Wertungzu Intel Core i5 3450
GameStar

»Günstigster, aber immer noch sehr schneller Ivy-Bridge-Vierkerner, der auch für die kommenden Jahre mehr als genug Reserven bietet und zudem sehr energieeffizient arbeitet.«

GameStar
Arbeitsleistung
  • hohe Arbeitsleistung
  • langsamer als i7-Modelle mit Hyperthreading
  • etwas langsamer als AMDs alte Phenom-II-Sechskerner

Technik
  • vier Rechenkerne
  • Turbo-Modus
  • integrierte DX11-Grafik
  • kein Hyperthreading
  • kein freier Multiplikator
  • integrierte Grafik zu langsam zum Spielen

Multimedialeistung
  • hohe Multimedia-Leistung
  • langsamer als i7-Modelle mit Hyperthreading
  • etwas langsamer als AMDs alte Phenom-II-Sechskerner

Spieleleistung
  • schnelle Spiele-CPU
  • nicht merklich schneller als ähnlich teure Vorgängermodelle

Energieeffizienz
  • im Leerlauf sehr genügsam
  • auch unter Last sparsam
  • insgesamt hohe Energieeffizienz

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen