Wertungzu MSI GX60
GameStar

»Auf dem Papier beeindruckt das MSI GX60 noch, unterm Strich leistet das Notebook in Spielen aber aufgrund der langsamen CPU gemessen an der Grafikkarte viel zu wenig. Zudem nerven im Alltag der heulende Lüfter, die sehr schmutzanfälligen Oberflächen und die gerade noch durchschnittliche Verarbeitung. Für unterwegs ist das GX60 aufgrund des Gewichts von deutlich über vier Kilogramm inklusive Netzteil weniger geeignet.«

GameStar
Ausstattung
  • 2x 64 GByte SSD
  • 750 GByte Festplatte
  • 8,0 GByte Arbeitsspeicher
  • DVD-Brenner
  • 3x USB 3.0
  • HDMI
  • Wireless LAN
  • Killer-GBit-Netzwerk
  • Bluetooth
  • Webcam
  • Kartenleser
  • gute Lautsprecher
  • kein eSATA
  • kein Blu-ray
  • kein Firewire

Technik
  • lange Laufzeit beim Arbeiten
  • solide Tastatur
  • Grafikumschaltung
  • Design wirkt stellenweise billig
  • klobig
  • hohes Gewicht
  • laut unter Last
  • keine konstante Lautstärke im Leerlauf
  • kurze Akkulaufzeit unter Volllast

Erweiterbarkeit
  • RAM und Festplatte austauschbar
  • alle RAM-Steckplätze belegt
  • beim Testgerät keine Festplatteneinschübe mehr frei
  • kein Expresscard-Steckplatz

Display
  • Full-HD-Auflösung sehr guter Schwarzwert
  • hoher Kontrast
  • ordentliche Farbdarstellung
  • entspiegelt
  • horizontale Blickwinkel in Ordnung
  • ordentliche Helligkeit
  • enge vertikale Blickwinkel

Spieleleistung
  • Grafikkarte theoretisch fast so schnell wie Radeon HD 7870
  • teils schnell genug für native Auflösung
  • wenige Titel auch mit Kantenglättung
  • anspruchsvolle Spiele nicht in maximalen Details und nativer Auflösung
  • Prozessor bremst Grafikkarte immens aus
  • Leistung der Grafikkarte wird nicht optimal ausgenutzt

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen