Gigabyte Aivia Osmium

Hersteller: Gigabyte

Kategorie: Tastaturen

Wertungzu Gigabyte Aivia Osmium
GameStar

»Mit der Aivia Osmium bietet Gigabyte eine sehr gute Tastatur an, die über hochpräzise mechanische Schalter von Cherry und eine umfangreiche Ausstattung mit Hintergrundbeleuchtung und einwandfreie Technik verfügt.«

GameStar
Ausstattung
  • regelbare Hintergrundbeleuchtung
  • vielfältige Höhenverstellung
  • Lautstärkerad
  • USB-2.0- und USB-3.0-Durchleitung
  • Audioanschlüsse
  • fünf Makrotasten
  • wechselbare Tastenkappen
  • Handballenauflage abnehmbar
  • kein Kabelmanagement
  • kein Display

Technik
  • interner Speicher
  • fünf verschiedene Makro-Profile
  • Makros funktionieren auch ohne Treiber
  • N-Key-Rollover
  • stufenlos regelbare Hintergrundbeleuchtung
  • nur Sondertasten lassen sich frei belegen
  • Tasten relativ laut

Ergonomie
  • große Handballenablage
  • regelbare, vollflächige Hintergrundbeleuchtung
  • sehr rutschfest, vorne und hinten höhenverstellbar
  • deaktivierbare Windows-Taste
  • praktisches Lautstärkerad
  • Mediensteuerung nur über doppelt belegte F-Tasten möglich
  • Sondertasten zu weit von den WASD-Tasten entfernt

Präzision
  • extrem päzise
  • deutliches Schalt-Feedback
  • langlebige MX-Schalter von Cherry
  • mit braunen und roten Schaltern verfügbar

Verarbeitung
  • solides Gehäuse
  • gute Verwindungssteifigkeit
  • sehr stabiles Kabel und Stecker
  • leicht quietschende Lautstärke- und Helligkeitsregelung
  • Gehäuse neigt zum knarrzen

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen