_Cyberpunk 2077_息を呑む "Night City Fever, Feveer"

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von DonSwingKing, 29. Mai 2012.

?

Wie halten wir es mit Storyspoilern?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Dezember 2020
  1. In Spoilertags

    87 Stimme(n)
    76,3%
  2. Eigener spoilerfreier Thread

    6 Stimme(n)
    5,3%
  3. Nichts verändern, alles hier rein

    4 Stimme(n)
    3,5%
  4. Mir egal / Yolo / was mit Helli

    14 Stimme(n)
    12,3%
  5. Niemand ist heißer als Panam

    3 Stimme(n)
    2,6%
  1. DonSwingKing Herr Vorragend

    DonSwingKing
    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    9.531
    Ort:
    Appartement 21
    Mein RIG:
    CPU:
    Immer noch der gute alte Intel i5 3570K @ 3,8 Ghz OC
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 4GB OC
    Motherboard:
    Asrock Z77 Pro3
    RAM:
    Geil(e) 8 GB DDR3 1333 Mhz CL7
    Laufwerke:
    Eine Samsung 840 Evo SSD mit 120GB aus der Zeit, wo ein Byte SSD noch teurer war als ein Gramm Gold. Eine 500GB HDD dazu, garniert mit einem 11 Jahre alten Sony DVD-Laufwerk.
    Soundkarte:
    Pff. Keine.
    Gehäuse:
    Momentan noch ein Zalman Z11, aber bald was hübscheres (NZXT S340 Elite)
    Maus und Tastatur:
    Eine Corsair K70 Mechanische Tastatur mit RGB Beleuchtung, Cherry MX Brown Tasten und gebürstetem Aluminium *Traumhaft*, dazu eine Logitech G700 wireless.
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS MG278Q WQHD mit 8Bit-Farbtiefe, 144Hz, 1 Ms und beeindruckender Blickwinkelstabilität für ein TN-Panel.
    [​IMG]

    Entwickler: CD Projekt RED
    Publisher: CD Projekt?
    Plattformen: PC (Windows, Mac?, Linux?), PS4, Xbox One
    Genre: Rollenspiel
    Releasedatum: 2019?
    USK: TBR
    Kopierschutz: Kein

    Infos:
    • Das Spiel basiert auf dem gleichnamigen Pen & Paper Rollenspiel von Mike Pondsmith.
    • Es wird mit dem PC als Leadplattform entwickelt, soll jedoch auch auf Konsolen erscheinen.
    • Der angesetze Release ist 2014. Dann soll das Spiel von der neusten PC Hardware profitieren. Vorallem von Intel Haswell.
    • Es wird ein Open World Spiel und orientiert sich an The Witcher in Bezug auf erwachsene Non-lineare Geschichtenerzählung.
    • Es wird mehrere Klassen geben.
    • Ein wichtiges Gameplayelement sind klassenspezifische [lt]Augmentierungen[/lt] Implantate.
    • Braindances sind die gesellschaftlich führenden Unterhaltungsaktivitäten. Damit kann man Erinnerungen in den Verstand projezieren. *(Total Recall)*


    Offizielle Webseite
    Debut Teaser Trailer
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2020
    St@lker und Lazzlo gefällt das.
  2. Gib mir mehr davon! :teach:
     
    St@lker gefällt das.
  3. MichaelElf11

    MichaelElf11
    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    3.523
    qft
    Höre jetzt zum ersten Mal davon, und bin schon jetzt gespannt. :yes:
     
  4. |Maleth|

    |Maleth|
    Registriert seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    5.361
    Sehr gut. Neues (anderes) Setting! Weg mit Fantasy :teach::ugly::yes:
     
  5. ParaBellum Panzerhamster

    ParaBellum
    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    13.835
    Ort:
    30000 ft and climbing...
    CD Projekt Red? Cyberpunk?

    Shut up and take my money!
     
    St@lker gefällt das.
  6. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.921
    Wenn das wirklich stimmt dann bin ich ernsthaft gehypt :yes: :jump: :banana:
     
  7. DonSwingKing Herr Vorragend

    DonSwingKing
    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    9.531
    Ort:
    Appartement 21
    Mein RIG:
    CPU:
    Immer noch der gute alte Intel i5 3570K @ 3,8 Ghz OC
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 4GB OC
    Motherboard:
    Asrock Z77 Pro3
    RAM:
    Geil(e) 8 GB DDR3 1333 Mhz CL7
    Laufwerke:
    Eine Samsung 840 Evo SSD mit 120GB aus der Zeit, wo ein Byte SSD noch teurer war als ein Gramm Gold. Eine 500GB HDD dazu, garniert mit einem 11 Jahre alten Sony DVD-Laufwerk.
    Soundkarte:
    Pff. Keine.
    Gehäuse:
    Momentan noch ein Zalman Z11, aber bald was hübscheres (NZXT S340 Elite)
    Maus und Tastatur:
    Eine Corsair K70 Mechanische Tastatur mit RGB Beleuchtung, Cherry MX Brown Tasten und gebürstetem Aluminium *Traumhaft*, dazu eine Logitech G700 wireless.
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS MG278Q WQHD mit 8Bit-Farbtiefe, 144Hz, 1 Ms und beeindruckender Blickwinkelstabilität für ein TN-Panel.
    Jetzt werden die Autoren auf die Probe gestellt. Sind sie bei einem völlig neuen Universum auch so kreativ. Mit dem Witcher Universum wurde ihnen bereits viel Arbeit abgenommen. :ugly:
     
  8. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.274
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Neuromancer-RPG oder es gibt Krieg! :mad:
     
  9. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.921
    Oh man, das wärs ja mal. Wollte mir immer schon mal coolen Zion-Dub durch die Gehörgänge blasen lassen während ich auf einem Ono-Sendai rumhacke.

    Glaube aber eher das CDPR diesmal was komplett eigenes macht.
     
  10. Nis Randers gesperrter Benutzer

    Nis Randers
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    39.299
    Ort:
    der Waterkant
    Ich kann mit CyberPunk nicht viel anfangen, aber CDRP hat mich bisher nicht enttäuscht. Ich bin mal vorsichtig optimistisch.
     
  11. Imradi Silence! I kill youuuu...

    Imradi
    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    10.221
    Ort:
    Mainz
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel I9 9900KF
    Grafikkarte:
    ASUS GTX2070 S
    Motherboard:
    asus rog strix z390-f
    RAM:
    16GB DDR4
    Soundkarte:
    X-FI Titanium F. pro PCIe
    Maus und Tastatur:
    Logitech G810 Orion Spectrum Mecha RGB
    Logitech G502 HERO
    Betriebssystem:
    Windows 10 pro
    Monitor:
    LG 34UC88 21:9
    Bin zu faul, nun den Money-Fry-Meme rauszukramen. Stellt ihn euch einfach vor.
     
  12. Teilweise ja, andererseits wurden ihne von der Vorlage auch Grenzen auferlegt, in deren Rahmen sich sich inhaltlich bewegen konnten/mussten.

    Ich bin mal vorsichtig optimistisch.
     
  13. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    77.127
    :wahn:
     
  14. Albuin

    Albuin
    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    10.610
    Nice :D

    Larian macht mit dem neuen Divinity ein Gruppen-RPG, CDPR kommt mit Cyberpunk daher...nicht schlecht
     
  15. Miriquidi ehemals OERST :wahn:

    Miriquidi
    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    4.122
    Sehe ich ähnlich, ein Endzeitszenario wäre mir z.B. lieber gewesen. Aber lassen wir uns überraschen, immerhin sind ihre beiden bisherigen Spiele die besten Referenzen die es nur geben kann. :yes:
     
  16. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    34.407
    Ort:
    Far far away
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800X 8x 3.90GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2070Super VENTUS GP OC DDR6 8GB
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS PRO AM4
    RAM:
    32GB G.Skill Aegis DDR4-3200 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Viele
    Gehäuse:
    650 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    2x
    :hmm: Deus Ex? :confused:
     
  17. Legion(CD) Memory Alpha

    Legion(CD)
    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    13.266
    Ort:
    Imperium Austrianum
    Also davon gibts jetzt ja wirklich genug mit seinen drölf Zilliarden Versionen. Ich bin zwar auch kein Cyberpunk-Fan, aber das Setting ist wirklich unverbraucht und ich muss ehrlich sagen, dass ich z.b. Shadowrun mal positiv gegenüberstehe.
     
  18. Dúath

    Dúath
    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    5.530
    Ort:
    da wo der Pfeffer wächst
  19. DR. Giggles

    DR. Giggles
    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    7.316
    fand den 3. teil ja ganz gut, aber der hat sich meiner meinung nach zu steif gespielt und heutzutage.....nun, grafik ist für mich wirklich nicht alles, aber wenn ich nur an ein cyberpunk mit der witcher engine denke werde ich geil.

    hätte einer der größen publisher sowas angekündigt, hätte ich mir nur gedacht "jaja macht mal, wir sprechen uns wenns raus ist"
    bei den witchers bin ich aber schon im vorfeld positiv gestimmt.

    ich denke, das denen ihre fans wirklich wichtig sind, denn ich sehe keinen anderen grund dafür DLCs kostenlos rauszuhauen.
    tolles ding, man kauft ein spiel und weiß, das man alles hat und noch mehr darüber hinaus.
    die beiden enhanced patches machen die schon symphatischen entwickler dann noch symphatischer.


    ich sehe es so wie para bellum ;)
     
  20. maximiZe

    maximiZe
    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    21.339
    Ich möchte das jetzt haben, bitte.
     
  21. Miriquidi ehemals OERST :wahn:

    Miriquidi
    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    4.122
    Ja, da hast Du Recht, wobei Shadowrun ja Cyberpunk und Fantasy verbindet. Aber nach einer Nacht drüber schlafen bin ich da voll bei dir, immerhin kommt irgendwann auch Fallout 4, Wasteland 2 und das neue Novy Soyuz...:yes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  22. Keksus

    Keksus
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    54.579
    Nach der Zombiewelle kommt jetzt die Cyberpunktwelle: EYE, Deus Ex: HR, CD-Project Spiel
     
  23. maximiZe

    maximiZe
    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    21.339
    Na hoffentlich.
     
  24. |Kirby|

    |Kirby|
    Registriert seit:
    2. Juni 2000
    Beiträge:
    6.393
    Das nennst du eine Welle? :huh: Aber selbst wenn, kann ich mir schlimmere Szenarien vorstellen. Viele.

    Ein Neuromancer-Spiel wäre in der Tat ausgesprochen cool. Mal schauen was hierbei rumkommt.
     
  25. Copec omnipräsent

    Copec
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    26.631
    Ort:
    Ronin genervt
    Wenn das eine Welle ist was ist dann Fantasy? :huh:
     
  26. Blackfury

    Blackfury
    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    5.405
    Sag ich ja selten, aber in diesem Fall: :yes:



    Eine Geisteshaltung :ugly:
     
  27. Nis Randers gesperrter Benutzer

    Nis Randers
    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    39.299
    Ort:
    der Waterkant
    Ich fand ja Deux Ex HR eher so mittelmäßig und nicht so atmosphärisch. CyberPunk ist doch Blade Runner und Philip K. Dick oder?
     
  28. BaVoBa

    BaVoBa
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.871
    :eek:

    Wie geil ich schon Deus Ex HR fand... und das von CDR? Hier hier hier :mitgeldscheinenwedelt:
     
  29. Homer Morisson TORMENTOR

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.521
    Das.

    CDPR ist momentan der einzige Entwickler, dem ich noch halbwegs blind gute Spiele zutraue.
     
  30. Aspen Call me BAKA

    Aspen
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    20.029
  31. |Kirby|

    |Kirby|
    Registriert seit:
    2. Juni 2000
    Beiträge:
    6.393
    Nicht ganz. Dicks Geschichten sind eher klassische SciFi-Utopien/Dystopien (wobei's da vermutlich auch einen extra begriff gibt :topmodel: ), Blade Runner (der Film) hat auch nur wenige Cyberpunk-elemente, trifft den Look aber ziemlich perfekt.

    Klassische Cyberpunk-Literatur wären die Sprawl-Trilogie von William Gibson (Neuromancer, Count Zero und Mona Lisa Overdrive) oder Snow Crash von Neil Stephenson. Beide Autoren haben auch noch einige andere Werke des Genres verfasst. Davon abgesehen gibt's natürlich noch einiges mehr, bei Interesse würde ich aber empfehlen Neuromancer zu lesen, das Buch hat das Genre so ziemlich definiert.

    An Filmen würde mir sonst noch Ghost in the Shell einfallen. Ist allerdings ein Anime, von daher vermutlich nicht gerade jedermanns Sache. An Spielen die Deus Ex-Serie (wobei ich HR nicht beurteilen kann, aber vermute, dass es passt) und die (kostenlose) Adventurereihe "Technobabylon".
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  32. KANE2000 Mugiwara

    KANE2000
    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    10.662
    Johnny Mnemonic ist auch ein ganz netter Film für das Genre.
     
  33. Alex.94

    Alex.94
    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    6.723
    Da kommt was großes auf uns zu :yes:
     
  34. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.274
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Nein. Nein, ist er nicht. Das ist ne ganz miese Gibson-Verwurstung, deren einziger positiver Aspekt ist, dass sich Philip K. Dick nicht mehr so ganz alleine fühlt.

    Wobei sich das Gibson ja selbst angetan hat, also ist er entweder Masochist, senil geworden, oder Dick tat ihm einfach leid... :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  35. NichtHier

    NichtHier
    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    403
    Ich wills sofort vorbestellen.

    Cyberpunk+CDPR ist alles was ich an Info brauch. :ugly:
    Ich fänd es ganz interessant wenn es in Osteuropa spielen würde, Warschau bietet sich doch an. Da kennen die Jungs sich auch gleich ein wenig aus

    Achja:

    SHUT UP AND TAKE MY MONEY


    P.S.: Snow Crash ist ein ganz gutes CP-Buch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2012
  36. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.921
    Senil ist er (noch) nicht, selbst seine aktuellen Bücher sind ja noch ganz gut, wenn auch weit von Cyberpunk / SciFi entfernt. Wahrscheinlich wurde er einfach mit Geld beworfen bis er nicht mehr nein sagen konnte.

    Von der Neuromancer-Verfilmung erwarte ich übrigens auch nichts gutes, dass Buch erscheint mir schwer umzusetzen. Wahrscheinlich machen die aus Maelcum so eine Art Jar Jar Binks. :ugly:
     
  37. MichaelElf11

    MichaelElf11
    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    3.523
    Du hast noch System Shock und das originale Syndicate (Also das einzig wahre von 1993) vergessen. :yes:
     
  38. DonSwingKing Herr Vorragend

    DonSwingKing
    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    9.531
    Ort:
    Appartement 21
    Mein RIG:
    CPU:
    Immer noch der gute alte Intel i5 3570K @ 3,8 Ghz OC
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 4GB OC
    Motherboard:
    Asrock Z77 Pro3
    RAM:
    Geil(e) 8 GB DDR3 1333 Mhz CL7
    Laufwerke:
    Eine Samsung 840 Evo SSD mit 120GB aus der Zeit, wo ein Byte SSD noch teurer war als ein Gramm Gold. Eine 500GB HDD dazu, garniert mit einem 11 Jahre alten Sony DVD-Laufwerk.
    Soundkarte:
    Pff. Keine.
    Gehäuse:
    Momentan noch ein Zalman Z11, aber bald was hübscheres (NZXT S340 Elite)
    Maus und Tastatur:
    Eine Corsair K70 Mechanische Tastatur mit RGB Beleuchtung, Cherry MX Brown Tasten und gebürstetem Aluminium *Traumhaft*, dazu eine Logitech G700 wireless.
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS MG278Q WQHD mit 8Bit-Farbtiefe, 144Hz, 1 Ms und beeindruckender Blickwinkelstabilität für ein TN-Panel.
    :huch::bet:
     
  39. Nergal_

    Nergal_
    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    19.199
    Hm...der Stream ist momentan aber noch ziemlich choppy. Und dabei läuft momentan nur Musik. :ugly:
     
  40. Elbow of Melninec

    Elbow of Melninec
    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    23.921
    Das Cyberpunk-Album von Billy Idol???? :ugly:
     
Top