Mafia 2 - PC
3rd-Person-Shooter  |  Release: 27. August 2010  |   Publisher: 2K Games / Sports
2 von 2 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Leser-Rezension zu Mafia 2

Reise in die 50er

Von D3nn15_M_10 |

Datum: 13.12.2017 | zuletzt geändert: 13.12.2017, 20:40 Uhr


Einleitung

Mafia II, authentisch, edel und vollkommen. Warum nur musstest du so schnell von uns gehen. Welches Ausmaß an Qualität hatte jemals einen derart schlechten Gegenspieler namens Quantität?

Story
Vito Scaletta, Sohn, Bruder, Soldat und jetzt aufstrebendes Mitglied der italienischen Mafia. Zusammen mit seinem besten Freund "Joe" beginnt er nach seinem Kriegseinsatz den langen Weg zum Mafiosi. Der Weg wird steinig und schwer, es werden viele Wendungen eintreten und doch bleibt viel Zeit zum Genießen. Das sind sie, die wilden 50er eines Mafiosi.

The Easy Life 
Ein Screenshot von Mafia II
Von: Angel Castiel
 



Atmosphäre
In dieser Welt verspürt man einen ganz besonderen Charme. Die 50er Jahre sind in Mafia II derart verinnerlicht, dass man gar keinen Gedanken an ein modernes Setting verschwendet, welches überhaupt nicht angebracht wäre. Man hört die Musik, fährt die Autos, lebt ganz einfach ein Leben in dieser Zeit. Dazu ist der Detailgrad der Welt so unglaublich hoch. Es fallen einem schnell ganz viele kleine Dinge in New York auf, in die man sich verlieben kann. Ein Beispiel ist der Rauch, der aus den Gullys kommt, was mir vorher in noch keinem Spiel begegnet ist. Da hat sich jemand wirklich Mühe gemacht und ein New York konstruiert, das gerne zum Vorbild als Abbild der 50er genommen werden darf.
Auch, weil das Spiel nicht vor verschiedenen Jahreszeiten und Zeitsprüngen zurückweicht, zeichnet es sich einmal mehr in Sachen Glaubwürdigkeit aus.

Gameplay
Die Missionsgestaltung ist stark an die GTA-Teile angelehnt. Nur bekämpfen sich in Mafia II nicht Ballas und Groves sondern die Mafiosi untereinander.
Das Hinfahrt-Auftrag-Rückfahrt-System greift fast immer. Und doch ist jede Mission anders, mal mehr, mal weniger blutig. 
Das Schadenssystem ist darüber hinaus überaus realistisch. Vito steckt genau so viel ein wie seine Gegner. Daran muss man sich erstmal gewöhnen, wenn man öfter Protagonisten mit Superman-Fähigkeiten bespielt, wie bspw. Rico Rodriguez aus Just Cause 3.
Allgemein nimmt Mafia II seine Glaubwürdigkeit sehr ernst, dies drückt sich u.a. darin aus, dass die Polizei Geschwindigkeitsübertretungen ahndet. Ja sowas gibts noch. Es gibt auch mehrere Arten eines "Gesucht-Status" bei dem Polizisten entweder zum Colt greifen oder den Notizblock herausholen. Alles nach Plan und regelkonform- So macht eine realistische Spielwelt Spaß.

Night Drive 
Ein Screenshot von Mafia II
Von: Angel Castiel
 



Die Open-World begrenzt sich auf New York in den 40ern bzw. 50ern. Es steckt sehr viel Qualität drinnen, aber die Quantität lässt zu wünschen übrig. Man kann leider immer nur das nötigste kaufen. Waffen, Kleidung, Essen/Trinken und Autos. Eine große Auswahl bleibt da nicht, es kommt einem auch nicht vor, dass man großartig etwas verpasst hat, wenn man am Ende des Tages nur 1/50 Sammelobjekten einer Kategorie hat, weil die einem wirklich nie auffallen. Die Suche danach war mir auch mithilfe des Internets zu müßig und so ließ ich es. Und ach ja, die Tankstellen waren ja wirklich lächerlich. Ich glaube nicht, dass die jemals jemand benutzt hat. Sein Auto hat man ohnehin sehr schnell zu Schrott gefahren.
Die Fahrzeugsteuerung finde ich optimal, wenn man bedenkt, dass Autos zu damaligen Zeiten keine modernen Höchstleistungen aufbringen konnten, kann man der etwas undynamischen Steuerung auch keinen Vorwurf machen. Es passt einfach alles in diese Zeit hinein. Alles steht am richtigen Platz. Leider hat dieser Platz ein paar Lücken, denn das Spiel hat für den kurzen Inhalt viel zu viel Qualität. 

DLC's

Joes Adventures
Fügt sich exzellent in die Story ein. Beginnt unmittelbar nach Vitos "Abwesenheit" und füllt eine Lücke in der Geschichte. Zahlreiche Missionen, die die Schwierigkeiten im Hauptspiel locker übertreffen.

Friss Blei 
Ein Screenshot von Mafia II
Von: Angel Castiel
 



The Betrayal of Jimmy
Einführung eines neuen stereotypischen Charakters. Fremde Storyline gut inszeniert. Hier widmet man sich einer Spielfigur mit weniger Tiefe, dafür mehr Durchschlagskraft.

noch ungespielt: Jimmys Vendetta

Fazit
Ein Must-Play für Fans des Mafia-Genres und Liebhaber des alten Charmes des 19. Jahrhunderts. Open-World Fans werden trotz des linearen Gameplays auf ihre Kosten kommen.

Wertung:

80/100 » alle Rezensionen von D3nn15_M_10 (16)

Screenshots zu Mafia 2

Alle Screenshots zu Mafia 2
Alle Screenshots zu Mafia 2
Alle Screenshots zu Mafia 2
Alle Screenshots zu Mafia 2

Pro & Contra

  • Tolle Storyline
  • Glaubhafte Charaktere
  • Sehr Realistische Open-World
  • Packende Missionen
  • Fokus zu sehr auf dem Fahren
  • Etwas lineares Gameplay

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgradgenau richtig
Bugs im SpielNein
Bisher im Spiel
verbrachte Zeit
Mehr als 20, weniger als 40 Stunden

2 von 2 Leser fanden diese Rezension hilfreich

Beitrag bewerten

War diese Rezension hilfreich für Sie? Ja Nein

Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Ritter des Herbstes
Ritter des Herbstes
#1 | 15. Dez 2017, 10:43
"Keine Bugs", halte ich für ne nicht haltbare Aussage.
Ich erinnere mich da immer wieder völlig freudlos an eine kaputte Appartmenttüre in einer bestimmten Mission, die durchaus Plotstopperqualität hatte und mir in mehreren Durchläufen begegnet ist.^^
Muss gestehen, dass ich beim letzten Spielen kurz vor Schluss nicht durch einen Kampf kam. Der Schwierigkeitsgrad schwankt genretypisch teilweise stark, insbesonders in höheren (im höherem?)Schwiergkeitsgrad(den) gibts ein paar geradezu unfaire Stellen.
Trotzdem ist Mafia 2 ein ganz tolles Spiel mit großartigem Worldbuilding, auch wenn damit so wenig gemacht wurde (entbehrt imho nicht einer gewissen Ironie, dass die Überfüllung heute das Genre so kaputt macht- insbesonders den Nachfolger)und einem Spannungsbogen, der viel näher am Film als an der typischen Spielestory ist.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar sebiprozz
sebiprozz
#2 | 18. Dez 2017, 09:01
Teil 1 ist ein absoluter Klassiker und noch immer gut spielbar! Teil 2 ist OK - hat aber nicht mehr ganz den Charme.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar iEleCtiX
iEleCtiX
#3 | 31. Jan 2018, 18:28
Im Großen und Ganzen teile ich deine Ansichten, jedoch waren die DLCs in meinen Augen einfach nur eine Enttäuschung und fügen sich nur bedingt in die Story ein. Ein paar Minuten Prolog und danach das stetig, langweilig inszenierte, kontextlose abarbeiten von belanglosen Aufgaben, die mal mehr mal weniger Anspruchsvoll sind, empfand ich als so langweilig, dass ich bis heute nur Joes Adventure durchgespielt habe. Es hatte schlichtweg nicht mehr viel mit dem Ursprünglichen Spiel zu tun, welches sehr von seiner Story, einhergehend mit den grandiosen Zwischenseuqenzen profitierte. Was im Ansatz, im Form des Prologs sehr gut gelungen ist, entpumpte sich letzten Endes mehr als Lückenfüller, als Sinnvolle Ergänzung der Hauptstory. Jimmys Vendetta und The Betrayal of Jimmy hingegen lösen sich komplett von der Hauptgeschichte; verfehlen dabei jedoch komplett den Anspruch einer schönen Handlung, welche nicht Umfangreich sein muss, aber bis auf den Prolog doch nicht nur aus eingeblendeten Texttafeln bestehen sollte. Insgesamt wird ein viel zu großer Fokus auf das arcade Gameplay gelegt, was einfach nicht in das Spielt passt und der Atmosphäre einfach nur schadet.
rate (1)  |  rate (0)
1

Leser-Rezensionen
Mafia 2 23 Bewertungen:
90+ 6
70-89 15
50-69 0
30-49 2
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
82/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Ein Dramatischer Mafiafilm zum Mitspielen
22.04.2011 | für 80 von 106 hilfreich
Mafia II ist eine Tragödie.
31.08.2010 | für 23 von 26 hilfreich
Mafia 2 - Ein Spiel(film) der Extraklasse
30.08.2010 | für 14 von 15 hilfreich
Vorzeige-Geschichtsschreiber Teil 2
04.09.2010 | für 12 von 14 hilfreich
Wahnsinn, eine gelungene Fortsetzung!
21.04.2011 | für 11 von 13 hilfreich
Am Thema vorbei erzählte Fortsetzung
25.03.2013 | für 9 von 9 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Mafia 2

Cover zu Mafia 2
Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 27. August 2010
Publisher: 2K Games / Sports
Entwickler: 2K Czech
Webseite: http://www.mafia2game.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 197 von 7327 in: PC-Spiele
Platz 6 von 257 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 23 Einträge
Spielesammlung: 616 User   hinzufügen
Wunschliste: 146 User   hinzufügen
Mafia 2 ab 68,99 € im Preisvergleich  Mafia 2 ab 68,99 € im Preisvergleich  |  Mafia 2 ab 9,98 € bei Amazon.de  Mafia 2 ab 9,98 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen