Clan der Yakuza verlassen. Nachdem deren nunmehr fünfter Vorsitzende von der verfeindeten Omi Allianz aus Osaka umgebracht wird, muss Kiryu zurückkehren um einen Krieg zwischen den zwei Yakuza-Banden zu verhindern.

Die Yakuza-Serie als solche zeichnet sich vor allem durch ihre hollywoodreife Inszenierung aus. In Kiwami 2 kommt die durch den Einsatz der modernen Dragon-Engine noch besser zur Geltung. Dank der neuen Engine könnt ihr zudem endlich in der offenen Stadt kämpfen. Vorher waren die Konfrontationen stets auf kleine Areale begrenzt.

Unsere Kollegen von der Gamepro haben sich die PS4-Version letztes Jahr angeschaut. Tester Michael Cherdchupan war von dem Spiel rund um die Japan-Mafia vollends überzeugt. Mit 89 Punkten vergab er hier den Gold Award. Sein Test-Video könnt ihr euch hier ansehen:

Yakuza Kiwami 2 - Test-Video: Japanischer Gangster-Krimi 6:08 Yakuza Kiwami 2 - Test-Video: Japanischer Gangster-Krimi

Kommen auch die anderen Teile?

In der Vergangenheit tauchte eine PC-Version von Yakuza 6: The Song of Life bereits in einem Geschäftsbericht von Sega auf. Außerdem äußerte sich das Studio erst kürzlich zu einem PC-Port des Detektiv-Spinoffs Judgment.

Informationen über eine PC-Version von Yakuza 3, Yakuza 4 und Yakuza 5 gibt es derzeit nicht. Es wird aber vermutet, dass auch die zusammen mit ihren Remaster den Sprung auf den PC machen werden. Bei denen handelt es sich jedoch nicht um groß angelegte Remakes wie bei Kiwami 1 und 2. Stattdessen gibt es nur eine höhere Auflösung und flüssigeres Gameplay. Das Remaster von Yakuza 3 erschien in Japan bereits am 9. August 2018 für die PS4. Ein Release im Westen soll folgen.

Keine Angst vor Yakuza auf dem PC - Michi erklärt den Reiz des vermeintlichen »Japan-GTAs« - GameStar TV

Yakuza Kiwami 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen