_Cyberpunk 2077_息を呑む "Night City Fever, Feveer"

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von DonSwingKing, 29. Mai 2012.

?

Wie halten wir es mit Storyspoilern?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Dezember 2020
  1. In Spoilertags

    87 Stimme(n)
    76,3%
  2. Eigener spoilerfreier Thread

    6 Stimme(n)
    5,3%
  3. Nichts verändern, alles hier rein

    4 Stimme(n)
    3,5%
  4. Mir egal / Yolo / was mit Helli

    14 Stimme(n)
    12,3%
  5. Niemand ist heißer als Panam

    3 Stimme(n)
    2,6%
  1. both under influence

    both under influence
    Registriert seit:
    21. März 2016
    Beiträge:
    973
    Das Büchlein heißt "Psychoanalyse und Zen-Buddhismus", und "Intellektuelle" ist ein bisschen hoch gegriffen. Das ist ein sehr zugängliches Taschenbuch, das sich gemütlich in der Mittagspause lesen lässt - wenn man mit Fromm etwas anfangen kann. Bin persönlich kein Fan dieser Sentimentalisierung der Frankfurter Schule. Man bräuchte Captain_Drinks Einschätzung dazu :D
     
  2. Leto

    Leto
    Registriert seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Caladan - Home of House Atreides
    Nun ja, ich kenne von Fromm nur "Haben oder Sein", "Die Furcht vor der Freiheit", "Sigmund Freuds Psychoanalyse" und "Anatomie der menschlichen Destruktivität" (teilweise) und das ist schon Jahrzehnte her... trotzdem... man bekommt ein wenig ein schlechtes Gewissen, dass man mit seiner freien Zeit nichts "besseres" oder "anspruchsvolleres" anzufangen weiss als dieses Spiel zu spielen.... aber da sitzen wir wohl alle in einem Boot :D
     
  3. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.168
    Mal ne Frage zu Blutiger Tanz (Blutungsschaden mit Klingenwaffen). Ds steht, dass das für Angriffscombos gilt. Was genau ist gemeint? Blocken dann zuschlagen?
     
  4. Leto

    Leto
    Registriert seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Caladan - Home of House Atreides
    Keine Ahnung, ob das erst seit dem letzten Patch so ist, aber in dem Areal "Reconciliation Park" befinden sich kleinere Gegnergruppen (Gangmitglieder) die so schnell respawnen wie es noch nirgendwo anders gesehen habe. Wenn man sie killt, einmal um die Ecke geht und zurückkehrt, stehen sie wieder da - wie Trainingspuppen für Schlag- oder Klingenwaffen. Wenn man Skills wie "Kampfmaschine" trainieren will, wird das Aufleveln damit echt zum Witz. Das Spiel ist ja (zumindest auf "normal") sowieso schon tendenziell eher leicht und dank endloser Grind- und Auflevel-Möglichkeiten gut machbar, aber mit diesem "Feature" wird es beinahe zum Kinderspiel...
     
  5. jan_w

    jan_w
    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    1.054
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    AMD Radeon RX 5700
    Motherboard:
    MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi
    RAM:
    2x 16 GB G.Skill FlareX DDR4
    Laufwerke:
    2x Samsung SSD 860 500 GB
    1x Samsung NVMe M.2 SSD 970 Evo 1 TB
    1x Samsung HD103UJ 1 TB
    1x Extern USB 2 TB
    Gehäuse:
    Cooler Master MasterCase
    Betriebssystem:
    Arch Linux
    Gibt mehrere solcher Stellen im Spiel. Hatte selbst per Zufall eine davon entdeckt. Auf YouTube gibt es diverse Videos mit noch mehr Stellen. Zum "Reconciliation Park" ergibt die Google Suche bei mir als einer der ersten Treffer dies: https://www.youtube.com/watch?v=VjQaeUvFWWw
     
  6. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.569
    Wie level ich Crafting am effizientesten? Einfach irgendwas bauen oder upgraden? Bei den höheren Leveln gibt es dann aber Boni auf die benötigten Materialien.
     
  7. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    35.408
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    kann man die low-levels über upgrades denn nicht mitziehen?
     
  8. both under influence

    both under influence
    Registriert seit:
    21. März 2016
    Beiträge:
    973
    Der Tag hat doch 24 Stunden, und obwohl ich meine Freizeit sonst mit Tarsky und Wittgenstein verbringe, hatte ich selten ein intellektuell stimuliernderes Erlebnis als "Prey" von Arkane... da griffen so viele System auf intelligente Weise ineinander, dass man in der Bewunderung der Möglichkeiten menschlicher Intelligenz genauso sprachlos davorstand wie vor Shakespeares Henry IV.

    Habe Cyberpunk noch nicht gespielt, aber vielleicht bietet es im ausgereiften Zustand ja auch solche Momente.
     
    Leto gefällt das.
  9. Gulaschhirn

    Gulaschhirn
    Registriert seit:
    5. Juli 2020
    Beiträge:
    190
    Ort:
    YouTube/Gulaschhirn
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-6700
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1070
    Motherboard:
    MSI Z170 Krait Gaming
    RAM:
    16 GB DDR4 Kingston HyperX Savage 2800
    Laufwerke:
    Samsung 970 EVO Plus 500 GB NVme
    Samsung 840 EVO 250 GB SATA
    Seagate Surveillance 3000 GB
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX G5
    Gehäuse:
    CoolerMaster CM 690 III Midi Tower
    Maus und Tastatur:
    Logitech G105
    Logitech G5
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    BenQ GL2760H
    Theoretisch schon, die Upgrades sind aber dermaßen schwach und kostenintensiv dass es sich kaum lohnt. Man benötigt viel zu viel Ressourcen dafür. Da ist es echt besser man baut sich die gleiche Knarre nach ein paar Leveln neu.
     
    ancalagon gefällt das.
  10. Fiesfee Mitmobsterin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    8.544
    Upgraden bringt viel Erfahrung, weil man nach wenigen Upgrades arg viele Mats braucht.
    Ich würde etwas bauen, was man wieder zerlegen kann, wenn es wirklich nur ums leveln geht.
    Ab Tech 12 und Streetcred 27 verweise ich dann hierdruff:
     
  11. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.168
    Ich werde so langsam echt warm mit dem Spiel. Gefällt mir gut und für meine Ansprüche auf der PS4 bisher auch OK.

    Hab jetzt ein Katana :vader:
     
    Rafzahn[ne] und Hitman gefällt das.
  12. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.569
    Ich weiß nicht, was die bei 1.1 wieder verkackt haben, aber man kann die Maxdoc MK3 nicht mehr zerlegen. Taste wird nicht angezeigt, man kann sie aber trotzdem drücken und dann auch die Menge auswählen. Rohstoffe gibt es nicht zurück und die Anzahl ändert sich auch nicht, man bekommt aber die normalen 4 XP pro Item.
    Bei Granaten das gleiche. Hab mir jetzt 250 von den normalen Standardgranaten gebaut und wenn ich sie zerlege ändert sich nichts, ich bekomme aber direkt 1000 XP :topmodel:
     
  13. Dragoon

    Dragoon
    Registriert seit:
    14. April 2020
    Beiträge:
    83

    Vielleicht hast du sie ausgerüstet, achte mal darauf. Wenn ausgerüstet kann man nicht zerlegen.
     
  14. F.o.B.

    F.o.B.
    Registriert seit:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    6.569
    Ja hatte ich. Dann ist das ja noch dümmer, dass man trotzdem die XP bekommt.
     
  15. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.859
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Version 1.1 hat deutlich agressiveres LOD oder? Entweder das, oder es liegt daran, dass ich mich im eigentlichen Kernbereich der Stadt vorher kaum aufgehalten habe. Der Bereich wo der Padre auf dem Sportplatz sitzt. Da sieht man teilweise matschige Texturen und groß dargestellte Objekte, die beim Rückwärtsgehen sichtbar auf den niedrigsten Detailgrad springen. Unschön.
     
  16. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.508
    Das ist wahrscheinlich der geheime Masterplan, das Spiel zu fixen. Mit jedem Patch das LoD etwas zu verringern, so dass es am Ende selbst auf einer Switch noch vernünftig läuft :wahn:
     
    knusperzwieback und jan_w gefällt das.
  17. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.060
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Na ja, mit zunehmendem Alter wird V halt kurzsichtig. :wahn:

    Habe auch das Gefühl, dass die LoD-Einstellungen ziemlich aggressiv sind.
     
  18. Gulaschhirn

    Gulaschhirn
    Registriert seit:
    5. Juli 2020
    Beiträge:
    190
    Ort:
    YouTube/Gulaschhirn
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-6700
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1070
    Motherboard:
    MSI Z170 Krait Gaming
    RAM:
    16 GB DDR4 Kingston HyperX Savage 2800
    Laufwerke:
    Samsung 970 EVO Plus 500 GB NVme
    Samsung 840 EVO 250 GB SATA
    Seagate Surveillance 3000 GB
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX G5
    Gehäuse:
    CoolerMaster CM 690 III Midi Tower
    Maus und Tastatur:
    Logitech G105
    Logitech G5
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    BenQ GL2760H
    Das ist auch eines der absolut enttäuschenden Dinge im Spiel. Das Super-Duper-Ultra-Augen-Implantat das man ja schon zu Beginn bekommt.
    "Wow! Wo hast du das her?!? Das ist Militärstandard! Das Beste auf dem Markt!" sagt V noch total begeistert. Vorteile gegenüber einem normalen Auge: Ein...Zoom.
    Großartig! Keine Nachtsicht, kein Infrarot, keine Spektrallsicht, keine Röntgensicht, nüscht!
    Wenn das dass Nonplusultra sein soll, wie sehen dann billige Augenimplantate aus, 640x480 und 16 Farben???

    Die Implantate sowie der Charakterbaum sind durch die Bank weg das, was mich wohl am meisten enttäuscht. Bei Deus Ex konnte ich mich nie entscheiden, was ich nehme sollte, weil alles so cool und nützlich wirkte. Bei Cyberpunk kann ich mich nicht entscheiden, weil alles gleich langweilig und nahezu nutzlos klingt... :battlestar:
     
  19. Core Concept

    Core Concept
    Registriert seit:
    4. Mai 2014
    Beiträge:
    4.759
    Mit Downgrades hat CDPR ja bereits Erfahrung.

    *Ba Dum Tss*
     
  20. Count Dooku

    Count Dooku
    Registriert seit:
    25. Januar 2021
    Beiträge:
    88
    Ich hab das Spiel schon dreimal durchgespielt. Imo ein unterhaltsames Spiel, welches aber viel Potential liegen lässt.
    Die Story um V ist ganz gut gemacht, aber ich vermisse die Entscheidungen und Konsequenzen wie sie CD Project in den Witcher Games hatten.
    Beispiele:
    - Es machte z. B. keinen Unterschied, ob ich die Voodoo Boys abmurkse oder nicht.
    - Genauso fand ich es seltsam, dass ich als Mörder von Saburo Arasaka gelte, aber trotzdem in der Stadt rumlaufe ohne dass Polizei oder Arasaka-Killer hinter mir her sind.
    Dazu ist es seltsam, dass auf der einen Seite
    V totgeweiht ist
    , aber auf der anderen Seite so viel Zeit hat durch alles mögliche zu machen.

    Die Nebenquest sind ganz gut, aber laufen teilweise ins Leere (mögliche DLCs?).
    Einige Nebenquest habe ich auch total übersehen, weil sie erst nach einer Weise getriggert werden. Das die Questreihe um Kerry z. B. noch länger geht, habe ich erst im Netz gelesen. Zuvor habe ich gedacht, dass wars und habe die Finalmission gestartet.
    Die Spielwelt ist zwar groß, bietet aber leider fast nur Missionen ala "Töte dies, klaue das oder sabotiere das".

    Beim Crafting habe ich eigentlich nur Munition und diese Armadillo-Mods für einen höheren Rüstwert gecraftet.

    Hab noch die Version 1.06 installiert und die läuft eigentlich problemlos. Nur der Quest "We gotta live together" hat einen Bug, zwei Figuren falsch positioniert sind.
    Einen ungünstig getriggerten Quest hatte ich mit "Riders on the storm".
    Es gibt im Quest einen alternativen Ausgang, wo man ohne Entdeckung aus der Anlage entkommt. Ich habe diesen Ausgang zum infiltrieren der Basis genommen, nur wurde das Questlog erst aktualisiert, nachdem ich den kompletten Keller durchquert habe.
     
  21. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.842
    Naja um fair zu sein sowas hat noch nie funktioniert in Open world. Skyrim oh gott oh gott drachen vernichten die welt egal erst mal käse einen berg runterollen gehen. Oblivion oh gott Tore öffnen sich und alle sind in gefahr egal erstmal im wald blumen flücken ect ect.
     
    knusperzwieback und legal gefällt das.
  22. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.859
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Ja, es ist in wirklich dunklen Arealen auch oftmals einfach zu dunkel...V bräuchte High-Tech, sowas wie eine Taschenampe, Öllampe oder eine Art Stock mit in Öl getränktem Lumpen dran. Ich nennen meine Erfindung...FACKEL! :bet: :ugly:

    Es gibt übrigens zwei praktische Lösungen wie man dunkle Innenareale heller darstellen kann. Entweder man schaltet die Raytracing Beleuchtung auf "Psycho", oder man schaltet sie ab. Nichts zu danken. :KO: :user:
     
    knusperzwieback und Gulaschhirn gefällt das.
  23. Diabolo555 Paint it Black

    Diabolo555
    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    3.761
    Hat jemand noch das Problem das sich der Erfolg Wild Wild Watson nicht freischalten lässt ? Habe alles erledigt. Zumindest kommen keine neuen Aufträge usw für den Bezirk. Ingame warten bringt auch nix.

    Edit:

    Problem gefunden. Es gibt einen Auftrag der in Watson startet aber dann in North Oak weiter geht. Habe diesen jetzt abgeschlossen und der Erfolg kam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2021
  24. schmerztablette1

    schmerztablette1
    Registriert seit:
    12. Juni 2017
    Beiträge:
    220
    Der erste Faustkampf in Kabuki gegen die Zwillinge: ist es normal, dass ich nach 2 Treffern k.o. bin, aber jeder einzelne von denen etwa 200 (!) Treffer von mir benötigt?? Scheint mir völlig unmöglich zu sein. Muss man da komplett auf Nahkampf skillen um bei dieser Questreihe eine Chance zu haben? Falls ja, kann die auch gleich sein lassen.
     
    ak666mod gefällt das.
  25. Diabolo555 Paint it Black

    Diabolo555
    Registriert seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    3.761
    Ich würde empfehlen die erst ganz am Ende zu machen. Bin fasst durch mit dem Spiel und habe auch jetzt noch in manchen Kämpfen Probleme.
     
  26. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.060
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Es gibt ja nicht mal eine fucking Taschenlampe. :ugly:
     
    Gulaschhirn und Lurtz gefällt das.
  27. Gulaschhirn

    Gulaschhirn
    Registriert seit:
    5. Juli 2020
    Beiträge:
    190
    Ort:
    YouTube/Gulaschhirn
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7-6700
    Grafikkarte:
    MSI Geforce GTX 1070
    Motherboard:
    MSI Z170 Krait Gaming
    RAM:
    16 GB DDR4 Kingston HyperX Savage 2800
    Laufwerke:
    Samsung 970 EVO Plus 500 GB NVme
    Samsung 840 EVO 250 GB SATA
    Seagate Surveillance 3000 GB
    Soundkarte:
    Creative Sound BlasterX G5
    Gehäuse:
    CoolerMaster CM 690 III Midi Tower
    Maus und Tastatur:
    Logitech G105
    Logitech G5
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    BenQ GL2760H
    Warte auf jeden Fall mit diesen Quests bis du die Gorilla Arme hast. Damit geht es deutlich geschmeidiger. Ich habe alle Kämpfe nur mit den Armen geschafft und nicht einen Punkt in den Nahkampf investiert.
    Kleiner Trost, den Kampf mit den Zwillingen fand ich am schwersten von allen. Ansonsten ist es gerade bei den ersten Kämpfen gut zu kontern. Also genau in dem Moment blocken zu drücken, wenn der Gegner angreift. Dann macht V eine automatische Gegenattacke und die Gegner sind anfällig für Folgeangriffe.
    Aber Achtung bei den Zwillingen. Der zweite geht immer dann zum Angriff über, wenn der andere gerade von dir auf die Mütze kriegt. Also den Angreifer kontern, max. ein bis zwei Schläge hinterher und dann kommt schon der andere mit seinem Angriff und du beginnst das Spiel von vorn. Versuch die immer irgendwie möglichst weit voneinander zu halten und beide im Blick damit du den Gegenangriff von Nummer 2 immer kontern kannst.
     
  28. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.859
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Die Gorilla-Arme haben mich überrascht. Ich hab sie mal probiert und dann den Spielstand geladen und beschlossen, dass ich diese Quest auslasse. Sie passt nicht zu meinem Netrunner-Charakter. Aber die Arme...krass. Wie man da die beweglichen Teile sieht, wie alles pulsiert und arbeitet wenn man zu einem starken Angriff ausholt...finde ich pervers. Irgendwie. :hmm:

    Ich kann's nicht erklären. Das hat mich in den Deus Ex Spielen nie gestört, aber Adam Jensen wurde ja auch via Story zum Cyborg gemacht, der Spieler hatte da grundsätzlich keinen Einfluss drauf. Meiner V aber die natürlichen Arme amputieren zu lassen für diese widerlichen Dinger, das bringe ich nicht über mich. :no:


    PS: Und ja, ich hab die Sprungbeine. Aber die sieht man ja auch nie. Also jedenfalls meine V trägt lange Hosen. ^^

    Ich habe übrigens auch nichts gegen Armprotesen generell. Gibt ja mittlerweile genug sowohl sehr funktionelle wie aus schicke Prothesen, aber eben getragen von Menschen, die keine Wahl hatten und entweder durch Geburt oder Unfall Gliedmaßen verloren haben. Das ist schon ein Unterschied.
     
    Gulaschhirn gefällt das.
  29. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.060
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Ich finde dämlich, wenn ich Kinder sehe, die schon ein komplettes Paar Cyberaugen haben. Ich mein, wie soll so ein hochinvasives Zeug beim Wachstum mitmachen?
     
  30. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.859
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Naja, dass es eine grunsätzliche Technologie gibt, welche Technik und körpereigenes Gewebe harmonisieren lässt, setze ich mal voraus. Es wird niemals thematisiert, was vermutlich bedeutet, dass es der Standard ist und tadellos funktioniert. :D

    In Deus Ex Human Revolution war das ja sogar einer der Eckpfeiler der Story, eben weil es noch nicht so gut funktioniert hat bzw. auf einer teuren Droge basierte, bis...ja, bis, aber das wäre ein Spoiler. :ugly:
     
  31. Hardkorn Mag Pizza Pasta!

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    7.036
    Da ich Cyberpunk erst wieder spielen werde wenn es ordentlich gefixt wurde und sein Nextgen-Upgrade bekommen hat, habe ich bei MS eine Erstattung beantragt. :fs:
     
  32. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.859
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    Verstehe. Wie oft hast du es durchgespielt? :ugly:
     
    2Mensch gefällt das.
  33. Hardkorn Mag Pizza Pasta!

    Hardkorn
    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    7.036
    3-4 Stunden. :fs::topmodel:
     
  34. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    60.859
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
    Grafikkarte:
    PNY GeForce RTX 3090 XLR8 UPRISING
    Motherboard:
    MSI X470 Gaming Plus Max
    RAM:
    16 GB Crucial Ballistix DDR4-3200 CL16
    Laufwerke:
    Samsung SSD 860 EVO 250GB
    Samsung SSD 860 EVO M.2 1TB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC892 HD 7.1 Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1 / bequiet! Straight Power 11 850W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed
    Logitech G815 (Brown Tactile) + REDRAGON K530 (Brown Tactile)
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S3220DGF 31.5" Curved
    *schreibt Bill Gates* SO NICHT, Freundchen! :fs: :ugly:
     
  35. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.842
    naja es gibt schon das ein oder andere bantergespräch auf der Strasse wo sich jemand fragt ob er dies oder jenes tun soll bei seinem Kind. Generell hängt es aber vom tier aber gen 1 und 2 sind nichts weiter als simple protesen gen 4 und 5 sind schon hightech die sich nicht jeder leisten kann.
     
  36. Count Dooku

    Count Dooku
    Registriert seit:
    25. Januar 2021
    Beiträge:
    88
    Ich habe nicht viele Open-World-Spiele gezockt.
    Bei "Gothic" hat die Grund-Geschichte gut gepasst, da man zuerst ja nur eine Nachricht abliefern soll.
    Bei "Fallout 3" und "Fallout New Vegas" musste man einer eher kalten Spur folgen.

    Schade, dass es im Spiel keine Fraktionen wie bei "Fallout New Vegas" gibt. V pisst eigentlich jeder Gang ans Bein, ohne dass es wirklich Auswirkungen hat.

    Das Autofahren ist im Spiel wirklich die Hölle. Genauso schlimm wie bei "Mass Effect 1" die Mako-Fahrten. Wobei bei "Mass Effect" der Mako an sich besser zu steuern war, er machte nur bei jeder kleinen Erhebung fast einen Überschlag. Mit dem Motorrad hatte ich weniger Probleme, vor allem konnte ich besser an den einfach auf der Straße stehen bleibenden Autos vorbei fahren.

    Bei den Enden habe ich nur eines gespielt und die restlichen auf Youtube angesehen.
    Das Aldecaldo-Ende ist noch am positivsten. Es gibt wenigstens eine Hoffnung, dass V gerettet werden kann. Schließlich hat V noch Relic-Blaupausen und sein/ihr Bewusstsein ist ja jetzt digital.
    Die anderen Enden wirken sehr negativ, obwohl das Arasaka-Ende noch ein paar nette Infos über die Saburo offenbart.

    Was vielleicht noch gute Enden gewesen wären (Fan-Fiction):
    - V und Johnnys Engramme werden von Alt verschmolzen. Nur möglich, wenn V und Johnny sich charakterlich angepasst wären.
    - Johnnys Engramm wird zu einer Art Schutzhülle, wodurch V wie ein Trojaner in ihrem Körper bleiben kann.

    Etwas habe ich an der Geschichte nicht ganz verstanden, vielleicht könnt ihr mir das erklären:

    Takemura findet V auf dem Schrottplatz. Durch das Telefonat und seine Haltung gegenüber V sieht es so aus, als ob er V als Saburos Mörder bei Arasaka abgeben möchte. Nach einem kurzen Blackout ist Takemura schon auf der Flucht.
    Wird irgendwann erklärt was da genau passiert ist?
    Und wieso kann V ohne Probleme durch Night City spazieren ohne dass sie/er von Polizei und Arasaka-Killern gejagt wird?
     
  37. Gambit.gdf

    Gambit.gdf
    Registriert seit:
    27. Juni 2000
    Beiträge:
    22.842
    ich meine eher das zeitdruck dinges das man einem Vermitteln will. Sobald ein openworld dir sagt es eilt aber keinen timer vorsetzt funktioniert es nicht mehr. Da es aber open world ist und sinn der sache das man eben macht was man will gibts da selten timer aber alle sagen immernoch es eilt. Ist das selbe hier die Hauptquest ist ja stramm genug um nicht zu sagen kurz aber der Druck geht eben komplett verloren dadurch das du Jahrelang was anderes machen kannst nur nicht die hauptmissionen.

    Einfach
    Es ist richtig zuerst will Takamura dich zu Yori bringen allerdings hat Yori andere Pläne namentlich Spuren verwischen. Was man da sieht ist also Taka finded dich und sagt das Yori das nächste was man dann sieht is das yori killer geschickt hat die sowohl taka als auch v auschalten sollen damit diese zeugen verschwinden. Was taka ja zum umdenken bewegt weil er nun weis er ist selbst ein gejagter und Yori verbirgt was und der einzige der die Wahrheit weiß ist V weil die hats gesehen. Das mit dem nicht gejagt werden würde ich nicht drüber nachdenken ist einfach etwas wo keiner dran gedacht hat wahrscheinlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2021
  38. legal Asche und Staub Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    74.168
    Mein erster Absturz auf der PS4.

    Aber bisher geht's soweit. Klar die Fehler gibt es aber sie sind ertragbar.
     
  39. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.606
    Elessaer und swizz1st gefällt das.
  40. schmerztablette1

    schmerztablette1
    Registriert seit:
    12. Juni 2017
    Beiträge:
    220
    Danke für die Tipps!

    Übrigens: mit welcher DLSS-Stufe spielt ihr so? Bei 4K bin ich ja fast gezwungen Performance zu nehmen. Balanced wäre auch spielbar, aber eben nur mit 45 FPS im Durchschnitt und zu häufigen Drops in die hohen 30er bei anspruchsvolleren Szenen, das stört dann irgendwie doch ein wenig. Sieht 4K Performance besser aus als 1440p Quality? Vermutlich ja, aber sicher bin ich mir nicht :ugly:
     
Top