Telling Lies

Genre: Grafik-Adventure

Entwickler: Sam Barlow

Release: 23.08.2019 (PC, iOS)

Wertungzu Telling Lies
GameStar

»Spannender Investigativ-Thriller mit tollen Schauspielern & gut geschriebenen Dialogen, aber leichten Schwächen in der Benutzerführung.«

GameStar
Präsentation
  • überzeugende, professionelle Schauspieler
  • englische Sprachausgabe deutlich und ohne Dialekt
  • minimaler, aber stimmungsvoller Musikeinsatz
  • abwechslungsreiche Szenerien und Kulissen
  • nervige Gesichtsreflektion auf Bildschirm

Spieldesign
  • simple, intuitive Steuerung
  • klickbare Begriffe in Untertiteln
  • einfaches, aber brillantes Grundkonzept
  • Videoplayer ohne zeitgemäße Komfortfunktionen
  • halbgares Notizsystem, keine Sortierfunktion

Balance
  • kein Tutorial nötig
  • clever gesetzte Schlüsselwörter
  • kein Zeitdruck
  • Spiel belohnt genaues Zuhören und Mitdenken
  • keinerlei Hilfesystem

Story/Atmosphäre
  • authentisch geschriebene Dialoge
  • emotional glaubwürdige Charaktere
  • vielschichtige Geschichte mit mehreren Strängen
  • Hauptfokus auf Beziehungen und Partnerschaft
  • aktuell brisante politische Themen werden nicht ausgeschöpft

Umfang
  • zwischen vier und acht Stunden cleveres Rätseln
  • über 150 verschiedene Videoclips
  • drei verschiedene Post-Credit-Szenen
  • kein wirklicher Wiederspielwert

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen