Änderung der Kommentar- und Forenrichtlinien

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Mary Marx, 15. März 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Namoria

    Namoria
    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    36
    "Generation snowflake" ist ein seit einigen Jahren ein politischer Kampfbegriff, der insbesondere von Trump-Anhängern benutzt wird. Das kann man wunderbar im Wikipedia-Artikel "Generation Snowflake" nachlesen:

    "Die britischen Populismusforscher Aurelien Mondon und Aaron Winter sehen den Begriff Snowflake als Teil einer gefährlichen Selbstverteidigungs-Strategie rechter Populisten in der Debatte um Redefreiheit. Snowflakes würden ihnen [Hinzufügung v. Namoria: den rechten Populisten] zufolge ihre Schwäche und Überempfindlichkeit durch Deplatformung und Cancel Culture schützen."

    Wenn du also so etwas schreibst, wie ...
    ... darfst du dich nicht wundern, wenn es Leute gibt, die dir widersprechen.
     
    Crimok gefällt das.
  2. jan_w

    jan_w
    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    1.237
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    AMD Radeon RX 5700
    Motherboard:
    MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
    RAM:
    2x 16 GB G.Skill FlareX DDR4
    Laufwerke:
    2x Samsung SSD 860 500 GB
    1x Samsung NVMe M.2 SSD 970 Evo 1 TB
    1x Samsung HD103UJ 1 TB
    1x Extern USB 2 TB
    Gehäuse:
    Cooler Master MasterCase
    Betriebssystem:
    Arch Linux
    Also ich finde das gut. Kritk ist eine Sache. Respektlosigkeit eine Andere. Von mir ist hier auch schonmal was gelöscht worden. Aber wenn man ehrlich ist, ist es doch meistens tatsächlich so, dass wenn das passiert, man sich etwas zu sehr in eine Diskussion hinein gesteigert hat. Oder die Antipathie einer Person gegenüber ein bisschen arg in den Vordergrund der "Diskussion" gerückt ist :)

    Da ich auch mal gerne Nachts noch nach ein paar "geistigen" Getränken mit nicht mehr ganz frischem Brain in die GS Kommentarsektion abtauche, wundere ich mich eigentlich, warum von mir bislang so wenig gelöscht wurde – naja, vielleicht ändert sich das ja jetzt :D
     
    Mitnick gefällt das.
  3. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Siehst du, das ist das übliche Diskussionsmuster. Dann erklärt man es, und dann wird genau in dem Ton weiter gemacht. Alles Schneeflocken außer ich.

    Wenn du Begriffe der Rechten benutzt, brauchst du dich nicht zu wundern, wenn du in eine Ecke gestellt wirst.

    Generation Snowflake – Wikipedia
    Ich nehme also an, du wirst den Begriff jetzt nicht mehr verwenden?
     
    AkmetIsBack gefällt das.
  4. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Wundere ich mich nicht. Jeder darf und soll mir gerne wiedersprechen. Aber dein Niveau ist ja, meine sachliche Kritik für dich gleich ein "persönlicher Angriff" ist. Du bist daher für mich kein Stück glaubwürdig, sorry.
     
  5. Orthus90

    Orthus90
    Registriert seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    128
    Geht mir genauso. Die Herkunft war mir auch neu.
     
    GrumpyOldMan gefällt das.
  6. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.772
    Ja mei, dann sagt halt Generation Zuckerwatte, läuft doch aufs gleiche raus. :aua:
    Ernsthaft, wie kann man sich so sehr an einem Begriff, egal woher der kommt, aufgeilen.
     
  7. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Möchte jemand ein Paradebeispiel für toxisches Verhalten? Bitte sehr.
     
  8. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Richtig. Ich finds zwar albern, da es ja inhaltlich irrelevant ist, wer den Begriff nutzt. Aber wenn es der Diskussionskultur hilft, distanziere ich mich natürlich von dem Begriff.

    Kann ich nur traurig den Kopf schütteln, bei so einer Aussage. :( Warum gibts dann keine Verwarnung?
     
    Stennus und GER Aleks gefällt das.
  9. AntiTrust spielt auf PC & PS5

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.341
    Ort:
    Night City
    Das kann ich dir gerne sagen: In dem man einzelne Menschen, geschweige denn eine ganze Generation nicht gleich über einen Kamm schert. Generationen wurden schon immer irgendwelche Label gegeben. Mehr als 1x in der Geschichte völlig zu unrecht.

    Versuch mal, dich in Menschen hineinzuversetzen, die angeblich der Generation Schneeflocke angehören. Jetzt kommt einer oder eine, die dir unterschwellig bis offen in etwa folgende Punkte unterstellt: Du bist überempfindlich. Du bist nicht "hart" genug für das echte Leben. Deine Anliegen sind nur trivial und nicht wirklich wichtig.

    (Der Gebrauch als Diffamierung in politischen Diskussionen ist ebenfalls korrekt, wie meine Vorposter schon geschrieben haben.)

    Würdest du noch gerne sachlich diskutieren wollen?

    Was ich für sinnvoll halte: Einfach den Begriff "Generation Schneeflocke" streichen und besser einen ganz konkreten Punkt (aus)diskutieren. Hilft meiner Erfahrung nach ungemein.
     
    AkmetIsBack, Mitnick und DaronLaible gefällt das.
  10. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Den Gesprächspartner in irgendwelche Ecken zu stecken, ist einer Diskussion nicht sonderlich zuträglich. :aua:-Smileys auch nicht. Deine Wortwahl auch nicht.
     
    AkmetIsBack und DaronLaible gefällt das.
  11. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Habe ich ja nicht. Wie dir sicher aufgefallen ist, habe ich das mehrfach differenziert. Also alles gut :)
     
  12. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.772
    Recht hat er aber doch trotzdem. Die ganze Diskussion, die sich eigentlich um die Änderung der Richtlinie drehen sollte ist derailed, weil ein Begriff verwendet wurde der aus der Rechten Ecke kommt.
     
  13. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Die Diskussion ist derailed, weil einige sofort unterstellt haben, dass die Regeländerung dazu dienen soll, Kritiker der Gamestar pauschal mundtot zu machen, da die so bezeichneten "Schneeflocken" sich nicht anders zu helfen wissen.
     
  14. Seska1973

    Seska1973
    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    56
    Nun wissen es alle und wenn es weiterhin fällt, ist das nun deutlich mit Absicht

    nun ist es aber langsam gut mit der Flocke, der wird Langsam zu einem Schneemann

    @Alle

    Lassen wir ab jetzt diesen Begriff einfach fallen, dient uns allen
     
    Mitnick, Jaray und Crimok gefällt das.
  15. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Mir tut es auf jeden Fall ehrlich leid, dass der Begriff, der jetzt gar nicht so wichtig für meine Diskussion war, den Tread derailed hat. Können wir dann das abschließen und zum Thema zurückkehren?
     
    Mitnick und Schlonald gefällt das.
  16. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.772
    Sorry, aber das letzte mal das ich nachgeschaut habe hieß der Thread noch "Änderung der Kommentar- und Forenrichtlinien", und nicht "Generation Schneeflocke". Kann ja sein das der Begriff aus der rechten Ecke kommt, aber das hat absolut null Komma gar nichts mit dem Thema des Threads zu tun.
     
  17. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Und es gab ja mehrfache Beweise dafür, dass die Angst nicht unbegründet ist. u.A. durch die Moderation demonstriert. Leider.
     
  18. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Ich versuche, dass mal (ein wenig) anders zu schreiben:

    Wundere ich mich nicht. Jeder darf und soll mir gerne widersprechen. Bitte nimm meine sachliche Kritik für dich nicht gleich als einen "persönlicher Angriff". Ich halte deine Aussagen daher für kein Stück glaubwürdig, sorry.

    Klingt gleich netter. Ich bin OK, Du bist OK.

    Dies ist ein Beispiel meinerseits, keine inhaltliche Einmischung in die Diskussion. Danke für Euer Verständnis.
     
    DGDNA, DaronLaible und GrumpyOldMan gefällt das.
  19. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Man sollte schon wissen, welche Wörter welche Wirkung haben, wenn man sie verwendet. Falls ich in die Kommentarspalte der NYT einmal "colored people" statt "people of color" schreibe, kommt das quasi dem Wurf einer Handgranate gleich.
     
    Crimok und Namoria gefällt das.
  20. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Nur wenn man gezieltes Provozieren und teils auch schon wieder sexistische Ausfälle als sachliche Meinungsäußerung ansieht.
     
    DaronLaible, Timber.wulf und Namoria gefällt das.
  21. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Guter Vorschlag. Kann ich so unterschreiben :)
     
  22. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Nein, jetzt drehst du mir das Wort im Mund rum. Das hab ich damit sicherlich nicht gemeint...
     
  23. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Wem wurde denn hier sachlich geäußerte Kritik verboten? Ashokas hat einfach nur offensichtlich provoziert und auch nicht auf Ermahnung damit aufgehört, sondern das Level der Provokation noch gesteigert.
     
    AkmetIsBack gefällt das.
  24. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Ich gehöre leider zu den Menschen, den Wortherkunft ziemlich egal ist. Ich schaue mir an, was ich sinnvoll finde und was nicht. Dieser Kontaktschuld-Unsinn ergibt für mich keinen Sinn. Ich kann auch "Autobahn" sagen und behaupten, dass die Nazis die gebaut haben und es deswegen falsch ist den Begriff zu verwenden. Das ist absurd. Vor allem deswegen, weil niemand immer den Ursprung jedes Begriffs kennt.

    Dieses Kontaktschuld-Argument ist auch nur wieder etwas, dass gerne von der extremen Linke als Kampfbegriff verwendet wird. Oft ohne sinnvoll zu prüfen, ob derjenige der den Begriff verwendet hat, überhaupt eine entsprechende Ideologie hat. Ich höre den Begriff "Schneeflocke" u.A. auch von vielen Liberalen, weniger von Rechten. Gut dazu muss ich sagen, dass ich wenige Rechte kenne und denen nicht beim Reden zuhöre, aber das ist eine andere Sache.
     
  25. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Autobahn ist ein stehender Begriff für einen Alltagsgegenstand. Schneeflocke hat keine allgemein gültige Bedeutung, die allgemeinverständlich das aussagt, was damit ausgedrückt werden soll. Damit ist der Begriff eben per default toxisch, das hat auch nichts mit Linken zu tun, schon gar nicht mit der extremen Linke.
     
  26. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Ja nur gehst du davon aus, das jeder dieses ganze Konzept "toxisches Verhalten, etc." schon verinnerlicht hat. Was meiner Beobachtung typisch für die Twitter-Bubble und die (extremen) Linken ist. Ich bin politisch auch links eingestellt, aber was gerade so auf Twitter abgeht und was die ganze Neubewertung von Verhalten, Worte, begriffe, etc. angeht, bin ich vollkommen verwirrt oder verstehe vieles davon einfach nicht. Ich versuche immernoch einen Sinn in all dem zu finden, aber ehrlich gesagt raff ich eine Menge davon nicht, auch wenn ich mir Mühe gebe...
     
  27. Schlonald gesperrter Benutzer

    Schlonald
    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    290
    Ich,und das is nur meine Meinung also bitte nich steinigen,finde aber auch dass man vieleicht berügsichtigen sollte wieviele verschiedene Altersgruppen hier vertreten sind.

    Persönlich,und das ohne Hintergrundwissen,empfinde viele der heute Mitzwanziger auch als zu überempfindlich,genau so empfindet das mein Vater und dessen Vater mir gegenüber wenn ich die zurecht weise. Es liegt einfach in der Natur der Dinge das sich vieles mit der Zeit anpasst,die Leute die dann aber schon älter sind sich nicht anpassen lassen bzw sich damit schwer tun(Sprichwort,Negerkuss und Zigeunersoße)...generell is die Zeit in der wir leben sehr mit Vorsicht zu genießen. An jeder Ecke muss man aufpassen was man wie sagt ohne jemandem auf den Schlipps zu treten. Ich finde solche Aspekte sollte man auch immer im Hinterkopf haben und bin der Meinung dass eine Ermahnung manchmal ausreichen würde,,so nach dem Motto,wir haben 2021 das sagt man heute so. Damals war die Zeit und der Sprachgebrauch eben anders weshalb ich für meinen Teil schon verstehen kann wenn man einige Dinge heute als übertrieben korrekt ansieht.
     
    meta- gefällt das.
  28. Namoria

    Namoria
    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    36
    Dafür dass du den Begriff "Schneeflocke" nur irgendwo aufgegriffen hast, gibst du das übliche Narrativ aber perfekt wieder:
     
    Crimok und Lurtz gefällt das.
  29. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Dann mal naiv gefragt: Wie kommst du darauf den Begriff zu verwenden und was bringt dir der Begriff, wenn du dir seiner Konnotation nicht bewusst bist, ihn aber doch gezielt verwendest, um ganze Nutzergruppen damit zu beschreiben?
    Das raffe ich jetzt wiederum nicht, wie das Sinn ergeben soll. Irgendwie musst du ja darauf kommen, solche Leute ausgerechnet als Schneeflocken zu bezeichnen.
     
    der.Otti, Crimok und Timber.wulf gefällt das.
  30. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.772
    Dir ist schon klar, dass man die Bedeutung eines Begriffs, oder eine Redensart auch kennen kann, ohne das einem dessen Herkunft bekannt ist.
     
    DGDNA und GrumpyOldMan gefällt das.
  31. Dr.Soltberg

    Dr.Soltberg
    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    92
    Ich weiß, dass es am Wochenende wieder kälter werden soll, aber wollen wir die Schneeflockendiskussion nicht abschließen und zum Thema des Threads zurückkehren?
     
  32. HenryChinaski

    HenryChinaski
    Registriert seit:
    3. Dezember 2018
    Beiträge:
    1
    Würde jetzt eigentlich gerne einen zynischen Kommentar darüber ablassen. Ups...
    Soll ich mich schnell löschen?

    Aber mal ernsthaft, das dient doch nur dazu die alles-ist-toll und ach-cdproject-hat-uns-gar-nicht-gescammed Mentalität zu bestärken, sowie übermäßige und schmerzende Kritik an der Industrie und Gamestar zu unterbinden. Was ihr bei Cyberpunk abgezogen habt hat mich als (früher auch Print) Leser (seit fast 20 Jahren) wirklich schockiert. Maurice hätte ich wirklich anders eingeschätzt. Ich persönlich bin für Ausdrucksfreiheit ohne solche Beschränkungen aber damit stehe ich natürlich gegen den herrschenden Zeitgeist dem Medien wie Gamestar unterliegen.
     
  33. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Da der Begriff intrinsisch toxisch ist, verwendet man aber eben einen toxischen Begriff. Dessen kann man sich nicht nicht bewusst sein. Und dementsprechend nimmt man die Auswirkungen dann auch gerne in Kauf...
     
    Crimok und Namoria gefällt das.
  34. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Hä? Das verstehe ich nicht. Der Begriff taucht u.A. in vielen Diskussionen auf, es gibt z.B. Liberale Youtuber, die den Begriff verwenden. Auch versch. Gaming-Kanäle benutzen den Begriff. Das läuft ja nicht so ab, das jemand sagt: "So das ist der Begriff Schneeflocke, dieser bedeutet XYZ und stammt von ABC." Oder stellst du dir das so vor...?

    Ich fand, Schneeflocke ist ein treffender Begriff, eben weil ja eine Schneeflocke fragil ist und sich leicht auflöst. Somit also äußeren Angriffen kaum standhält. Entsprechend finde ich den Begriff schlüssig. Ob man nun "Schneeflocke", "Mimimi" oder andere Begriffe verwendet, ist mir persönlich gleichgültig. Letzendlich geht es ja darum, irgendwelche Begriffe zu suchen und zu finden, damit andere verstehen, was man meint.
     
  35. Seska1973

    Seska1973
    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    56
    1 Beitrag und mitglied seit 3.12.2018... Wohl ein Zombie Wegwerf account?
     
  36. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Hallo MadCat.

    Hier möchte ich inhaltlich widersprechen. Dies setzt voraus, dass ich nicht nur jeden, sondern auch ALLE Wertekanone (den plural musste ich nachschlagen) kennen und befolgen muss, um den Vorwurf des Provokationsvorsatzes entkräften zu können. Oder diesem nicht anheim zu fallen.

    Besser wäre es, den grundsätzlichen Vorwurf des Vorsatzes zu lassen und an deren Stelle die Information und Aufklärung setzen.

    Danke!
     
  37. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Ich bin recht häufig in englischsprachigen Medien unterwegs, da fallen Wörter wie Snowflake deutlich häufiger als Kampfbegriffe. In Deutschland ist das evtl. noch nicht ganz so geläufig. Mir geht's ja selbst auf den Keks, wenn jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird und gerne auch mal in der maximal möglichen, schlechte Auslegung verstanden wird.

    Uns geht es mit der Änderung nicht darum, andere Meinungen zu unterdrücken oder gar zu verbieten. Um Heikos Beispiel aufzugreifen: wenn jemand keinerlei sachliche Kritik an einem Spiel vorbringt und einfach sagt "xyz ist scheiße", ohne Begründung und das immer und immer und immer macht, ohne irgendwie einen Funken Vernunft zu zeigen. Sowas nervt die Leute einfach, das hat auch nichts mit einem Running Gag zu tun. Letztendlich geht es darum, einfach nur in den Regeln halbwegs abbilden zu können, warum so jemand rausgeschmissen werden KANN, nicht muss oder wird.

    Wenn es um Meinungsfreiheit geht, bist Du hier eigentlich in einem freiesten Foren überhaupt. Wenn ich in den 20 Jahren meiner Mod-Tätigkeit eines unablässig verteidigt habe, dann seine Meinung zu äußern. Jeder hier darf Kritik an der GameStar uneingeschränkt äußern, auch wir Moderatoren und ich für meinen Teil war oft alles andere als sparsam damit, teilweise auch in einem harten Tonfall. Es gibt natürlich Grenzen, eben solches toxische Verhalten oder in der höheren Eskalationsstufe auch strafrechtlich relevantes Verhalten etc.
     
    der.Otti, DGDNA, Olec und 9 anderen gefällt das.
  38. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.772
    Der Begriff bedeutet erstmal nichts anderes als das der Gegenüber überempfindlich ist. Alles andere kannst du nur wissen, wenn du es weist.
     
    DGDNA, Schlonald und GrumpyOldMan gefällt das.
  39. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Verstehe absolut nicht, was du damit sagen willst? Was ist jetzt toxisch und was sagt das jetzt über den Nutzer des Wortes aus...? Versteh es wirklich nicht...
     
  40. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Und in diesem Beitrag hat er bewiesen, dass er das "alles andere" sehr wohl weiß:
    Insofern nehme ich das nicht ab, dass der Begriff hier nur für "überempfindliche Gegenüber" verwendet wurde. Das ist nämlich genau das Narrativ, in dem in die üblichen AltRight-Youtuber etc. verwenden.
     
    Crimok und Namoria gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top