Warhammer: Chaosbane

Genre: Action-Rollenspiel

Entwickler: EKO Software

Release: 04.06.2019 (PC, PS4, Xbox One)

Wertungzu Warhammer: Chaosbane
GameStar

»Actionreiche Kämpfe können nicht über sich endlos wiederholende und teils generische Umgebungen hinwegtrösten - Monotonie von Anfang an.«

GameStar
Präsentation
  • coole Spielfiguren und Bosse
  • passable Sprachausgabe
  • mäßige Grafik
  • unvollständige deutsche Texte
  • geringe Gegnervielfalt

Spieldesign
  • fordernde Bosse und kurzweilige Kämpfe
  • gutes Charaktersystem
  • reibungsloser Koop online und lokal
  • sinnlose Hubs ohne Interaktion
  • keine Nebenmissionen oder Entdeckungen

Balance
  • 11 Schwierigkeitsgrade
  • fordernde Bosskämpfe
  • Monsterstärke wird an Spielerzahl angepasst
  • intuitives Skill-System
  • alle Spielfiguren sind stark

Story/Atmosphäre
  • Warhammer-Setting
  • immergleiche Umgebungen
  • generisches Leveldesign
  • lahme Story
  • Story-Kapitel laufen alle überwiegend gleich ab

Umfang
  • achtstündige Kampagne
  • Bossrush, Expedition und Reliquienjagd als Endgame
  • nur sieben Dungeon-Varianten
  • nur vier Bosskämpfe
  • kaum Wiederspielwert

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen