Hearts of Iron 4

PC

Genre: Strategie

Entwickler: Paradox Interactive

Release: 06.06.2016

Wertungzu Hearts of Iron 4
GameStar

»Hearts of Iron 4 ist hochkomplex, detailverliebt und ein Graus für Einsteiger. Veteranen könnte es zu einfach werden.«

GameStar
Präsentation
  • Weltkarte ist hübscher als in den Vorgängern
  • passender, orchestraler Soundtrack
  • Soldaten-Modelle alle gleich
  • immer gleiche Truppen-Sounds
  • schmucklose Menüs

Spieldesign
  • gut durchdachtes Produktionssystem
  • Versorgungssystem wirklich wichtig
  • Staaten können ihre Ideologie wechseln
  • Steuerung sehr oft fummelig
  • KI immer wieder mit Aussetzern

Balance
  • taktische Manöver wie Einkreisen sehr wirkungsvoll
  • Herausforderung je nach Größe des Landes adäquat
  • alle Waffengattungen sinnvoll
  • nutzloses Tutorial
  • viele Zusammenhänge schwer nachvollziehbar

Story/Atmosphäre
  • historische Ereignisse in Spielverlauf integriert
  • historisch akkurate Truppentypen
  • Gefühl von Mehrfrontenkriegen gut eingefangen
  • nüchterne, enorm textlastige Präsentation

Umfang
  • alle Nation der Welt spielbar
  • individuelle Truppen und Schwerpunkte für die Großmächte
  • zahlreiche Technologien und Truppenvarianten
  • nur noch zwei Einstiegsjahre

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen