Wertungzu MSI GT70H
GameStar

»Das MSI GT70H ist ein bulliges und sehr leistungsfähiges Spiele-Notebook. Der Haswell-Prozessor und die Geforce GTX 780M sorgen auch in grafisch anspruchsvollen Spielen auf dem 17,3 Zoll großen Full-HD-Display für hohe Frameraten. Abstriche müssen Sie auf Grund des hohen Gewichts von fast fünf Kilo inklusive Netzteil bei der Mobilität machen. Trotz der hochwertigen Hardware ist der Preis mit 2.000 Euro sehr hoch.«

GameStar
Ausstattung
  • 128-GByte-SSD
  • 1,0-TByte-Festplatte
  • Blu-ray-DVD-Combo
  • HDMI
  • Mini-Displayport
  • VGA
  • bis zu drei zusätzliche Monitore
  • 3x USB 3.0
  • Wireless LAN
  • GBit-Netzwerk
  • Bluetooth
  • Webcam
  • Kartenleser
  • gute Lautsprecher
  • kein Firewire
  • kein eSATA

Technik
  • Touchpad abschaltbar
  • Optimus-Grafikumschaltung
  • lange Laufzeit beim Arbeiten
  • Gehäuse stabil
  • relativ leise unter Windows
  • relativ lange Akkulaufzeit unter Volllast
  • Windows-Installation zugemüllt
  • Design wirkt stellenweise billig
  • klobig
  • hohes Gewicht
  • deutlich hörbar bis laut unter Last

Erweiterbarkeit
  • RAM und Festplatte austauschbar
  • drei mSATA-Steckplätze
  • RAM nur nach Entfernen der Tastaturabdeckung erreichbar
  • kein Express-Card-Steckplatz

Display
  • hohe Leuchtkraft
  • sehr guter Schwarzwert
  • hoher Kontrast
  • ordentliche Farbdarstellung
  • entspiegelt
  • horizontale Blickwinkel in Ordnung
  • enge vertikale Blickwinkel

Spieleleistung
  • Geforce GTX 780M fast so schnell wie Geforce GTX 680 für Desktop-PCs
  • auch grafisch anspruchsvolle Spiele in Full HD und maximalen Details flüssig spielbar
  • selbst anspruchsvolle Spiele mit Kantenglättung
  • große Leistungsreserven

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen