_Cyberpunk 2077_息を呑む "Night City Fever, Feveer"

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von DonSwingKing, 29. Mai 2012.

?

Wie halten wir es mit Storyspoilern?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Dezember 2020
  1. In Spoilertags

    87 Stimme(n)
    76,3%
  2. Eigener spoilerfreier Thread

    6 Stimme(n)
    5,3%
  3. Nichts verändern, alles hier rein

    4 Stimme(n)
    3,5%
  4. Mir egal / Yolo / was mit Helli

    14 Stimme(n)
    12,3%
  5. Niemand ist heißer als Panam

    3 Stimme(n)
    2,6%
  1. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.723
    Ich will jetzt garnicht in die Diskussion einsteigen, aber die Panam-Szene ist zu 100% exakt wie die Megan Fox Szene.
     
  2. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    8.611
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Asus Rog Spatha und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    was für eine shitty diskussion. typisch internet :fs:
     
    g0dehardt, knusperzwieback und raessli gefällt das.
  3. eNkelo La Yohda Stasella

    eNkelo
    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    14.662
    :runter::ugly::hoch:
     
  4. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.441
    Was für ein shitty Kommentar.
    Typisch Internet :fs:
     
  5. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    8.611
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Asus Rog Spatha und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    is doch wahr. da gibt es also eine szene wo eine frau am motor rumschraubt. analogiemäßig gehts halt nur so. wäre es ein mann würde keiner so eine diskussion führen. selten dumm imho. aber es is cyberpunk da kann man noch das kleinste haar finden was einen aufregt.
     
  6. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.723
    Ist sie nicht?
     
  7. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.441
    Es geht nicht nur um eine Szene.
    Es ist aber kein Mann. That's like the point you know.
    Die Welt ist schlecht und ungerecht :(
     
  8. Dragonor

    Dragonor
    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    3.165
    Hmm.. ich war auch schon am überlegen, ob ich sie nicht auch schon irgendwo vorher mal hab sitzen sehen.. im Afterlife evtl.. aber bin mir nimmer sicher :hmm:

    Naja, vielleicht solltest du dir die Szenen nochmal anschauen..


    Ich mein.. ernsthaft? Über was wird hier derzeit eigentlich diskutiert? Muss jetzt in schon in Videospielen festgeschrieben werden, dass sich Charaktere nur bis zu einem bestimmten Winkel nach vorn beugen dürfen, oder generell jegliche Aktion zu unterlassen haben, die man auch nur annähernd fehldeuten könnte?
    Da gibts sicherlich genug andere Szene, die mir mit Panam in Erinnerung geblieben sind und nicht ihr Gesäß..
    Aber wer halt immer nur das schlechte sehen oder sich einbilden will..
     
  9. eNkelo La Yohda Stasella

    eNkelo
    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    14.662
  10. Balupu User

    Balupu
    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    11.433
    Ort:
    Svärje
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce RTX 2070 8GB WINDFORCE 2X
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS ELITE
    RAM:
    HyperX Fury DDR4 3200MHz 32GB
    Laufwerke:
    Samsung SSD 970 Evo Plus 500 GB (NVMe)
    Samsung SSD 860 Evo 500 GB
    Samsung SSD 850 Evo 250 GB
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Series SPEC-DELTA RGB, Corsair TX750M, 750W PSU
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung 27" C27F390 Curved
    Es wird im Grunde die Art und Weise wie (in erster Linie) Frauen in Cyberpunk dargestellt werden diskutiert und wie dieses Bild möglicherweise (oder auch nicht) auch in die 1980er Jahre gehört wie die Pen & Paper Vorlage.
     
  11. soahC

    soahC
    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.723
  12. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.430
    Das einzige was es gemeinsam hat, ist das eine Frau vor einer Motorhaube bückt. Und sie bückt auch und nicht dieses sexy beugen wie bei Megan Fox :fs:
    Auch schaut Panam nicht mal in die Augen von V und hört sich gestresst an, anstelle zu flirten.
    Die Intention bei Transformers war schon vor der Szene dass 2 Junge Menschen Flirten (mehrheitlich von der Seite des Jungen^^), Aber da sehe ich nichts was der Chemie gleicht bei CP.
    Panam hätte auch nur da stehen können und ihr Arsch wäre auch so analysiert worden.

    Das könnte auch eine sexy schlanke Männer Arsch sein der längere Haare hat und das Internet würde abgehen :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2021
  13. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.401
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Entscheident wäre wohl auch, ob man die Romanceoption mit Panam auch mit einem weiblichen Charakter hätte, oder ob es es wirklich zum Roleplay des männlichen Vs gehört. Weiß das jemand?
     
  14. eNkelo La Yohda Stasella

    eNkelo
    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    14.662
    "Wie willst du eigentlich mit der Panam-Questreihe anfangen?
    "Erstmal mit einer richtig geilen Szene wo sie den Arsch aus einer Motorhaube rausstreckt, damit wir vor allem die notgeilen Nerds damit anködern können!"
    "Kurwa, du bist ein Genie! Ja mach mal..."

    Ich weiß schon wieder, warum ich dem Thread eigentlich fern bleiben wollte bis zum Patch... :ugly:
     
    Knarfe1000, TriHexagon, raessli und 2 anderen gefällt das.
  15. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.430
    Wahrscheinlich kann man Panam auch nur als Männlicher Char und Judy mit nen Weiblichen Romancen, um die notgeilen Kinder zum 2ten Playthrough zu erzwingen :ugly:
    Ein schelmisch böser Plan :teach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2021
  16. eNkelo La Yohda Stasella

    eNkelo
    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    14.662
    Ehrlich gesagt war das für mich auch mitunter ein Grund.... :ugly:²

    Aber natürlich nur für die Sexszenen, ist ja völlig klar.
     
  17. MrMiles

    MrMiles
    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.401
    Mein RIG:
    CPU:
    i7-8700K @ 3.70GHz (6 Kerne, 12 logische Prozessoren)
    Grafikkarte:
    ASUS ROG Strix OC Gaming GeForce RTX 2070 Super 8GB
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix Z370-F Gaming
    RAM:
    16 GB 3000-14 Trident Z RGB K2 GSK
    Laufwerke:
    3x Samsung 860 Evo Pro 1TB
    Gehäuse:
    Thermaltake View 71 TG RGB
    Maus und Tastatur:
    Logitech G Pro & Logitech G910
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Acer Predator XB1 & 1x AOC M2470Sw
    Wenn die Romance durchs Roleplay festgelegt ist, dann ist es auch einfach Teil der Geschichte. Wir sind alle mehr oder weniger erwachsen und wissen ja wohl das es nicht so nach dem Motto Zettel "Willst du meine Freundin sein?" mit Ja, Nein, Vielleicht läuft. Dann wäre es auf keinen Fall eine Sexuallisierung, sondern einfach Teil der Geschichte.
     
  18. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    8.611
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Asus Rog Spatha und Logitech G815 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    Hach herrlich . Ich liebe Strohfeuer
     
  19. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    3.918
    Kumpel hat sich heute bei mir dafür entschuldigt, dass er mir das Spiel zum Geburtstag geschenkt hat seinerzeit. Ein feiner Mensch :trost: schenke ihm demnächst trotzdem Warcraft 3 Reforged . Rache muss sein :feier:
     
    g0dehardt, knusperzwieback und Lurtz gefällt das.
  20. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    18.232
    Ort:
    Kiel
  21. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    30.039
    Mein RIG:
    CPU:
    Eckig
    Grafikkarte:
    Auch eckig
    Motherboard:
    Ebenfalls eckig
    RAM:
    Eher so länglich eckig
    Laufwerke:
    Rund oder solide
    Soundkarte:
    In den 90ern
    Gehäuse:
    Groß und quaderig
    Maus und Tastatur:
    Eckig, klein und ergonomisch
    Monitor:
    Rechteckig
    Also in der eine Szene wird die Kamera an einer schwitzenden räkelnden Frau entlanggefahren, damit jedes Stückchen Haut und Kurve aufgefangen wird.

    In der anderen Szene arbeitet eine Frau an einem Motor, flucht und telefoniert genervt.

    Voll identisch, Mann!

    Ich werde dich jetzt schockieren und ein Bild mit Millionen nackten Menschen posten. Schließlich spielt es nur eine Rolle, dass sie im Bild sind und nicht wie das Bild aufgebaut ist und worauf es sich fokussiert.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2021
    Mech_Donald, misterbrown, Drugh und 7 anderen gefällt das.
  22. JerseyRyan

    JerseyRyan
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.824
    Ich habe bei der Szene, so wie es sich für einen Gentleman gehört, neben der Motorhaube gestanden und nur auf die Motorteile oder ihre Augen geschaut. :raucher:
    Mir ist ehrlich gesagt noch nichtmal aufgefallen, dass die Frau irgendwie sexistisch herumstand oder was, ich meine irgendwie muss sie sich ja in den Motorraum hineinbeugen. :nixblick:

    Und direkt danach bin ich dann in die Jig-Jig Street und hab die nächstbeste Nutte geknallt. Was nicht alles geht in dem Spiel :ugly:
     
  23. casadechrisso

    casadechrisso
    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Hamburg
    Mein RIG:
    CPU:
    9600k
    Grafikkarte:
    RX580
    Motherboard:
    funktionert
    RAM:
    32
    Laufwerke:
    Zu viele
    Soundkarte:
    What?
    Gehäuse:
    vorhanden
    Maus und Tastatur:
    auch vorhanden
    Betriebssystem:
    Win10 + MacOs
    Monitor:
    2 sogar!
    Meine Fresse, Ihr könnt einem aber auch echt jedes Spiel zerreden... Ich bin froh, daß ich lange nicht mehr hier reingeschaut habe und bereue es jetzt auch sofort.

    Eigentlich wollte ich mindestens bis zum nächsten großen Patch warten, aber ging nicht mehr, ich brauchte dringend eine gute Story und habe es bisher nach 4 Tagen in keinster Weise bereut. Das Spiel läuft auf meiner Möhre mit RX580 so überraschend gut daß ich's sogar hinbekomme in nativer 1440p-Auflösung nicht das Kotzen zu kriegen (FPS in den 30ern), was ich keinster Weise erwartet hatte. Bisher nur kleine Grafikglitches (schwebende Gegenstände hier und da), 0 major bugs, kein Absturz. Die Story-Missionen waren soweit grandios inszeniert, der Open-World-Anteil mit der saublöden AI (Verkehr, einfache NPCs) die bitterste Enttäuschung und Immersionbreaker Nummer 1, ich hoffe inständig aber bezweifle am meisten daß sie diesen Anteil wirklich gut gefixt kriegen. Soweit das...

    Aber der Inhalt. Wo kommt eigentlich dieser vollkommen idiotische zweifelhafte Ruf her den CDPR auf der "progressiven" Seite hat daß aber auch wirklich jeder Aspekt zum "Problem" erklärt und das Spiel seit Jahren zerpflückt wird? Ich spiele hier gerade die bisher erwachsendste Storyline die mir seit Jahren in einem Spiel untergekommen ist und Panams Hintern wird zum Problemfall, während Bioware mit all seiner Kinderkacke wie Robotercameltoes, formelhaften Malen nach Zahlen-Romanzen, Reinwürg-Stereotypen und Miranda-Asscam es immer noch schafft irgendwie Everybody's Darling und das leuchtende Beispiel für Inklusivität zu sein.

    Liegt es an der Spielwelt, daß wenn die Welt zweifelhaft ist der Entwickler es auch sein muss, ist die Spielerschaft echt so drauf daß sie allen Ernstes denken die übersexualisierte, korrupte und vollkommen kaputte Spielwelt sei die Idealvorstellung der Entwickler? Wenn ich im Reallife abends über den Kiez gehe komme ich an zahllosen Sexshops und "Love-Toys" vorbei, Pornhubkonsum ist ganz normaler Mainstream und lehrt uns wie wir uns gefälligst zu körperoptimieren haben, unsere Welt ist schon übersexualisiert und Cyberpunk ist etwa nicht die logische Konsequenz? Das ist schon Realitätsverweigung. Und hat nichts mit Idealisierung und Gutheissen zu tun. Ich werde in meinem Leben keinen Puff besuchen, kriege Ekel von Sextoys und kann mit sexualisierter Körperoptimierung nichts anfangen, aber ich will eine glaubhafte Spielwelt in der diese Dinge angesprochen werden, die gesellschaftskritisch ist, und Cyberpunk spart weiß Gott nicht an Kritik an dieser Gesellschaft, geht sogar so tief hinein daß einem von einigen Quests übel wird und jeder halbwegs denkende Mensch erstmal die Libido für ein paar Tage ins Klo schmeissen kann. Das ist gutes Writing, im Gegensatz zu Ponyhof-RPGs wie Outer Worlds, in dem man Quests zum Thema sexuelle Macht in Zeiten von #metoo lieber streicht und so tut als gäbe es das Thema nicht. Weil es hätte sicher genug Leute gegeben die das Fehlverhalten eines NPCs mal wieder als Idealvorstellung der Autoren ausgelegt hätten.

    Ich halte mich definitiv nicht für einen CDPR-Fanboy, ich mochte den ersten Witcher und bin absolut der Meinung daß die Sammelkarten dort deplazierte Kinderkacke für pubertierende Teenager waren. Ich habe Teil 2 und 3 nie zuende gespielt, aber fand z.B. die Triss-Szene vom Beginn von Teil 2 ziemlich cringy, aber nicht "problematisch", ist halt eine Darstellung wie aus dem Groschenroman und allem Anschein nach Fantasie von sowohl einigen Männchen wie auch Weibchen.
    Was ich aber bisher in Cyberpunk gesehen habe ist von dem meilenweit entfernt und ich kenne bisher kein Beispiel aus Spielen das erwachsener und realistischer an das Thema geht.

    Aber es hat glaube ich verdammt viel mit der Haltung zu tun mit der man das Spiel angeht. Es wurde einem im Vorfeld ja schon genug eingehämmert. Das Thema "transphob" war so präsent in meinem Kopf daß ich das Spiel natürlich mit Adleraugen darauf abgecheckt habe, ging nach all der Diskussion ja gar nicht mehr anders. Meine subjektive Meinung ist daß Cyberpunk das Thema Trans meisterhaft angegangen ist und eine unglaublich gute Inklusion hinbekommen hat die seinesgleichen sucht, aber wir misinterpretieren lieber eine bissige, gewollt kranke Werbetafel von vielen anstatt das anzuerkennen, über Claire wurden nicht so viele Artikel geschrieben - passt ja nicht ins Konzept.
    Was Judy angeht war ich auch voreingenommen, alle fanden sie toll und ich deshalb nicht, weil ja Gamer-Bait. Gut, ich bin vielleicht schon älterer Gamer aber mein Typ ist sie nicht, Panam übrigens auch nicht, insofern hatte ich das Thema Romanze schon halbwegs ad acta gelegt - um dann aber von CDPRs großartiger Präsentation total um den Finger gewickelt zu werden. Einen ähnlichen Effekt hatte auch Jackie auf mich, in den Trailern etc. ein Typ der mir am Arsch vorbei geht, aber so meisterhaft gespielt daß ich nicht anders konnte... schon das nervöse Bein. Kurzum, die NPCs sind bisher so ziemlich das beste und glaubwürdigste was mir im Spielerleben untergekommen ist, allen von den Autoren bis zu den Schauspielern küsse ich die Füße - selbst Keanu Reeves.

    Und Panams Arsch? Wer danach sucht findet den wohl, ich habe mir original garnix gedacht bis ich in diesen Thread geschaut habe und frage mich immer noch was man daran finden kann. Meine V stand neben dem Auto und hat Panams Hintern nicht eines Blickes gewürdigt, ich habe schlichtweg überhaupt nicht auf den Hintern geachtet, und da ich auch nur Mann und Hetero bin hätte ich's schon gemerkt wenn das Spiel meinen Blick auf ihren Allerwetesten lenken wollte. Der eine Spieler achtet drauf und guckt gerne, der andere bekommt davon nichts mit, und Nummer drei achtet darauf ob man Dinge so interpretieren kann. Das Spiel ist voller Hinterteile, viele davon eindeutiger und bewusst sexualisierend platziert und ohne Interpretationspielraum. Und im Vergleich zu anderen Spielen die einem eine langsame Kamerafahrt über den Allerwertesten präsentieren um absolut klarzustellen daß der NPC sexy zu sein hat, puuuuh...

    Naja, ich habe auf jeden Fall in den letzten Tagen einiges gelernt, und ich wünschte ich hätte das Spiel noch unvoreingenommener angehen können, aber auch so packt mich die Story noch wie schon lange kein Spiel mehr. Ich hoffe inständig CDPR verbessert noch massiv, denn das Spiel hat es werweiß verdient, und sie haben mir zumindest absolut bewiesen daß sie zur Zeit wohl die besten Autoren der Branche haben. Und die Finger von GTA hätten lassen sollen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2021
  24. Drugh

    Drugh
    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.014
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7 8700k
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce 2080 ROG STRIX OC
    Motherboard:
    Asus ROG STRIX Z370-F GAMING
    RAM:
    32 GB Trident DDR 3200-14
    @casadechrisso kannst du bitte ein paar Absätze in deinen wall-of-text einfügen? Deinem ersten Absatz konnte ich noch folgen, danach wird es anstrengend für die Augen.
     
  25. casadechrisso

    casadechrisso
    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Hamburg
    Mein RIG:
    CPU:
    9600k
    Grafikkarte:
    RX580
    Motherboard:
    funktionert
    RAM:
    32
    Laufwerke:
    Zu viele
    Soundkarte:
    What?
    Gehäuse:
    vorhanden
    Maus und Tastatur:
    auch vorhanden
    Betriebssystem:
    Win10 + MacOs
    Monitor:
    2 sogar!
    :rolleyes:
     
  26. Drugh

    Drugh
    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    4.014
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel i7 8700k
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce 2080 ROG STRIX OC
    Motherboard:
    Asus ROG STRIX Z370-F GAMING
    RAM:
    32 GB Trident DDR 3200-14
    Ernsthaft, danke! Dein Kommentar war so leichter zu lesen und ist sehr lesenswert.
    Schöne Grüße aus Hamburg nach Hamburg.
     
    knusperzwieback und casadechrisso gefällt das.
  27. casadechrisso

    casadechrisso
    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Hamburg
    Mein RIG:
    CPU:
    9600k
    Grafikkarte:
    RX580
    Motherboard:
    funktionert
    RAM:
    32
    Laufwerke:
    Zu viele
    Soundkarte:
    What?
    Gehäuse:
    vorhanden
    Maus und Tastatur:
    auch vorhanden
    Betriebssystem:
    Win10 + MacOs
    Monitor:
    2 sogar!
    Naja, hatte mich gerade ausgekotzt und der erste Feedback war die Kritik an der Formatierung, da konnte ich nicht anders. ;)
     
  28. Oi!Olli Vollzeitskinhead

    Oi!Olli
    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    49.373
    Ort:
    Essen
    Wann kommt denn der neue Patch?
     
  29. Fiesfee Mitmobsterin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    8.498
    Wo wird denn behauptet Panams Hintern sei ein Problemfall? Die Aussagen waren eigentlich nur, dass Einige meinen dort sei eben ziemlich zielgruppenorientiert inszeniert worden.

    Und ich würde die Story nicht als sonderlich erwachsen bezeichnen. Ich fand sie eher unspektakulär. Einzelne Teilbereiche oder vielleicht mal eine Sidequest waren ganz nett, aber der Rest plätscherte eben so vor sich hin. Daher hab ich es auch am Ende des 2. Akts einfach sein gelassen.:nixblick:
     
  30. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    29.439
    Ich frage mich ja immer was eine "erwachsene Story" eigentlich sein soll :ugly:
     
  31. casadechrisso

    casadechrisso
    Registriert seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Hamburg
    Mein RIG:
    CPU:
    9600k
    Grafikkarte:
    RX580
    Motherboard:
    funktionert
    RAM:
    32
    Laufwerke:
    Zu viele
    Soundkarte:
    What?
    Gehäuse:
    vorhanden
    Maus und Tastatur:
    auch vorhanden
    Betriebssystem:
    Win10 + MacOs
    Monitor:
    2 sogar!
    Eine Story die ich als Erwachsener ernstnehmen kann, bei der ich nicht das Gefühl habe sie wurde auf Krabbelgruppenniveau vereinfacht damit es auch noch der blödeste versteht. Wo nicht nur ein Disney-Schwarzweiss erzählt wird, wo nicht nur pubertäre Allmachtsphantasien bedient werden sondern mir glaubwürdig erscheint.
    Bei Bethesda wären wir nach je 3 Quests Anführer jeglicher Gruppierung geworden. Dragon Age hätte mir zur Hälfte der Story einen viel zu großen Zweihänder in die Hand gedrückt, den ich in Siegerpose in die Luft strecke während alle mir mit Tränen in den Augen applaudieren, zu großem Orchester. In Shooter XY wäre der Protagonist Johnny und nicht V. Outer Worlds hat die Kapitalismuskritik so lächerlich und handzahm gemacht daß ich nach 10 Stunden nicht mehr konnte so verarscht fühlte ich mich von der kompletten Nullaussage des Spiels und dem ja niemand wehtun wollen.
    Ich jedenfalls habe lange auf eine gut erzählte Story gewartet und sie hier für mich gefunden (bin allerdings erst bei der Hälfte), ich habe das Gefühl daß hier Erwachsene für Erwachsene schreiben und nicht den Konsens für minderjährige Fokusgruppen suchten.
    Daß die Story nur dahinplätschert wie Fiesfee sagt kann ich gar nicht nachvollziehen, aber vielleicht ginge es mir auch so wenn ich mich mehr mit dem Open World-Teil wie Miniquests, Gigs usw beschäftigt hätte - den Teil ignoriere ich fast komplett weil CDPR da offensichtlich gepatzt hat, ich spiele nur was nach Story aussieht und renne am Rest vorbei.
     
    Richie1982 gefällt das.
  32. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    52.474
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    "When it's done" :wahn:
    Bevor die ersten Patches nicht raus sind werd ich das Spiel nicht weiter anfassen.
     
  33. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.430
    Das hat casadechrisso schon gut erklärt. Aber ich meine, die gibt es auch bei Filmen/Büchern. :nixblick:
    Das hat mir bei Witcher schon gefallen.

    Daher verstehe ich deine Aussage nicht. Kennst du den Unterschied nicht, oder findest du dass CP nicht erwachsen für dich ist?
     
  34. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.698
    Also für mich gibts den Unterschied nicht wirklich. Eine Story muss halt rund, nachvollziehbar und interessant sein und mich emotional packen.

    Man kann auch die simpelste Sache so umsetzen, dass sie wunderbar unterhält.

    Oder bei mir hat sich da einfach nichts verändert. Die Sachen die ich als jugendlicher super fand, find ich immer noch super :topmodel: Gut man beschäftigt sich mittlerweile halt intensiver mit sowas und mag es wenn es Tiefe besitzt. Damals fand ich Warhammer hammer, weils so ein schönes episches blutiges Gemetzel ist. Jetzt kann ich nicht aufhören mich in die Lore dahinter einzulesen.

    Erst so ab dem Vorschulserien wirds langsam nicht mehr erträglich. Aber selbst da gibt es welche die man auch als alter Sack noch gerne kucken kann. Am Ende ist es wichtig, dass es einfach gut geschrieben ist, ob jetzt nun für Jugendliche, Kinder oder Erwachsene.

    Und deswegen haben Witcher und Cyberpunk da die Nase vorne, nicht weil sie erwachsen sein wollen. Am Ende bist ein StraßenSamurai, hast coole Kleidung, ein schnelles Auto und eine schön fette Knarre.

    Denke was man mit erwachsen meint ist eher das Gefühl ernst genommen zu werden und eine gewisse Tiefe in der Erzählung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2021
  35. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    29.439
    Auch eine Story die "einfach" ist oder Disney-Schwarzweis hat kann gut sein und für Erwachsene. Wie ist die Story in CP denn speziell nur für Erwachsene? So Komplex ist sie nun auch nicht (und warum sollen Jugendliche sie nicht verstehen?).
    "Erwachsene Story" hat sehr etwas von einem Elitismus des Alters in sich. "Ich bin so alt und Erwachsen, die dummen Kinder verstehen das ja gar nicht!" :ugly:



    Ich finde CP jetzt nicht speziell erwachsen. Die Themen sind ja nun wirklich nichts besonders, auch wenn mir die Geschichte als ganzes natürlich gefällt. Aber warum man das nun nicht als Jugendlicher genießen kann, keine Ahnung.
     
  36. swizz1st

    swizz1st
    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    1.430
    Das hat ja nichts mit dem Alter oder komplexität zu tun. Genau wie "kindliche" sachen nicht nur für Jüngere sind. Erwachsen = Ernst. Wichtige Themen, die sonst niemand anspricht.
    Die Themen in Witcher/CP sind auf jedenfalls ernsterer als in manch anderen Spielen. Ob dass gut ist oder schlecht, entscheidet der Spieler.
     
  37. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    5.779
    Ort:
    Bonn
    Und dann sind alle Dinge, die z.B. humorvoll sind automatisch kindlich bzw. nicht erwachsen? Würde mal eher sagen, dass eine kindliche Erzählung eine Erzählung aus der Sicht eines Kindes ist, eine kindgerechte Erzählung auch für Kinder geeignet ist und eine kindische Erzählung eine unreife Erzählung ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2021
  38. Fiesfee Mitmobsterin

    Fiesfee
    Registriert seit:
    30. Oktober 2017
    Beiträge:
    8.498
    Aber sind sie überhaupt gut behandelt? Das ist doch die entscheidende Frage.
    CP wirft uns eine Menge Themen hin, aber mein persönlicher Eindruck war dass die meisten über "Ist so" nicht wirklich hinausgingen.
     
    Aydon_ger gefällt das.
  39. -----Predator----

    -----Predator----
    Registriert seit:
    24. Oktober 2020
    Beiträge:
    769
    das war so der Haken an der Story, es wird vieles erwähnt aber auf vieles wird auch nicht wirklich weiter eingegangen
    wo die Story erwachsener sein soll als bei anderen Games kann ich nicht wirklich verstehen denn interessante Themen hatte das ganze ja aber was bringt es wenn nicht viel damit angefangen wird
     
  40. Fipse

    Fipse
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    29.439
    Und für Jugendliche oder Kinder gibt es keine ernsten Themen? :ugly:
     
Top