Robo Recall

PC

Genre: Ego-Shooter

Entwickler: Epic Games

Release: 01.03.2017

Wertungzu Robo Recall
GameStar

»Schweißtreibender Vorzeige-Shooter für Virtual Reality, der durch Grafikpracht und hoher Immersion und Präzision überzeugt.«

GameStar
Präsentation
  • grafisch beeindruckende Architektur
  • toll animierte Roboterarmee
  • treibender Elektro-Soundtrack
  • wuchtige Waffensounds und Explosionen
  • nur Stadtlevel, wenig optische Abwechslung

Spieldesign
  • magenschonendes Teleportation-System
  • abwechslungsreiches Waffenarsenal
  • vielschichtige und agile Gegnerschar
  • sehr statisches Gameplay trotz hoher Action
  • auf Dauer ermüdende Highscore-Jagd

Balance
  • fordernd, aber nicht zu schwer
  • optionale Nebenmissionen geben Waffen-Mods
  • anspruchsvolle Bosskämpfe
  • Hardcore-Modus für Experten
  • anfängliche Orientierungslosigkeit verwirrt

Story/Atmosphäre
  • unterhaltsames, selbstironisches Setting
  • witzige Kommentatoren, gute Sprecher
  • glaubhaft agierende Roboterarmee
  • sehr dünne Rahmenhandlung
  • statisches, unbelebtes Stadtgebiet

Umfang
  • freischaltbare Waffen-Erweiterungen
  • Experten-Modus nach Erreichen aller Levelziele
  • nur drei Stadtbereiche mit je drei Leveln
  • kurze, abwechslungsarme Kampagne
  • keine alternativen Spielmodi

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen