Ageia - PhysX 100M benötigt nur 10 Watt

Wie The Inquirer meldet, benötigt der beispielsweise im neuen Dell XPS M1730 -Notebook eingesetzte Ageia PhysX 100M -Chip nur noch 10 Watt. Damit wird die Physik-Karte auch für Gaming-Laptops interessant. Ob sich allerdings dadurch etwas an der bisher kaum vorhandenen Unterstützung ändert, bleibt abzuwarten.

von Georg Wieselsberger,
28.09.2007 09:57 Uhr

Wie The Inquirermeldet, benötigt der beispielsweise im neuen Dell XPS M1730-Notebook eingesetzte Ageia PhysX 100M-Chip nur noch 10 Watt. Damit wird die Physik-Karte auch für Gaming-Laptops interessant. Ob sich allerdings dadurch etwas an der bisher kaum vorhandenen Unterstützung ändert, bleibt abzuwarten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen