Wertungzu AMD Radeon HD 7750
GameStar

»Für anspruchsvolle Spiele ist die Radeon HD 7750 zu langsam, Battlefield oder Crysis 2 überfordern die Karte in maximalen Details. Damit eignet sich die günstige Einsteiger-Radeon eher für ältere Titel oder Spiele mit moderaten Anforderungen an die Grafikkarte, Kantenglättung packt die Radeon HD 7750 oft nicht. Voll überzeugen kann hingegen der sehr niedrige Stromverbrauch sowie die kompakten Abmessungen, voll enttäuscht dagegen der mit 4,6 Sone extrem laute Lüfter.«

GameStar
Kühlsystem
  • unter Windows nur leicht hörbar
  • unter Last laut

Ausstattung
  • Eyefinity
  • DVI
  • HDMI 1.4a
  • Displayport
  • kein Crossfire
  • kein zweiter Displayport-Anschluss
  • keine weitere Ausstattung, da Referenzkarte

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • winkelunabhängiger Texturfilter
  • sehr guter anisotroper Texturfilter
  • Supersampling auch in DirectX 10 & 11

Spieleleistung
  • bis 1680x1050 meist maximale Details flüssig
  • zu langsam für 1920x1080 in fordernden Spielen
  • Kantenglättung nur in älteren oder weniger aufwändigen Spielen

Energieeffizienz
  • sehr gute Energieeffizienz
  • sehr niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf
  • niedrige Energieaufnahme in Spielen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen