Läuft gerade Klartext zu Kindern in Spielen - Eltern denken anders

Klartext zu Kindern in Spielen - Eltern denken anders

01.07.2016 08:00 Uhr

Immer öfter benutzen Entwickler in ihren Spielen Eltern-Kind-Beziehungen, um emotionale Tiefe zu erzeugen. Das ist super, findet Markus Schwerdtel, aber auch gefährlich.

 

Weitere Klartext-Videos:

Indizierte Klassiker

Mikrotransaktionen in Overwatch

Neuauflagen alter Spiele


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Klartext
48 Videos
700.567 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen