Nioh

PC PS4

Genre: Action-Rollenspiel

Entwickler: Team Ninja

Release: 07.11.2017 (PC), 09.02.2017 (PS4)

Wertungzu Nioh
Maurice Weber

»Fesselndes und forderndes Action-RPG im Geiste von Dark Souls, aber der Port leistet sich bizarre Schnitzer. «

Maurice Weber, GameStar
Präsentation
fantasievolles Artdesign
technisch weitestgehend sauber
mehrere Grafik-Optionen mit bis zu 60 FPS und 4K
grafisch angegraut
nur 16:9-Auflösungen unterstützt

Spieldesign
komplexes Kampfsystem
vielschichtiges Rollenspielsystem mit Loot und Crafting
ineinander verzahnte Level-Abschnitte
Bosskämpfe erreichen nicht die Klasse der Souls-Spiele
nicht einmal der Versuch einer guten PC-Steuerung

Balance
angenehme Lernkurve
bemüht sich um Zugänglichkeit, ohne Tiefe zu opfern
Scheitern in der Regel eigenes Verschulden
unterschiedliche Waffentypen ändern Spielgefühl
erklärt einige Mechaniken nur unzureichend

Story/Atmosphäre
angenehm düsterer Grundton
fußt auf spannender Episode der japanischen Geschichte
stimmungsvolle Cutscenes
gruselige Yokai-Dämonengegner
Spielwelt fehlt es an Tiefe

Umfang
umfangreiche Kampagne mit allen DLCs
zahlreiche Nebenmissionen
Spornt zu mehreren Durchläufen an
Koop-Modi
Levelrecycling

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(130)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen