Wertungzu EVGA Tegra Note 7
GameStar

»Preiswertes Gaming-Tablet mit einigen Schwächen. Das Display und die Verarbeitung sind bestenfalls durchschnittlich, der schmale Arbeitsspeicher ist einem Gerät mit Tegra 4 nicht angemessen und sorgt für lange Ladezeiten. Überzeugen kann hingegen die Spiele-Performance - wenn das Spiel denn erst einmal im Speicher ist.«

GameStar
Ausstattung
  • Stylus
  • Bluetooth 4.0
  • MicroSD
  • Micro-HDMI
  • Miracast
  • HDMI überträgt kein Full HD

Technik
  • gute Akkulaufzeiten beim Surfen und bei Videos
  • aktuelles Android
  • angepasste Apps mit zusätzlichen Grafikeffekten
  • guter Gamepad-Support
  • Verarbeitung durchschnittlich
  • geringe Akkulaufzeit unter Spielelast
  • Akku nicht wechselbar
  • Updates nicht von Google und damit zeitverzögert
  • Stylus nicht sehr präzise
  • zu starker Magnet

Ergonomie
  • liegt gut in der Hand
  • gummierte Rückseite
  • angenehmes Gewicht
  • wird sehr warm

Display
  • blickwinkelstabil
  • präzise Fingererkennung
  • niedrige Auflösung
  • spiegelt
  • bei Gegenlicht sichtbares Raster
  • könnte heller sein

Leistung
  • sehr schnell
  • moderner Tegra-4-Chipsatz
  • flotte Grafikeinheit
  • Arbeitsspeicher limitert Tegra 4 teilweise
  • lange Ladezeiten
  • gelegentliches Ruckeln

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen