Nvidia Geforce GTX 465
Grafikkarten   |   Datum: 31.05.2010

Infos zum Produkt

Nvidia Geforce GTX 465

Testdatum:31.05.2010
Kategorie:Grafikkarten
Die Geforce GTX 465 sollte Nvidias GTX-400-Serie nach unten hin vervollständigen, wurde aber innerhalb kürzester Zeit durch die Geforce GTX 460 ersetzt. Wie GTX 470 und GTX 480 hat auch die GTX 465 einen viel zu hohen Stromverbrauch und einen sehr lauten Lüfter. Die Leistung dieser DirectX-11-Grafikkarte liegt ziemlich genau auf dem Niveau der darauf folgenden und wesentlich erfolgreicheren GTX 460. Der GTX 465 stehen 1,0 GByte GDDR5-Videospeicher zu Seite, die Taktfrequenzen betragen 608 beziehungsweise 1.215 MHz für Chip und Shader-Einheiten sowie effektiv 3.208 MHz für den Speicher.

Aktuelle Angebote

Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen