Läuft gerade Red Dead Redemption 2 - Gameplay-Trailer #2: Zugüberfälle, Dead Eye & Ego-Perspektive

Red Dead Redemption 2 - Gameplay-Trailer #2: Zugüberfälle, Dead Eye & Ego-Perspektive

01.10.2018 15:34 Uhr

Einige Woche nach der erstmaligen Gameplay-Enthüllung von Red Dead Redemption 2 schieben die Entwickler von Rockstar Games nun einen zweiten Trailer nach, der auf weitere Features des kommenden Western-Abenteuers eingeht. Dieses Mal dreht sich alles um die Aktitvitäten, die wir in der Open World erledigen können.

Als Arthur Morgan können wir eine Vielzahl von Missionen und Erledigungen absolvieren. Im Trailer sehen wir beispielsweise den Überfall auf einen Zug, Einbrüche in Häuser oder auch das Einfordern von Schutzgeld wie Mietzahlungen.

Es gibt auch aber auch friedlichere Aktivitäten, die näher auf die Dynamiken und Beziehungen der Charaktere eingehen. Wer will, darf sich auch einfach die Zeit vertreiben und Angeln gehen, Poker spielen, Tanzaufführungen besuchen.

Ebenfalls im Fokus steht das überarbeitete Dead Eye-System, mit dem wir wieder die Zeit verlangsamen können, um besonders eindrucksvolle Schießereien abzuliefern. Die Mechaniken dahinter entfalten sich im Spielverlauf dabei erst nach und nach.

Außerdem gibt es auch einen ersten Blick auf den First Person-Modus zu erhaschen. Red Dead Redemption 2 kann nämlich auch komplett in der Ego-Perspektive gespielt werden.

Falls ihr eure PS4 auf den Launch von Red Dead Redemption 2 vorbereiten wollt, solltet ihr Platz auf eurer Festplatte machen. Installiert braucht das Open World-Spiel nämlich 105 GB an Speicherplatz.

Red Dead Redemption 2 erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One.

Selbst angespielt: 15 Erkenntnisse aus 120 Minuten Red Dead Redemption 2

Nachgefragt: Wird Red Dead Redemption 2 wirklich die nächste Gaming-Revolution?


Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Spiele-Trailer
18.520 Videos
119.094.599 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen