The Outer Worlds

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Obsidian Entertainment

Release: 25.10.2019 (PC, PS4, Xbox One), 2020 (Switch)

Wertungzu The Outer Worlds
GameStar

»The Outer Worlds ist die Singleplayer-Alternative für Fallout-Fans, die nicht mehr auf New Vegas 2 warten wollen.«

GameStar
Präsentation
  • konsequentes Sci-Fi-Feeling
  • schön ausgeleuchtete Spielwelt
  • hervorragend vertonte Dialoge
  • leere und leblose Spielwelt
  • starre & ausdruckslose Gesichter

Spieldesign
  • Entscheidungen verursachen spürbare Konsequenzen
  • jede Mission auf verschiedene Arten lösbar
  • persönliche Begleiter-Quests mit Charme
  • häufige Botengang-Quests
  • altbekannte Bethesda-Formel spürbar

Balance
  • Charakter kann jederzeit neu definiert werden
  • Begleiter gleichen Skill-Defizite aus
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • optionaler Survival-Hardcore-Modus
  • insgesamt wenig fordernd

Story/Atmosphäre
  • natürlich & witzig geschriebene Dialoge
  • glaubhafte Haupt- & Nebencharaktere
  • humorvolle, spannend erzählte Geschichte
  • viele moralische Zwickmühlen
  • abseits der Quests wenig zu Entdecken

Umfang
  • hoher Wiederspielwert
  • mehrere Enden für Haupt- & Neben-Quests
  • vielschichte Begleiter-Aufträge
  • kaum Gegner-Variation
  • wenige Waffen & Rüstungen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen