Resident Evil 7 - Möglicher Release-Zeitraum angedeutet

In seinem aktuellen Geschäftsbericht deutet der Entwickler und Publisher Capcom an, dass im zweiten Halbjahr 2017 eine große Neuveröffentlichung im Rahmen der Resident-Evil-Reihe wartet. Könnte damit Resident Evil 7 gemeint sein?

von Tobias Ritter,
09.05.2016 16:02 Uhr

Capcom hat angedeutet, dass Resident Evil 6 im zweiten Halbjahr 2017 einen Nachfolger bekommen könnte. Capcom hat angedeutet, dass Resident Evil 6 im zweiten Halbjahr 2017 einen Nachfolger bekommen könnte.

Der Publisher und Spielentwickler Capcom hat im Rahmen seines aktuellen Geschäftsberichts angedeutet, dass Resident Evil 7 noch bis Ende Ende 2017 in den Handel kommen könnte.

Zwar fiel der Name des neuen Serien-Ablegers nicht direkt. Allerdings war die Rede von Resident Evil Umbrella Corps, das bis im am 31. März 2017 endenden Geschäftsjahr für die PlayStation 4 und den PC erscheinen soll und als Aufwärm-Übung für eine »Full-Scale-Offensive« im zweiten Halbjahr 2017 dient.

Mit dieser »umfangreichen Offensive« können zwar auch andere Spiele gemeint sein. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Capcom mit dem Bezug auf Umbrella Corps hier auf einen vollständigen neuen Teil der Resident-Evil-Reihe anspielt. Und was sollte das Unternehmen da sonst meinen, wenn nicht Resident Evil 7?

Resident Evil: Die Serie - Alle Spiele der Reihe ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen