_Cyberpunk 2077_息を呑む "Night City Fever, Feveer"

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von DonSwingKing, 29. Mai 2012.

?

Wie halten wir es mit Storyspoilern?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Dezember 2020
  1. In Spoilertags

    87 Stimme(n)
    76,3%
  2. Eigener spoilerfreier Thread

    6 Stimme(n)
    5,3%
  3. Nichts verändern, alles hier rein

    4 Stimme(n)
    3,5%
  4. Mir egal / Yolo / was mit Helli

    14 Stimme(n)
    12,3%
  5. Niemand ist heißer als Panam

    3 Stimme(n)
    2,6%
  1. Mech_Donald

    Mech_Donald
    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    6.689
    Wegen diesem berechnenden Verhalten/ Ausnutzen und der völligen Ignoranz in Hinsicht Vertonung, ist Rockstar bei mir nicht das beliebteste Entwicklerstudio.
     
    Gulaschhirn gefällt das.
  2. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    35.348
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    edit: hat sihc erledigt :ugly:
     
  3. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.039
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Keine Ahnung, ich finde die Bugs, Seltsamkeiten und entfernten Features auch mies, allerdings bin ich jetzt schon bei über 60h im Spiel. Spaß macht es trotzdem. Halt wie so ein Ubisoft-Spiel, wo man einfach im Flow ist und Zeug macht, um die Karte leerzuräumen.
     
  4. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.024
    Uuuuufffza...

    Ich weiß nicht ob das Spiel was für mich ist. Bin in der Tutorial-Mission diesen Flathat zu holen und muss mich jetzt rauskämpfen. Ist sehr hektisch, viel Licht, schnell. Wenig Munition, hacken hilft nicht viel und die Gegner kommen mit Granaten die mich gleich töten und Brandmunition.

    Der Speicherpunkt ist ein gutes Stück vor dem Bossgegner und bis ich dort bin hab ich keine Munition mehr.

    Spiele auf Normal aber fühle mich grade überfordert, werde wohl alt :D
     
  5. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.401
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Hat der Patch denn jetzt auch eine Verbesserung gebracht oder ist immer noch alles beim Alten?
     
  6. Eraserhead

    Eraserhead
    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    16.450
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i9-10900KF
    Grafikkarte:
    MSI RTX3090 SUPRIM X
    Motherboard:
    MSI Z490 GAMING CARBON WIFI
    RAM:
    32GB (2x16GB) G.Skill DDR4 3200MHz
    Laufwerke:
    2000GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700
    Monitor:
    Acer Predator XB323UGP
    Ich weiß, viele haben Spaß mit dem Spiel. Aber ich hab die Sorge, dass ich in einen Plotstopper gerate, oder es mir meine Saves zerschießt. Und von dem bisschen, was ich bisher gesehen habe, kommt dazu, dass mir die Steuerung nicht gefällt (Dash bei Doubletap), die KI der Passanten (warum hängen bei dem Typen, der mir am Anfang die Implantate einbaut, drei Leute mit Händen über'm Kopf rum, als wäre gerade irgendwo ne Bombe hochgegangen? So etwas passiert irgendwie dauernd), und ich hatte schon so manchen herumschwebenden Gegenstand, oder flimmernde Textur. Sowas reißt mich dann immer wieder raus.
    Ich habe NOCH ziemlich keine Ahnung vom Spiel (8 Stunden auf der Uhr, aber nur rumprobiert) und hab mich bisher auch noch absolut null spoilern lassen, und ich hätte schon Bock, aber dann möchte ich einigermaßen sicher sein, dass es rund läuft. Bis dahin warte ich lieber, bevor ich tiefer einsteige.
     
  7. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.430
    Selbst ich der damals keine Konsole spielte hatte ne Ps4 + RDR2 Bundle gekauft. Zwar nicht primär für das Spiel.
    Ich bin auch ein totaler Monster hunter Fan und hatte MHW 3x gekauft. 1x zur release mit ner ausgeliehene Ps4. Danach fürn PC und dann nochmal für meine eigene PS4 weil ich die ausgeliehene zurückgegeben habe + MHW als geschenk beim kolleg. :ugly:

    Hier war der Abstand nur nen halbes Jahr. Aber wenn man etwas will, holt man es sich sofort. Das Spiel hatte sowieso viel Zeit gekostet und man spart Geld dabei :D

    Bei Rockstar meine ich dass man nie wusste, ob es irgendwann nen PC Version kommt. Da ist dann klar dass alle zuerst für die Konsole zugreifen.
    Selbst Spiele wie Horizon dachte man dass es nie für den PC rauskommt. Aber ich glaube das waren andere Umstände?
     
    Black Friday gefällt das.
  8. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.566
    Erstes Rennen von Claire gefahren, war super. Ihre Karre fährt sich echt gut. Spawnende Gegner hatte ich nur auf der Minimap.

    Und wer als Hacker spielt: Holt euch bei Breach Protocol den Perk Compression, dadurch braucht man eine Sequenz weniger beim Hacking-Minispiel. Hätte ich viel früher holen sollen.
     
    batgilla gefällt das.
  9. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.835
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Man kann die Mission auch ganz anders angehen, dann verlaufen die Kämpfe auch anders (und potentiell leichter), müsstest du aber vermutlich einen deutlich früheren Spielstand laden. Zu früh angegangen bist du die nicht, oder? Wie lautete denn die Einschätzung der Schwierigkeit im Questlog?

    Ansonsten, was die Feuergefechte angeht: Das Spiel hat eine simple Mechanik für das Schießen aus der Deckung. Einfach hinter eine Kiste hocken oder an eine Ecke stellen und Zielen, dann kannst du drüber- bzw. um die Ecke lugen. Das Spiel bestraft einen meistens eher dafür, wenn man die Feuergefechte nicht ein wenig defensiv angeht. Wenn du kein echter Nahkämpfer bist, halte den Kopf unten. ;)

    Munition kannst du dir ohne besonderen skill manigfaltig im crafting-Menü basteln, für wenig Schrott. Ich wusste das von Anfang an und habe nicht während eines Bossfights viele Stunden in der Hauptquest sämtliche Munition verschossen und mich dann drüber aufgeregt, warum ich so wenig habe und warum das Spiel nicht mehr verteilt und so weiter und so fort. Nein, wirklich, das ist nicht passiert. :no: :ugly:

    Viel Glück, alter Mann! :wahn:



    Was den Patch angeht. Die Performance ist besser, es gibt weniger in Sichtweite ladende Objekte wie Autos und NPCs werden auch ohne Mod "permanenter" dargestellt. Das sind alles Fakten, nichts davon könnte einem Placebo-Effekt entspringen. :no: :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2021
    Drugh und Hitman gefällt das.
  10. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.024
    Was meinst du?

    Okay, danke für die Tipps. Hab ihn dann doch noch gekillt aber mehr Muni wäre gut gewesen, Schrott lag da ja herum das versuche ich mal.

    Der Rest des Spiels ist bisher super, die Dialoge gefallen mir. Ich denke ich gehe aber verstärkt auf Nahkampf.
     
  11. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.821
    er meint als was die eingestuft war low moderate high very high vom dangerous level her. Was munition angeht das wird in der tat später deutlich besser da findet man überall haufenweise munition. Eigentlich liegt aber auch beim Endboss da schon genug munition rum über den ganzen raum verteilt.
     
  12. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.024
    Nunja, es ist die erste echte Kampfsituation im Prolog, dafür fand ich sie zu schwer:D aber ich komme vielleicht nich rein.
     
  13. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    2.371
    Ort:
    Rabbit hole
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 5600x
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon Rx 5700XT
    Motherboard:
    B550 Aorus Pro
    RAM:
    2x8GB G.Skill Ripjaws 3200Mhz
    Scheinbar kann man um den Takemura Bug "aushebeln", wird hier besprochen (Nicht der Eingangspost, der ist pre-patch)
    https://steamcommunity.com/app/1091500/discussions/0/3111392579688236653/

    hier n Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=RTWHw8kJgwI

    oder kurz:
    edit: @MCRakture evtl hilfts^^
     
  14. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    7.136
    Für sowas müsste eigentlich ein zeitnaher hotfix kommen bzw. schon da sein.
     
  15. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.441
    Blöd ist, wenn die Prozesse im Software
    Engineering das nicht erlauben, vor allem ohne die Gefahr wieder neue Fehler zu erzeugen.

    Gibt ein nettes Youtube-Video von einem Continuous Integration/Delivery-Advokaten dazu: https://www.youtube.com/watch?v=E-jGEtqB4wU
     
  16. 2Mensch

    2Mensch
    Registriert seit:
    24. Juli 2019
    Beiträge:
    2.371
    Ort:
    Rabbit hole
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 5600x
    Grafikkarte:
    Sapphire Pulse Radeon Rx 5700XT
    Motherboard:
    B550 Aorus Pro
    RAM:
    2x8GB G.Skill Ripjaws 3200Mhz
    Am Wochenende? Das gäb doch nur das nächste Shitstörmchen...
     
  17. Drugh

    Drugh
    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.014
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7 8700k
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce 2080 ROG STRIX OC
    Motherboard:
    Asus ROG STRIX Z370-F GAMING
    RAM:
    32 GB Trident DDR 3200-14
    Du kannst auch mit Nahkampfwaffen sehr effektiv kämpfen. Durchsuche mal die Gegner, hacke den Boss, der hat auch Schwachstellen. Nur Mut und nicht alles mit Waffengewalt lösen.
     
    legal gefällt das.
  18. JerseyRyan

    JerseyRyan
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.824
    Das ist irgendwie komisch. Ich hab jetzt 47h auf der Uhr und kann die Bugs, die ich bislang gefunden habe, immernoch an 10 Fingern abzählen. Abgesehen von schwebenden Pommes, einem Call ohne Dialog und einem Typen der hinter der Parkbank in der Luft saß, war auch nichts dramatisches dabei.

    Ich weiß nicht, vielleicht spiele ich Spiele auch einfach anders. Mir fällt bislang echt nichts an Bugs auf an Cyberpunk und finde es verdammt gut und ziemlich rund. :nixblick: Selbst die K.I. finde ich ziemlich gelungen. Ich finde das ganze CDPR gebashe eher unverhältnismäßig. Muss aber vermutlich wieder den Disclaimer dazupacken: Bis vor drei Monaten hatte ich mich für dieses Spiel auch null interessiert, hab von dem Marketinghype also nicht viel mitbekommen.
     
  19. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.698
    Es hängt davon ab was man erwartet. Wenn man mit einem Skyrim und Fallout zufrieden ist, dann geht es voll in Ordnung. Wenn man aber den Feinschliff von einem Sony Exklusiv erwartet wo jede Kleinigkeit oft ausgearbeitet ist, dann gehts immer noch garnicht.

    Mit Witcher 3 war CD Project halt schon auf dem Weg dieses Level zu erreichen mit Cyberpunk sind sie für mich auf Beth Level gesunken.

    Hab nach Witcher 3 wirklich gemeint, dass Beth sich in Grund und Boden für ihre Spiele schämen sollte nach diesem RPG.


    Und nach der Zeit die da reingeflossen ist, Witcher 3 und der Werbekampange, hat man halt den großen Next Gen RPG Sprung erwartet fürs Genre und das ist Cyberpunk einfach nicht. Wenn ich das Ding mit einem Kingdome Come vergleiche sind sich die Games recht ähnlich von der Qualität und dem Inhalt und Kingdome Come ist halt ein kleines Team und ihr erstes Werk.

    Bei einem 10 mal so großen Team erwarte ich halt dann doch etwas mehr.

    Wenn das Cyberpunk was wir jetzt bekommen haben, dass Erstlingswerk eines 60 bis 100 Mann Teams gewesen wäre finanziert über Kickstarter, dann wäre es ein Super Spiel.

    Aber bei einem 1000 Mann Team von einem Börsenorientierten Unternehmen was auch noch staatlich unterstützt wird, muss da einfach mehr gelierfert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2021
    JerseyRyan gefällt das.
  20. ActionNews Linux-User

    ActionNews
    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    11.188
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3900X
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 5700XT Nitro+
    Motherboard:
    AsRock X570 Taichi
    RAM:
    32GB G.Skill 3600MHz CL16 Dual-Channel
    Laufwerke:
    - 512GB Samsung 960 M.2-NVMe SSD
    - 2 TB Sabrent Rocket Q M.2-NVMe SSD
    - 1 TB Crucial MX500 SATA-SSD
    - 2 Terrabyte WD HDD 7200 U/Min
    Gehäuse:
    Fractal Design Meshify S2 Light Tinted Tempered Glass
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    27" IPS 144Hz Aorus AD27QD
    Naja also wenn ich mir recht zurück erinnere, dann war Witcher 3 bei Release aber auch ein ganz schönes Bugfest .... es gab später nicht umsonst die Game Of The Year Edition.
     
    Stefan74 gefällt das.
  21. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.698
    Ja aber es war damals eben in vielen Punkten ein doch schon absoluter Meilenstein für Openworlds und RPGs.
     
  22. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    45.143
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    In Sachen Inszenierung der Story, ja. Mehr aber auch nicht.

    Die Open World von TW3 würde ich als gut und hübsch anzusehen, aber nicht als Meilenstein bezeichnen. Dazu war sie viel zu statistisch, kulissenhaft und reagierte viel zu wenig bis gar nicht auf den Spieler.
     
  23. rantantan Blöd Mann

    rantantan
    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    2.611
    Moin,

    ich bin gerade an CP2077 dran und finde es bisher auch toll. Mir sind bisher allerdings zwei Dinge aufgefallen, von denen einer auf jeden Fall ein Bug sein muss:

    1. Einige Bildschirme und Reklametafeln im Spiel sind irgendwie defekt. Ich sehe darauf nur krisselige Linien. Zuerst dachte ich, dass das im Spiel sein muss, das glaube ich aber mittlerweile nicht mehr. Kennt jemand das Problem? Ich hab dazu wenig gefunden und wusste es auch nicht besser auszudrücken.

    Hier ist ein Screenshot des Problems während der Mission "I Fought The Law" oben im Penthouse des Hochhauses:
    https://ibb.co/G7kXcf2
    Ein Bildschirm in der Lobby zeigt mir dieses Bild:
    https://ibb.co/DYYqCy8

    2. Einige Lichtquellen wirken total fleckig, gerade Straßenlaternen. Gibt es da eine Einstellung, die das fixt?
    Hier ist das Problem halbwegs gut zu erkennen, aber nicht ansatzweise so wie im Spiel:
    https://ibb.co/PC4BQG4
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2021
  24. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.698
    Naja alleine Novigrad ist bis heute die größte und lebendigste Fantasy Stadt überhaupt. Ja nur eine Kulisse aber es gibt nichts vergleichbares.
     
  25. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.319
    Ort:
    ung?
    Ist das nicht Teil der (Folge-)Mission? Zumindest ist es da ein Story-Teil, dass die Bildschirme im Peralez-Apartment defekt sind.


    In other news: Ich hatte tatsächlich als nächstes die angeblich gepatchte Mission "Down in the Streets" vor mir. Ich habe schon vor dem angeblichen neuen Plot-Stopper-Bug einen Anruf von Takemura offen (während er neben mir herläuft und die Story weitergeht), den ich nicht beenden kann. Over-compensating? :wahn:
     
  26. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.441
    Witcher 3 war nicht annähernd so schlimm.

    Und GOTY-Editions gabs eine zeitlang doch zu jedem zweiten AAA-Spiel, das hat weniger was mit Bugs zu tun.

    Ist bei mir seit dem Patch auch so.

    [​IMG]

    Ich denke da ist die Auflösung für volumetrische Effekte wie den Nebel einfach nicht hoch genug. Spielst du mit DLSS? Kann daher kommen, dass die interne Renderauflösung zu niedrig ist.
     
    GODzilla gefällt das.
  27. lordsting

    lordsting
    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    770
    Ich habs mir gestern auch gekauft. Hab ab und zu wahnsinnige Sound Probleme und alles fängt an zu "knistern" und zu "rauschen" .... Muss dann immer Neustart machen. Hat da jemand eine "permanente" Lösung?
     
  28. Dragoon

    Dragoon
    Registriert seit:
    14. April 2020
    Beiträge:
    83

    Das Spiel hat auch für mich an Geschmack verloren.
    Ist wie ein Hubabuba Kaugummi was man zu lange gekaut hat, anfangs noch eine Geschmacksexplosion dann wird es immer fader.
    Hab das Spiel auch so gut wie fertig bald und werde es nicht nochmal durchspielen.
    Mir ist die Lust vergangen es zieht nicht mehr, muss mal schauen ob ich was anderes fesselndes finde.
    Wünschte es gäbe mehr Spiele so wie Nier und Nier Automata die haben einen mitgenommen bis zum Schluss.
     
  29. oakTripod634605

    oakTripod634605
    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Berlin
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x
    Grafikkarte:
    MSI Nvidia RTX 2070 Gaming Z
    Motherboard:
    MSI X370 Krait Gaming
    RAM:
    3200mhz DDR4
    Laufwerke:
    SSD 500gb
    HDD 1000gb
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX AE-5 Plus
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    XTRFY M42 RGB MIAMI BLUE (800dpi)
    Roccat Suora
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    Asus VG279Q 27" 144hz 1080p
    könnte sein, dass deine CPU zu schwach ist. Onboard Soundkarten benutzen die CPU um Sound zu generieren. Es kann also zu diesen Soundproblemen wie knistern kommen, wenn deine CPU zu sehr mit dem Game zu kämpfen hat und die Soundgenerierung hinten runterfällt. Entweder also an den Details schrauben und sie runterstellen, oder neue CPU oder eine dedizierte Soundkarte kaufen.
     
  30. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.441
    Ich habe das Problem auch mit dedizierter Soundkarte.
     
  31. oakTripod634605

    oakTripod634605
    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Berlin
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x
    Grafikkarte:
    MSI Nvidia RTX 2070 Gaming Z
    Motherboard:
    MSI X370 Krait Gaming
    RAM:
    3200mhz DDR4
    Laufwerke:
    SSD 500gb
    HDD 1000gb
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX AE-5 Plus
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    XTRFY M42 RGB MIAMI BLUE (800dpi)
    Roccat Suora
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    Asus VG279Q 27" 144hz 1080p
    Ich nicht lul
     
  32. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.039
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Das tolle an Bugs ist ja, dass sie nicht immer bei jedem auftauchen und trotzdem sind sie mies, wenn man davon betroffen ist.
     
  33. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.835
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Habe auch seit Jahren nur onboard benutzt. Anno dazumal weil der Platz für eine dedizierte Karte fehlte. Die PCI (nicht PCIe) Steckplätze waren zu nah am PCIe-Port der Grafikkarte, die damals anfingen wirklich breit zu werden. :D

    Hab's aber eigentlich nie bereuht, funktioniert tadellos und jegliche Überlegung in Richtung einer dedizierten Soundkarte wurden immer wieder ad acta gelegt. ^^
     
  34. oakTripod634605

    oakTripod634605
    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Berlin
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x
    Grafikkarte:
    MSI Nvidia RTX 2070 Gaming Z
    Motherboard:
    MSI X370 Krait Gaming
    RAM:
    3200mhz DDR4
    Laufwerke:
    SSD 500gb
    HDD 1000gb
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX AE-5 Plus
    Gehäuse:
    Corsair
    Maus und Tastatur:
    XTRFY M42 RGB MIAMI BLUE (800dpi)
    Roccat Suora
    Betriebssystem:
    Win10
    Monitor:
    Asus VG279Q 27" 144hz 1080p
    Ob es nun die Hardware oder ein Bug ist, wird wohl nur @lordsting wissen. Worüber man aber eine Aussage machen kann ist, wer hier hilfreichen Inhalt liefert und wer nicht.
     
  35. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.821
    Das muss so ist Teil der Mission mit entsprechend hohen Attribut kann man den "fixen".
     
  36. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.441
    Ahja :ugly:
     
  37. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.835
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    50:50 bei dir. :wahn: Aber ja, ich weiß, du hast es nur als Spaß gemeint und da du davor versucht hast zu helfen ist das imho auch okay. :yes:
     
  38. Wasserstoff [np] natürlich plond!

    Wasserstoff [np]
    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    5.319
    Ort:
    ung?
    Okay, neu geladen, alles klappt normal, er ruft mich einen Tag später an, Quest abgeschlossen. Folgequest heißt anders. Bin ich schon wieder verschont geblieben? :hmm:
     
  39. SpeedKill08 Definitiv DEMODIVIERTER SPREADER in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    45.143
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    Palit Geforce RTX 2080 SUPER GRP
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Dell S2716DG + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    "Lebendig". Kulisse trifft es eher.

    Die meisten NPCs werden nur als Dekoelement in die Welt geladen.
     
  40. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.024
    Also aus der Deckung feuern hilft schonmal :hoch:
     
Top