Zum Start von FIFA 20: Das waren die meist genutzten FUT-Spieler von FIFA 19

Wir blicken zum Release von FIFA 20 zurück auf FIFA 19: Denn darin waren die prominentesten Fußballer nicht automatisch die beliebtesten. Also vergesst Messi und Ronaldo, wir zeigen euch die Top 10 der meist genutzten Spieler in FUT.

von Michael Herold,
24.09.2019 17:40 Uhr

Schöne Tore können nicht nur Messi und CR7 schießen. Und weil es genug andere Kicker gibt, die nicht so teuer sind, gehören die beiden auch nicht zu den meistgenutzten FUT-Spielern.Schöne Tore können nicht nur Messi und CR7 schießen. Und weil es genug andere Kicker gibt, die nicht so teuer sind, gehören die beiden auch nicht zu den meistgenutzten FUT-Spielern.

Update vom 24. September: Zum Release von FIFA 20 werfen wir noch einmal einen statistischen Blick in die Vergangenheit und stellen die Frage: Welche Fußballer habt ihr im Ultimate-Team-Modus von FIFA 19 am meisten genutzt?

Auf der FUT-Community-Website FutBin findet sich eine Datenbank zu allen FUT-Karten und die zeigen ein eindeutiges Bild: Spitzenspieler wie Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gehören mit ihren 94er-Ratings zwar zu den besten Karten von FIFA 19 (solange wir mal von Icon und anderen Spezialkarten absehen), aber sie gehören deshalb noch lange nicht zu den beliebtesten.

Denn erstaunlicherweise landet kein Weltstar, sondern der bescheidene Fabinho aus dem zentralen defensiven Mittelfeld vom FC Liverpool auf Platz 1 (dabei liegt sein Marktwert laut Transfermarkt.de bei »nur« 50 Millionen Euro). Etwas mehr als 80 Millionen mal haben FUT-Spieler den Brasilianer in FIFA 19 eingesetzt.

Die Top 10 der meist genutzten FUT-Spieler in FIFA 19

Zustande gekommen sind die folgenden Daten auf Basis der Statistiken aller auf dem PS4- und dem Xbox-Transfermarkt gehandelten Karten.

  1. Fabinho (ZDM, FC Liverpool, Brasilien): 80,8 Millionen Einsätze
  2. N'Golo Kanté (ZDM, FC Chelsea, Frankreich): 77,2 Millionen Einsätze
  3. Raphale Varane (IV, Real Madrid, Frankreich): 74,2 Millionen Einsätze
  4. Virgil van Dijk (IV, FC Liverpool, Niederlande): 71,4 Millionen Einsätze
  5. Paul Pogba (ZM, Manchester United, Frankreich): 71,3 Millionen Einsätze
  6. Kylian Mbappe (RF, Paris Saint-Germain, Frankreich): 68,9 Millionen Einsätze
  7. David De Gea (Torwart, Manchester United, Spanien): 68,8 Millionen Einsätze
  8. Thibaut Courtois (Torwart, Real Madrid, Belgien): 62,5 Millionen Einsätze
  9. Kyle Walker (RV, Manchester City, England): 60,0 Millionen Einsätze
  10. Sergio Ramos (IV, Real Madrid, Spanien): 57,0 Millionen Einsätze

Dass Cristiano Ronaldo dagegen in seiner Standardvariante nur auf 31,3 Millionen Einsätze kommt, liegt sicherlich auch an seinem extrem hohen Preis, denn der liegt auch zum Ende der FIFA 19 Saison noch bei stolzen 622.000 FUT-Coins (auf der PS4). Fabinho dagegen kostet mit einem Rating von 85 durchschnittlich nur 6.000 Münzen.

Die FUT-Karte, die in FIFA 19 am wenigsten genutzt wurde, gehört derweil dem Franzosen Steven N'Zonzi vom AS Rom. Seine pinke Futties-Spezialkarte kommt insgesamt auf gerade einmal 18 Spiele.

FIFA ist doch jedes Jahr das Gleiche! - Stimmt das? Wir haben FIFA 12 bis FIFA 19 analysiert

FIFA 19 - Test-Video: In FIFA steckt mehr als nur FUT und Pay2Win 7:53 FIFA 19 - Test-Video: In FIFA steckt mehr als nur FUT und Pay2Win


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen