Wertungzu Apple iPhone 4S
GameStar

»Insgesamt hat Apple mit dem iPhone 4S ein sehr gutes Smartphone abgeliefert, Highlights sind vor allem die neue Dual-Core-CPU, die bessere Kamera und die neuen Funktionen von iOS 5. Wer sich ein neues iOS-Gerät kaufen will, kann bedenklos zugreifen. Die digitale Assistentin Siri bleibt bislang aber hinter den Erwartungen zurück.«

GameStar
Ausstattung
  • sehr gute Kamera
  • bis zu 64 GByte interner Speicher
  • Bluetooth 4.0
  • mechanische Fototaste dank iOS 5
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Speicher nicht als USB-Stick verwendbar
  • weder DivX noch Xvid-Unterstützung
  • kein LTE
  • Akku fest verbaut

Technik
  • hervorragend verarbeitet
  • Akkulaufzeit bei normaler Benutzung rund zwei Tage
  • guter Klang
  • Riesenauswahl an Apps
  • Aktivierung ohne PC und Mac
  • HDMI nur mit optional erhältlichem Adapter
  • kein DNLA, nur proprietäres AirPlay
  • Musikverwaltung weiterhin nur per iTunes
  • iCloud noch nicht für Musik oder Videos

Ergonomie
  • Texterkennung von Siri ist gut
  • angenehm leicht
  • ansprechendes Design
  • Stummschalter
  • Lautstärketasten
  • deutsche Siri kann bislang nur einen Bruchteil ihrer Funktionen nutzen
  • Siri hat Verständigungsprobleme Bandnamen oder Songs

Display
  • sensationelle Farben
  • Retina-Display
  • schnelle Reaktionszeiten
  • weite Blickwinkel
  • im Konkurrenzvergleich kleine Diagonale

Leistung
  • regiert schnell auf Eingaben
  • Dual-Core-CPU
  • CPU läuft nur mit 800 MHz
  • nur 512 MByte RAM

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen