Star Wars: Battlefront 2

Genre: Ego-Shooter

Entwickler: Digital Illusions

Release: 17.11.2017 (PC, PS4, Xbox One)

Wertungzu Star Wars: Battlefront 2
GameStar

»Battlefront 2 bleibt ein atmosphärischer, seichter Multiplayer-Shooter, der sich durch zig Verbesserungen jedoch viel besser spielt als 2017«

GameStar
Aufwertung+7

02.12.2018

Mit massiven Anpassungen in der Spielbalance und einigen tollen DLC-Inhalten (Geonosis!) ist Battlefront 2 Ende 2018 spürbar besser als 2017. Einige grundlegende Probleme (Flaschenhals-Map-Design, fehlende strategische Vielfalt, magerer Singleplayer) bleiben aber bestehen und verhindern die 80.

71GameStar 78GameStar
Aufwertung+5

16.10.2019

Auch 2019 wurde Star Wars: Battlefront 2 um zahlreiche neue Inhalte und Gameplay-Fixes verbessert. Obwohl einige Baustellen verbleiben, ist DICEs Shooter mittlerweile ein sehr gutes Spiel und verdient den Sprung in die 80er-Region.

78GameStar 83GameStar
Präsentation
  • scharfe Texturen dank Photogrammetrie
  • Soundeffekte wie aus den Filmen
  • sehr gute Animationen
  • stimmungsvoller Soundtrack
  • lebendige Maps mit zahlreichen NPCs

Spieldesign
  • Teamwork spielt nun endlich eine Rolle
  • Maps setzen verschiedene spielerische Schwerpunkte
  • abwechslungsreiche Spielmodi
  • Lootboxen wurden durch ein viel besseres Auflevel-System ers
  • Waffenarsenal wartet seit Jahren auf Updates

Balance
  • Können entscheidet die meisten Duell-Situationen
  • sinnvolles Kampfpunkte-System für Helden & Fahrzeuge
  • endlich Spawns im Squad und an Kontrollpunkten
  • neue Karten & Einheiten bringen mehr taktische Tiefe
  • Matchmaking erzeugt teils sehr unfaire Matches

Story/Atmosphäre
  • tolle Skriptsequenzen im Single- und Multiplayer
  • Original-Synchronisation sorgt für Stimmung
  • Star-Wars-Magie perfekt eingefangen
  • schlimme Logiklücken in der Solo-Kampagne
  • Story erfüllt weder Erwartungen noch Versprechen

Umfang
  • mittlerweile 15 abwechslungsreiche Planeten
  • einige tolle neue Helden seit Release
  • haufenweise Waffen, Upgrades und Sternkarten
  • neue Singleplayer- & Koop-Modi
  • ein neuer, wirklich guter 40-Spieler-Modus

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen