What Remains of Edith Finch

Genre: Adventure

Entwickler: Giant Sparrow

Release: 25.04.2017 (PC, PS4), 19.07.2017 (Xbox One)

Wertungzu What Remains of Edith Finch
Rae Grimm

»What Remains of Edith Finch ist eine herzzerreißende, spielbare Kurzgeschichtensammlung, die noch lange nach Spielende nachklingt.«

Rae Grimm, GameStar
Präsentation
  • visuell abwechslungsreich
  • stimmungsvolle Musik
  • liebevolle Details
  • spannende Stilmischung aus realistisch und stilisiert
  • tolle Synchronsprecher

Spieldesign
  • einzigartige Spielidee
  • Gameplay verändert sich mit Kapiteln
  • minimalistische Mechanik passt zur Idee
  • lässt Raum für eigene Interpretationen
  • nicht viel Erkundungsfreiheit

Balance
  • sehr leicht zugänglich
  • guter Spielfluss
  • Steuerung wird nicht erklärt
  • Bedienung teilweise friemelig
  • keine Rätsel

Story/Atmosphäre
  • fesselnd erzählte Kurzgeschichtensammlung
  • sehr melancholische Stimmung
  • interessante Charaktere
  • abwechslungsreiche Erzählweise
  • berührende Schicksale

Umfang
  • knappe Länge passt zur Handlung
  • Kapitel können nach Ende einzeln ausgewählt werden
  • abwechslungsreiche Schauplätze
  • praktisch kein Wiederspielwert
  • keinerlei Extras

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen