Wertungzu AMD Radeon HD 6950
GameStar

»Sehr flotte und recht leise DirectX-11-Grafikkarte mit speziellen Übertakter-Funktionen. Auch ohne Übertaktung spielen Sie auf 24-Zoll-TFTs meist problemlos mit maximalen Details sowie achtfacher Kantenglättung flüssig. Der 2,0 GByte große Videospeicher macht die HD 6950 aber unnötig teuer, da er abseits vom Spielen auf mehreren Monitoren gleichzeitig keine Vorteile bringt.«

GameStar
Kühlsystem
  • unter Windows leise
  • unter Last leicht hörbar

Ausstattung
  • Eyefinity
  • Backup-Bios
  • 2x DVI
  • HDMI 1.4a
  • 2x Mini-DP 1.2
  • Crossfire
  • keine weitere Ausstattung, da Referenzkarte

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • winkelunabhängiger Texturfilter
  • anisotroper Texturfilter flimmert minimal
  • kein Supersampling in DirectX 10 & 11

Spieleleistung
  • 8x AA in den meisten Spielen bis 1920x1200 flüssig
  • 10 Prozent schneller als Radeon HD 5870
  • etwa zehn Prozent langsamer als Radeon HD 6970

Energieeffizienz
  • befriedigende Energieeffizienz
  • hoher maximaler Stromverbrauch

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen