Deponia Doomsday

Genre: Point & Click

Entwickler: Daedalic Entertainment

Release: 01.03.2016 (PC), 27.02.2019 (PS4, Xbox One)

Wertungzu Deponia Doomsday
GameStar

»Stimmungsvoll, witzig, lucasartig: Teil vier der Trilogie (!) bleibt seinen Vorgängern treu – und das ist gut so. Bitte nicht aufhören! «

GameStar
Präsentation
  • sehr schöne Schauplätze
  • toll gezeichnete Animationen
  • hervorragende Sprecher
  • stets passende und stimmungsvolle Musik

Spieldesign
  • gute, intuitive Steuerung
  • Hotspot-Anzeige
  • jederzeit speicherbar
  • Schnellreise zum nächsten Bildschirm
  • keine Journal- oder Hilfefunktion

Balance
  • Rätsel größtenteils nachvollziehbar
  • kurzes Tutorial
  • Minispiel lassen sich überspringen
  • eine unfaire Rätselstelle

Story/Atmosphäre
  • viel LucasArts-Flair
  • parallele Zeitebenen erfordern unterschiedliche Lösungen
  • sympathischer Antiheld
  • putzige Charaktere
  • null Infos für Serieneinsteiger

Umfang
  • gute Spieldauer mit zehn bis 15 Stunden
  • viele neue Schauplätze
  • Minispiele
  • Extras (Videos etc.)
  • kaum Wiederspielwert

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen