Änderung der Kommentar- und Forenrichtlinien

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Mary Marx, 15. März 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seska1973

    Seska1973
    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    56
    Sagt mal, merkt ihr das nicht? Alle wissen nun hier was der Begriff bedeutet und trotzdem wird über Umwege der Begriff am Leben gehalten. Sollten wir es nicht langsam besser wissen? Können wir diesen Ping Pong um diesen Begriff sein lassen?

    "Nein!","Doch!","Ohhhhhhh!" oder "Aber er hat es zuerst gesagt!" oder "Er hat damit angefangen!". reichen hier langsam
     
    DGDNA, Mitnick, Sebbe und 4 anderen gefällt das.
  2. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Hallo Henry,

    ich schätze, deine Ausdrucksfreiheit würdest Du gerne ausüben, Dich Dieser aber nicht unterwerfen, oder? Jede Eingebung, so etwas sei Dir egal ließe ich nicht gelten. Dann würde Dir die angekündigte Konsequenz ja auch nichts ausmachen und der Post hätte sich in einer Logik-Wolke aufgelöst.

    Inhaltlich kann ich zu der von mir aus deinem Post herausgelesenen Vorwurf des Bestechlichkeit nichts sagen. Sollte dies den Tatsachen entsprechen halte ich dies für von der Meinungsfreiheit gedeckt. Aber Achtung: Hier ist kein Gerichtssaal und schuldig ist, wer schuldig gesprochen wurde.

    Danke!
     
  3. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Gut, sorry, wenn dir jede Erklärung egal ist und du an deiner Vorverurteilung festhalten willst, dann mach das. Ich hab keine Lust auf sowas...Ich find, das was du hier machst ist eindeutig toxisch. Du bist nicht an Aufklärung interessiert, sondern du willst mich mit Gewalt in eine Ecke drängen. Wenn du das als "nicht toxisch" empfindest, dann frag ich mich, was der Begriff denn bedeutet?
     
  4. Namoria

    Namoria
    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    36
    Ich möchte dir gerne erklären, wie ich das meine.

    In meiner letzten Antwort habe ich dich zitiert:

    Du schließst den Großteil aller Journalisten im Vorhinein aus jeder "sachlichen Diskussion" aus, weil du behauptest, sie würden sich in eine "Twitter-Bubble" zurückziehen und dann "ziemlich übel freidrehen". Das ist exakt das, was die Rechten und Rechtsradikalen den Journalisten (und den Liberalen) vorwerfen, um sie dadurch mundtot zu machen; und du benutzt an zitierter Stelle den Begriff "Schneeflocke" gar nicht. Den hast du später erst benutzt, was aber ins Bild passt, weil er genau in diesem Narrativ verstanden wird: Snowflakes überempfindlich, Snowflakes in bubble (safe space), Snowflakes druchgeknallt.
    Der Hinweis auf Heikos "'Alter weißer Mann'-Kommentar" macht die Sache nicht gerade besser – im Gegenteil.

    Ich schreibe das hier nur für den Fall, dass dir das wirklich nicht klar gewesen sein sollte, was ich persönlich, um ehrlich zu sein, für eher unwahrscheinlich halte.
     
    DaronLaible, Crimok und Lurtz gefällt das.
  5. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Ich hatte die New York Times bewusst als Beispiel erwähnt, weil sich dort ein eher den Demokraten zugeneigtes, liberales bis linkes Publikum bewegt und glaub mir, mein og. Beispiel für einen massiven Aufschrei dort sorgen, falls er von den Moderatoren überhaupt durchgelassen wird. "colored people" gilt als rassistischer Begriff von Weißen, "people of color" wäre dagegen die aktuell akzeptable Wortwahl.

    Das ist gerade für Nichtmuttersprachler eine ziemlich fiese Fälle. Ich habe auch schon gesehen, dass selbst Engländer eher verwundert über dieses Konstrukt waren. Genau dabei liegt auch das Problem. Alles wird maximal negativ ausgelegt.

    Uns wird unterstellt, dass wir mit einer solchen Regeländerung jeden Kritiker gleich rauswerfen würden. Das ist eben nicht der Fall. Die Snowflake-Geschichte hält dem ganzen den Spiegel vor. Wir interpretieren also um Umkehrschluss die Äußerung auch maximal negativ, um zu zeigen, wie problematisch und toxisch dieses Verhalten eigentlich ist.
     
    Olec, DaronLaible, Crimok und 4 anderen gefällt das.
  6. jan_w

    jan_w
    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    1.237
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    AMD Radeon RX 5700
    Motherboard:
    MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
    RAM:
    2x 16 GB G.Skill FlareX DDR4
    Laufwerke:
    2x Samsung SSD 860 500 GB
    1x Samsung NVMe M.2 SSD 970 Evo 1 TB
    1x Samsung HD103UJ 1 TB
    1x Extern USB 2 TB
    Gehäuse:
    Cooler Master MasterCase
    Betriebssystem:
    Arch Linux
    Ich würde die Begriffsdiskussion mal so zusammenfassen: jedes Ad Hominem Argument hat einfach keine weitere Aussagekraft, außer "ich finde Du bist doof" und die Welt wird nicht ärmer, wenn Beiträge, die solche enthalten einfach aus dem Internet gelöscht werden. Es sei denn, es handelt sich um Battle-Rap. Dann ist es "große Kunst" :teach:
     
    Schlonald gefällt das.
  7. Bethoniel Scheintot

    Bethoniel
    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1.772
    OK, sagen wir er wusste ganz genau was der Begriff bedeutet. Wie genau falsifiziert das irgendwas von dem was er gesagt hat?
     
  8. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Ok, nur zum Verständnis: Weil die Rechten so argumentieren, sollte ich nicht so argumentieren, damit ich nicht mit Rechten in einen Topf geworfen werde. Ist das deine Aussage?

    Also wenn man sich eine eigene Meinung bildet, dann muss diese dann auch immer automatisch einer bestimmten (Gesamt-)Ideologie zugeordnet werden? Also wäre es ja dann nicht möglich, dass man in einer Sache eine bestimmte Ansicht hat und in einer anderen eine andere Ansicht. Man hat dann immer GENAU EINE Ideologie?

    Wenn ich jetzt sage, dass ich z.B. für soziale Gerechtigkeit, für Frauengleichberechtigung bin und für härtere Strafen bei Diskriminierung von Homosexuellen und Transsexuellen bin, welche Ideologie hab ich dann jetzt? Das sind ja zwei Ansichten die man unterschiedlichen Lagern zuordnen würde. Welche Ideologie hab ich dann jetzt?
     
    Schlonald gefällt das.
  9. Seska1973

    Seska1973
    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    56
    Ja ich sehe 3-4 Leute die wollen nur die Flamme am köcheln lassen damit Sie ihre Kleingarten Gartenzwerge Rechthaberei unbedingt befrieden wollen
     
    DGDNA gefällt das.
  10. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.369
    Offenbar ja nicht.

    Ich kann mich dem nur anschließen:
    Das ist toxischer AltRight-Speech, das hat nichts mit in eine Ecke stellen zu tun.

    Qed.
     
    Namoria gefällt das.
  11. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Stimme Dir durchaus zu, aber in dem Fall war es tatsächlich hilfreich ein entgegengesetztes Beispiel zu haben. Die bisherigen Erklärungsversuche für die Regeländerung waren ja nicht sonderlich von Erfolg gekrönt und wenn auch noch alles möglichst negativ ausgelegt wird, macht es die Sache nicht einfacher.
     
    Crimok gefällt das.
  12. Namoria

    Namoria
    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    36
    Nein, meine Aussage ist eine andere, nämlich:
    So sollte niemand argumentieren, weil es verkehrt ist, eine Berufsgruppe (z. B. Journalisten) mit dem Narrativ, das ich jetzt oft genug dargelegt habe, mundtot zu machen und ihnen im Grunde genommen vorzuwerfen, sie hätten keine eigene Meinung, sondern würden nur ihrer ("Twitter-Bubble")Agenda folgen. Dass sich Rechtsradikale dieser Argumentation bedienen, ist trotzdem ein (weiterer) guter Anhaltspuntk dafür, was man von ihr zu halten hat.

    Siehe oben.
     
    Crimok gefällt das.
  13. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Sorry, nur um dir das mal klar zu machen, damit du hier nicht komplett abhebst: Es ist mir vollkommen egal, was du von mir hälst. Denk was du willst. Es könnte mir nicht mehr egal sein. Nimm dich bitte nicht so übermäßig wichtig...

    Ansonsten: Du behauptest das ich irgendwas gesagt habe, das ich nicht gesagt habe. Aber es interessiert dich ohnehin nicht, was ich meine und denke. Es lohnt sich also kaum, das mit dir auszudiskutieren. Du hast dir deine Meinung schon gebildet. Also bitte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2021
  14. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Dies sehe ich ebenso. Was ich denke, dass hier aktuell im Gange ist: Jeder versucht dem anderen sein eigenes "Heil" zu geben, und stößt auf Verwunderung: Der andere will es gar nicht! Er hat ein eigenes, dass er nun wiederum dem anderen...

    Werdet Euch doch gerne einig, dass Ihr Euch gar nicht einig werden müsst. Unentschieden, keiner verliert sein Gesicht.
     
    DGDNA und Mitnick gefällt das.
  15. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.584
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Na hier geht's ja ab...erst explodiert der Thead in kürzester Zeit und dann geht es seitenlang nur um irgendwelche sprachlichen Spitzfindigkeiten. Das heißt, für mich als Katastrophentourist ist's hier einerseits zu langweilig und für meinen Diskussionsfetisch gibt es zu wenig Struktur. :ugly:

    Dann zumindest mal ein konstruktiver - und tatsächlich ernst gemeinter - Vorschlag: Vielleicht sollte die Moderationsfarbe nicht aus diesem knall-fetten Rot bestehen. Das wirkt so geschriehen und aggressiv.

    Eventuell....ein...ähm....neutraleres Blau? Oder wenigstens Orange? Also eher etwas Beruhigenderes, statt die Bullen wütend zu machen. :engel:
     
    DGDNA und manfred4281 gefällt das.
  16. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Du hast ein bedenklich abgeschlossenes Weltbild. Ich wünsche dir, dass du vielleicht in Zukunft etwas mehr differenzierter und offener in Diskussionen gehst und vielleicht irgendwann einsiehst, dass deine abgeschottete und verurteilende Weltsicht einer gesunden Diskussion nicht zuträglich ist und obendrein sehr respektlos ist.

    Mehr möchte ich zu dir nicht mehr sagen. Für dich gilt das Gleich wie für Namoria.
     
  17. Namoria

    Namoria
    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    36
    Ich kann gar keine Meinung über dich haben, weil du für mich ein Fremder bist. Mir ging es darum, dir zu zeigen, was du selbst in diesem Thread geschrieben hast – und dass ich anderer Meinung bin als du.
     
    GrumpyOldMan gefällt das.
  18. Schlonald gesperrter Benutzer

    Schlonald
    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    290
    Naja wurden nicht vorher wirklich nur Beleidigungen und Äußerungen geandet die absolut daneben waren?

    So weit ich das jetzt verstanden hab soll es auch wirklich diesem Trolltum entgegen getreten werden. Leute die immer und immer wieder die Atmosphäre in den Threads vergiften mit dem einzigen Anliegen alles nieder zu reden,sich ständig abfällig und ohne Inhalt zu äußern usw. Bisher sind die News zu bestimmten Themen,nehmen wir Epic oder Obisoft zu 60% voll mit Abwertung,sich über andere zu stellen und überhaupt jeden für dumm zu erklären der Gefallen an etwas findet was ihm nicht gefällt...das sind halt Sachen wo man als gewillter aktiver kaum Lust hat sich an Diskusionen zu beteiligen
     
  19. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Das steht dir absolut zu.
     
  20. Zitronenbaum

    Zitronenbaum
    Registriert seit:
    7. Mai 2020
    Beiträge:
    8
    Ich finde diese Änderungen wirklich gut. Ich bin eher ein stiller Mitleser und kommentiere sehr selten, aber ich lese sehr gerne die Kommentare anderer Leser durch. Sei es nun auf Gamestar, anderen Gamingseiten oder komplett themenfremden Seiten (Fußball, Nachrichten, Hobbys etc.) Kommentare lockern News, Tests, Berichte etc. immer sehr auf und ermöglichen neue Perspektiven und neue Erkenntnisse. Wenn ich aktiver kommentieren würde, gäbe es sicherlich auch die ein oder andere informative Diskussion.
    Leider meide ich seit Monaten Gamestar, meinmmo und andere Gamingseiten. Nicht komplett, den ein oder anderen Test lese ich mir durch und hin und wieder auch ein paar News. Den Kommentarbereich hingegen ignoriere ich, obwohl ich Kommentare, Lesermeinungen "liebe". Woran liegt das? Größtenteils am Ton, an der Art, wie der jeweilige Kommentar verfasst wird. Vielleicht bin ich mit meinen 28 Jahren auch einfach schon zu alt, ich weiß es nicht. Ich könnte jetzt einen halben Roman darüber schreiben, was ich genau meine und auch Beispiele bringen usw. aber eigentlich reicht es, wenn man sich diesen Thread hier durchliest und sich einfach ein paar Artikel raussucht, die viel kommentiert wurden und sich dort die Kommentare durchliest.
    Wenn das meine Seite wäre, würde ich auch gar nicht Sätze wie "Das Spielt verursacht Augenkrebs!" oder "Haben die Penner von CD Projekt verdient!" oder "Und unnötige News Nr. XYZ!" usw. gar nicht tolerieren und es auch nicht bei einer Verwarnung lassen. Es geht nicht um den Inhalt der Beispielsätze. Wenn ein Spiel nicht gut aussieht, kann man es sachlich aufschreiben, ohne Augenkrebs, Kotze oder sonstige Begriffe zu benutzen. Wenn eine News für den jeweiligen Leser nicht interessant ist, wieso kommentiert man dann überhaupt? Irgendwann ist es ermüdend diese Kommentare zu überspringen/zu überlesen und die Perlen im Kommentarbereich zu finden. Die Top Kommentare Funktion hat es zwar schon verbessert, aber es gibt immer noch viel zu viele nichtssagende und beleidigende Kommentare. Oder Kommentare, die einfach provozieren und aufstacheln.

    Ich finde die Änderungen gut und hoffe, dass die Mods und Admins sehr hart durchgreifen werden und sich auch auf keine unsinnigen Diskussionen einlassen.
     
  21. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Die Änderung dient einfach dazu, die Realität in den Regeln etwas besser abzubilden. Wir können einzig und alleine bei solchen Sachen aufs Hausrecht verweisen bzw. den "Willkür"-Absatz in den Regeln, aber so ist es einfach etwas transparenter, dass wir das angesprochene Verhalten sanktionieren können (nicht zwangsläufig müssen oder werden).

    Das ist eigentlich schon alles, aber man sieht ja, wie viel man in sowas simples (für uns zumindest) schon reininterpretieren kann.
     
    DaronLaible, Timber.wulf und Crimok gefällt das.
  22. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.369
    Dann ist es ja gut, dass das hier niemand tut.

    Wenn es um menschenverachtende Ideologien geht: Doch.

    Ich wünsche dir auch, dass du deine Angst vor der Twitter-Bubble und anderem verlierst und da differenzierter wirst, dann verstehen wir uns in Zukunft sicher besser.
     
    Crimok und Namoria gefällt das.
  23. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Ich wünsche mir sehr, dass wir irgendwann mal in einer Welt leben, in der man andere Ansichten, Sorgen und dergleichen auch einfach mal zur Kenntnis nimmt und akzeptiert. Aber es ist Menschen immer ein dringendes Bedürfnis durchscheinen zu lassen, dass sie zwar grundsätzlich akzeptieren, wenn andere Menschen andere Ansichten haben, aber dennoch in jedem Wort durchscheinen lassen müssen, dass sie die Interpretation der Gegenseite für unbegründet halten. Warum muss das immer so sein?
     
    Schlonald gefällt das.
  24. PredatorX

    PredatorX
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    14.021
    Also generell ist es schon nicht unklug Ankündigungsthreads, vor allem wenn es um Regeländerungen geht, einfach direkt nach dem Eröffnungspost zu schließen. Tatsächlich gibt es nämlich gar nichts zu diskutieren. Alles was hier erreicht wurde ist einfach nur eine große Clown-Party.

    @Lurtz hör auf die komischen Leute zu ärgern. Hast du dir mal deren Posthistorie durchgelesen? :ugly:

    Und Godwin's Law ist auch wieder anwendbar, nice.
     
    DGDNA gefällt das.
  25. Dr.Soltberg

    Dr.Soltberg
    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    92
    Na dann: Herzlich willkommen in der Manege!
     
    DGDNA, Mitnick, Megaone und 2 anderen gefällt das.
  26. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Fange an, es anders zu machen und sei ein Vorbild. Andere wie Du werden sich automatisch um dich versammeln.

    Oder:

    Finde alles Scheibe - dann lebe in einer Welt aus scheiben.
     
  27. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Das tue ich. Aber es obliegt dir das zu glauben oder es zu bezweifeln. Darauf hab ich wenig Einfluss. Ich für meinen Teil akzeptiere, dass Angst und Sorgen anderer Menschen begründet sind(zumindest wenn es irgendwie logisch begründbar ist) und ergieße mich nicht in einer unterschwelligen Selbstherrlichkeit, weil ich das Problem anderer Menschen nicht verstehe und ihre Ansichten daher für nichtig erklären muss.
     
    Yoghibear gefällt das.
  28. AntiTrust spielt auf PC & PS5

    AntiTrust
    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.341
    Ort:
    Night City
    Finde ich gar nicht. Ich hab aus dem Thread schon jetzt interessante Standpunkte/Argumente mitgenommen. :)
     
  29. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Danke für diesen GAR NICHT toxischen Beitrag! Alle als Clowns zu bezeichnen ist also kein Problem. Aber einen kleinen Teil "Schneeflocken" zu nenne schon. Wieder was gelernt :groundi:

    Aber du wirst jetzt sicher sagen "Das ist so nicht gemeint" "Das ist ganz was anderes", etc.
     
    Schlonald gefällt das.
  30. Schlonald gesperrter Benutzer

    Schlonald
    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    290
    Genau diese Art abfälliger Kommentare ist es die hier besprochen und kritisiert wird..danke dafür
     
    GrumpyOldMan gefällt das.
  31. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Du bist mir in die Falle getappt. ;)

    Dieser Satz war nicht negativ gemeint, aber Du hast ihn negativ aufgefasst. Warum?

    Genau um dieses Problem geht's ja. Wir sehen dieses Phänomen weltweit. Wenn wir alle und ich meine alle (auch mich), einfach einen Gang zurückschalten würden, wäre das Internet ein wesentlich entspannterer Ort. Manchmal hab ich den Eindruck, dass wir einfach als Spezies nicht reif genug für diese technischen Möglichkeiten sind. Es ist kaum ein Zufall, dass dieses Phänomen parallel mit den immer fortschrittlicheren Kommunikationstechnologien einhergeht.

    Die große Preisfrage ist, wie wir dieses Dilemma jemals lösen können, wenn wir uns nicht an die eigene Nase packen und einfach mal davon ausgehen, dass eine Äußerung nicht negativ gemeint oder als Beleidigung gedacht war, auch wenn es nicht explizit dabei steht? Ich hab jedenfalls keine Antwort darauf, außer man einer og. Bitte etwas entspannter zu sein -- mir ist durchaus klar, dass das nicht einfach ist.
     
    stolpi, Heiko Klinge, Crimok und 4 anderen gefällt das.
  32. GrumpyOldMan gesperrter Benutzer

    GrumpyOldMan
    Registriert seit:
    8. November 2019
    Beiträge:
    162
    Naja ich hab ihn so interpretiert, dass du meinst, dass du nicht verstehst, warum man sich darüber aufregen kann bzw. kritisieren kann, weil es sich ja aus deiner/eurer Sicht um nichts besonders Problematisches handelt.

    Meine Vorgehensweise ist eben: Ich versuche meinen Gegenüber zu verstehen und wenn ich etwas falsch interpretiert habe, kann mein Gegenüber mich ja jederzeit korrigieren oder richtigstellen. Meiner Meinung nach kann dieses System nicht fehlschlagen. Es erfordert aber, dass man seinen Gegenüber akzeptiert und respektiert und ihn nicht einfach in irgendeine Ecke stellt und seine Richtigstellung nicht akzeptiert.

    Problematisch würde ich es also nur finden, wenn ich deine Richtigstellung nicht anerkennen würde. Was ich aber ja nicht tue. Ich respektiere meinen Gegenüber. Anders als einige Poster hier, die das Gegenteil anschaulich demonstriert haben. Leider.
     
  33. Schlonald gesperrter Benutzer

    Schlonald
    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    290
    Die Sache is doch,wenn man es genau so formuliert wie du es jetzt tust,würde niemand etwas sagen..es geht ja darum sich abfällig mit erhobenem Hauptes über andere zu erheben die"so blöde waren" etwas vorzubestellen und dass diese es nicht besser verdient hätten...wie schon oft erwähnt der Ton macht die Musik. An deiner Formulierung hier seh ich absolut keine Probleme.

    Zum überlesen der Kommentare schrieb ich auch schon,klar kann man machen. Leider lassen sich die Kollegen auch nich nehmen bei einem selbst zu kommentieren wenn man sich ernsthaft über ein Thema unterhalten will und beginnen einen runterzumachen wenn man zb nichts gegen Epic/Ubisoft oder Assassins Creed hat. Man wäre leicht zu kaufen is anspruchslos und eh nicht ernst zu nehmen...das sind halt Dinge die einem die Lust nehmen überhaupt noch zu kommentieren und das waren nur einige Beispiele..bei Valheim jetzt war es doch auch schon wieder so.

    Auch ein gutes Beispiel..es wurde ja jetzt bekannt dass Ubisoft ein Star Wars-Spiel macht..ich der die Ubi Spiele mag hat sich riesig gefreut ,einmal in so einen Thread geschaut,direkt wieder rausgegangen. Ich warte jetzt einfach bis es irgendwann erscheint ohne mich vorher schon über die ganzen inhaltslosen Kommentare zu ärgern und habe meinen Spaß damit. Das kann nicht im Sinne der GS sein ,solchen Leuten das Feld zu überlassen
     
    GrumpyOldMan gefällt das.
  34. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Guten Abend,

    ich finde es tatsächlich unklug, auf die Ankündigung, die Ihrer Meinung zufolge niemand diskutieren soll, zu kommentieren. Ein Absurdum. Inhaltlich möchte ich hinzufügen, dass ich diese Themen sehr wohl gerne diskutiert sehe. Was wir tatsächlich nicht können: Entscheiden. Das können wir nicht.

    Abgesehen, dass alle Clowns im Gegensatz zu Miesepetern auf einer Clown-Party Ihren Spaß haben, bin ich der Meinung, dass diese Diskussion keine Clown-Party ist. Ihre "flotten Sprüche" beim Erscheinen in dieser Runde halte ich für Anmaßend. Eine Nummer weniger "Ober-Cool" tut es für mich auch.

    "Lurtz" dazu aufzufordern, die Post-Historie anderer Nutzer durchzulesen um diese als "komische Leute" zu bezeichnen, finde ich absolut erbärmlich! Wer bitte sind Sie eigentlich, zu sagen, was IST? Wenn den Mods in das Bewusstsein rückt, wie perfide Ihre Demagogen-Masche ist, möchte ich keine Wette auf die Ungeschorenheit ihres Accounts machen. In allen anderen Fällen aber auch nicht. :-)

    Godwin's Law kannte ich noch gar nicht, danke für den Hinweis. Dass dieser tatsächlich anwendbar ist, finde ich in Opposition zu Ihnen aber nicht nice.

    Danke!
     
    meta-, GrumpyOldMan und Schlonald gefällt das.
  35. Schlonald gesperrter Benutzer

    Schlonald
    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    290
    Vor allem wurden andere heute (zurecht)gekickt die weniger offensiv beleidigten . Da sollte man schon bei seiner Linie bleiben . Da der Kollege hier aber lange aktiv war,denke ich nicht dass da groß was passiert. Gab ja nichmal eine Ermahnung bisher. Das kann es dann mMn auch nich sein ,denn das gibt das Gefühl manche wären gleicher als andere
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2021
    Sebbe und GrumpyOldMan gefällt das.
  36. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    Es ist ja erstmal nur eine Feststellung, dass wir die Aufregung darüber nicht verstehen. Warum also die negative Auslegung?

    Dein Gegenüber kann aber anfangen, dieses Unverständnis von Deiner Seite genauso negativ auszulegen und schon haben wir das Rezept für die Eskalation. So dreht sich alles immer im Kreis und kracht ...

    Anders gesagt: Kommunikation kann ein ziemlich mieses Arschloch sein, insbesondere in einem Quasi-Echtzeit-Format in Textform. Bei gesprochener Sprache tun wir uns leichter, weil wir anhand der Stimmlage leichter einschätzen können, wie eine Äußerung gemeint war. Klappt nicht immer und manchmal stellt sich der Gesprächspartner vielleicht auch nicht sonderlich geschickt an, aber es gibt auch mehr Hemmschwellen, insbesondere bei einer persönlichen Begegnung.

    Diese Vorteile haben wir im Netz bzw. in textbasierten Medien wie Foren nicht, daher wär's einfach sinnvoll, nicht immer alles gleich als negativ aufzufassen. Sieh's auch als Form des Respekts an, dass der Gegenüber es vielleicht anders gemeint hat, als Du es auffasst. Zu solchen Problemen gehören immer mindestens zwei bzw. haben komplexe Probleme nahezu immer komplexe Ursachen.
     
    stolpi, Timber.wulf, Crimok und 3 anderen gefällt das.
  37. jan_w

    jan_w
    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    1.237
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    AMD Radeon RX 5700
    Motherboard:
    MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
    RAM:
    2x 16 GB G.Skill FlareX DDR4
    Laufwerke:
    2x Samsung SSD 860 500 GB
    1x Samsung NVMe M.2 SSD 970 Evo 1 TB
    1x Samsung HD103UJ 1 TB
    1x Extern USB 2 TB
    Gehäuse:
    Cooler Master MasterCase
    Betriebssystem:
    Arch Linux
    Finde ich auch einen super spannenden Gedanken, der mich immer wieder beschäftigt. Wie schnell der Sprung von "Computer sind nur was für Freaks, die mit 30 noch bei Mutti im Keller wohnen" hin zu "Alexa, poste bitte 'Wenn ich kack Pixelspiele spielen will, dann hole ich meinen C64 raus' auf Gamestar.de als Kommentar" passiert ist :D
     
    DGDNA, AntiTrust und GrumpyOldMan gefällt das.
  38. Yoghibear Fleischfresser

    Yoghibear
    Registriert seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.543
    Ort:
    oben ;)
    Hm. Vielleich kann man Licht hineinbringen, wenn die verkürzte Darstellung von "Rechts und Links" durch die Dimension "Gemäßigt - Radikal" ersetzt!?
     
    Megaone und GrumpyOldMan gefällt das.
  39. MadCat N7 Moderator

    MadCat
    Registriert seit:
    29. Februar 2000
    Beiträge:
    69.538
    Ort:
    Delta-Quadrant
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3950X mit Watercool Heatkiller IV Pro
    Grafikkarte:
    GeForce RTX 2080 mit Watercool Heatkiller IV
    Motherboard:
    Asus Crosshair VII Hero
    RAM:
    32 GB DDR4-3600 G.Skill Trident Z Neo
    Laufwerke:
    Samsung 970 Evo Plus 2 TB
    Samsung 970 Evo Plus 500 GB
    2x Crucial MX500 2 TB
    Crucial MX500 1 TB
    SanDisk Ultra II 960 GB
    Soundkarte:
    Nubert nuBox A-125, Nubert nuBox AW-443
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 (3x beQuiet Silent Wings 2 140 mm), Watercool MO-RA 3 420 (4x Noctua NF-A20), Corsair AX850 Titanium
    Maus und Tastatur:
    Logitech G915 TKL
    Logitech G Pro X Superlight
    Thrustmaster HOTAS Warthog
    Thrustmaster Pendular Rudder
    Thrustmaster TCA Sidestick Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Airbus Edition
    Thrustmaster TCA Quadrant Add-On
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG UltraGear 27GL850-B, Oculus Rift S
    :D

    Wobei mir schon öfter der Gedanke kam, ob diese völlig uneingeschränkte, globale Kommunikation nicht ein Filter im Sinne des Fermi-Paradoxons sein kann. Wenn man sich im historischen Kontext anschaut, wie groß die typischen Gruppen von Menschen sind, die zusammenleben, kommt man vielleicht bei ein paar Hundert raus -- eine typische Dorfgröße. In Städten leben sich die Leute schon auseinander. Man kennt ja teilweise nicht mal den Nachbarn. Wir tun uns also schwer andere einzuschätzen, selbst wenn sie vielleicht schon Jahre neben uns wohnen. Überträgt man das ganze auf einen globalen Maßstab und ermöglicht, dass jeder jedem seine Meinung an den Kopf werfen kann, ist das vielleicht keine sonderlich gute Idee.

    Es kommt dabei durchaus sehr viel Gutes raus, aber es kann auch katastrophal schiefgehen. Wir sehen das nicht zuletzt durch die sozialen Medien und ihren Einfluss in vielen Ländern. Facebook in Myanmar als Primärplattform für den Genozid an den Rohingya, ist wohl eines der extremsten Beispiele aus den letzten Jahren und leider auch, wie sich Facebook lange Zeit komplett aus der Verantwortung gezogen hat. Lass sowas in einem Land mit Massenvernichtungswaffen passieren ...
     
    Crimok und manfred4281 gefällt das.
  40. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.369
    Ich habe deinen Beitrag nur dahingehend ergänzt, dass eben nicht alle Ansichten als gleichwertig gültig anzusehen sind. Du ziehst hier sofort den Zusammenhang zwischen Rechts und menschenverachtend (ganz im Sinne von MadCats Ausführungen)...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top