Läuft gerade Super Mario Run - Trailer erklärt: So funktionieren Mobile-Steuerung und Spezial-Moves

Super Mario Run - Trailer erklärt: So funktionieren Mobile-Steuerung und Spezial-Moves

Donnerstag, 08. Dezember 2016 um 11:50

Wie funktioniert Super Mario Run eigentlich und was kann man in dem Jump & Run so alles machen? Diese Frage beantwortet Nintendo in diesem kommentiertem Trailer, der viele Funktionen und Level mit Gameplay-Szenen vorstellt.

In dem Endlos-Runner läuft Mario die ganze Zeit, beim Tippen auf das Display macht Mario einen Sprung. Was einfach klingt, wird durch viele andere Gameplay-Elemente dann doch komplexer, wie das Video zeigt. Mit Pause-Blöcken zwingt man den berühmtesten Klempner der Welt zum Anhalten, um das Timing für den nächsten Sprung perfekt abzupassen.

Es gibt auch Beschleunigungs-Blöche oder solche, die ihn zurückwerfen. Diese und noch viel mehr Elemente sehen wir im Trailer.

Die iOS-Version von Super Mario Run wird am 15. Dezember 2016 für iOS-Geräte veröffentlicht, die iOS 8.0 unterstützen. Die Android-Version wird erst 2017 folgen.

Unser Angespielt-Fazit: Super Mario Run ist ein (fast) richtiges Mario

Spiele-Trailer
17.499 Videos
112.763.700 Views


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen