The Witcher - "Etwas Mehr" zur Netflix-Serie und der Welt des Hexers

  1. Blog Beschreibung

    The Witcher - Netflix_1.jpg

    Mit der Netflix-Adaption der Hexerromane des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski ist das Witcher-Universum
    nun nach den Büchern, Pen & Paper Abenteuern, Video- und Brettspielen auch als Video-on-Demand verfügbar
    und begeistert Fans und Kritiker. Die einen mehr, die anderen weniger.


    Bereits einen Tag nach Veröffentlichung der ersten Staffel auf Netflix gab es im Internet zahlreiche Kritiken und Reviews,
    etwas später folgten dann auch Online-Magazine mit ähnlichen Artikeln.


    Nach zweimaligem Anschauen der ersten Staffel gibt es „etwas mehr" zu sehen und zu analysieren, als man das so,
    im Schnelldurchlauf schon nach einem Tag gemacht haben könnte. Aspekte die sehr viel interessanter sind,
    als nur Setting, Schnitt & SchauspielerInnen.
    Das funktioniert natürlich nicht ganz ohne Spoiler, also seid gewarnt und gespannt...

    Über den Autor

    Scherbenmeister
    Angefangen mit "The Witcher 2: Assassins of Kings", bin ich ein begeisterter Fan der Serie und habe mitlerweile alle Spiele gespielt, inklusive "Thronebreaker: The Witcher Card Game", die Bücher gelesen und die Netflix-Serie geschaut.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top