Playerunknown's Battlegrounds

Genre: Multiplayer-Shooter

Entwickler: PUBG Corporation

Release: 20.12.2017 (PC), 07.12.2018 (PS4), 04.09.2018 (Xbox One), 2018 (iOS, Android)

Wertungzu Playerunknown's Battlegrounds
GameStar

»PUBG hat seit Release vor allem beim Umfang Fortschritte gemacht. Am Kern-Gameplay hat sich nichts getan – im Guten wie im Schlechten.«

GameStar
Abwertung-5

27.06.2018

Auch nach einem halben Jahr kämpft PUBG mit Serverproblemen und Bugs. Obwohl es auch einige Verbesserungen gibt, ist die Performance noch längst nicht da, wo sie bei einem Shooter sein sollte.

82GameStar 77GameStar
Präsentation
  • wuchtige Waffensounds
  • beeindruckende Weitsicht ermöglicht Kämpfe auf große Distanz
  • grobe Texturen
  • steife Animationen
  • statische Spielwelt ohne Leben

Spieldesign
  • angenehmes Spieltempo
  • Redzone und Waffendrops halten es spannend
  • griffiges Waffengefühl mit glaubhaftem Schussverhalten
  • taktische Teammatches
  • teilweise Leerlauf

Balance
  • gleiche Startbedingungen für jeden
  • seltenes Loot an häufig besuchten Orten
  • Fahrzeuge fügen sich gut ein
  • Glückfaktor manchmal frustrierend
  • einigeln zu mächtig

Story/Atmosphäre
  • spannende Situationen mit Herzrasen
  • packender Wettkampf ums Überleben
  • glaubwürdige Topografie
  • keinerlei Kontext um die Kämpfe
  • offensichtliches Objekt-Recycling

Umfang
  • Zufallsfaktor sorgt für Wiederspielwert
  • dritte Karte mit schnelleren Runden
  • zahlreiche Items
  • Custom-Modus schwer zugänglich
  • keine motivierenden Belohnungen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen