Pillars of Eternity 2: Deadfire

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Obsidian Entertainment

Release: 08.05.2018 (PC), 2019 (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)

Wertungzu Pillars of Eternity 2: Deadfire
Elena Schulz

»Pillars of Eternity 2 ist ein Rollenspiel-Meisterwerk, das gegenüber Teil 1 viel wagt und verbessert, ohne den Oldschool-Charme zu verlieren«

Elena Schulz, GameStar
Präsentation
abwechslungsreiches Piraten-Setting
tolle Licht- und Wassereffekte
fast vollständig (Englisch) vertont
detaillierte Animationen
eintönige, finstere Höhlen

Spieldesign
enorme spielerische Freiheit
einflussreiche Entscheidungen
taktisches Echtzeit-Kampfsystem
Multiklassen und Unterklassen
Kämpfe etwas gemächlich

Balance
fünf anpassbare Schwierigkeitsgrade
einfach zu lernen, schwer zu meistern
angenehmer Spielfluss aus Kämpfen, Erkunden und Gesprächen
optionale Spielhilfen
auf hohen Schwierkeitsgraden alle Spielelemente sinnvoll

Story/Atmosphäre
atmosphärische und exotische Welt
glaubhafte Figuren mit unterschiedlichen Motivationen
packende Handlung mit philosophischen Ansätzen
erfrischender Humor
nicht alle Begleiter sind interessant

Umfang
zahlreiche Nebenaufgaben
spaßiges Schiff-Management und Seeschlachten
großer Wiederspielwert
unterschiedliche Klassen und Spezialisierungen
nicht unnötig gestreckt

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(208)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen