GreedFall

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Spiders

Release: 10.09.2019 (PC, PS4, Xbox One)

Wertungzu GreedFall
GameStar

»Greedfall erinnert in seinen besten Momenten an frühere Bioware-Spiele wie Dragon Age, kämpft aber auch mit einigen unnötigen Längen.«

GameStar
Präsentation
  • unverbrauchtes Weltdesign
  • atmosphärische Lichtstimmung
  • beeindruckende Landschaftspanoramen und Städte
  • steife Gesichtsanimationen
  • Innenraum-Recycling

Spieldesign
  • Quests mit vielen Lösungswegen
  • variantenreiches Kampfsystem
  • Skillsystem erlaubt viele Spielstile
  • Nebenquests fügen sich sinnvoll in Welt und Story ein
  • KI-Kollegen oft kopflos

Balance
  • keine nutzlosen Skills
  • coole Bossgegner
  • Fernkampf etwas zu mächtig
  • anspruchslose Rätsel
  • Gegner lassen fast nur Schrott fallen

Story/Atmosphäre
  • eigenständige und ungewöhnliche Welt
  • Entscheidungen mit spürbaren Konsequenzen
  • moralische Grauzonen
  • Story lässt uns emotional kalt
  • meist lahme Gefährtenquests

Umfang
  • über 25 Stunden Haupt-Story
  • hoher Wiederspielwert
  • zahlreiche Item-Upgrades
  • Laufwege strecken künstlich die Spielzeit
  • geringe Gegnervariation

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen