Age of Wonders: Planetfall

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Ixalmaris, 19. Mai 2018.

  1. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Ein DD zur Zufallskartengenerierung bei dem Triumph laut eigener Aussage große Fortschritte gemacht hat gegenüber AoW 3
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...ev-diary-37-planet-generation-part-i.1177922/
    [​IMG]
    Ziele die man sich beim Kartengenerator gesetzt hatte:
    • Das viele sehr unterschiedliche Planeten generiert werden können die sich alle gut spielen.
    • Das Karten generiert werden mit der die Strategische und Ökonomische KI klar kommt.
    • Sektorenbasiert bei dem jeder Sektor ein Thema bzw eine Story hat.
    • Modfreundluch indem Spieler in jeden Aspekt der Generierung eingreifen können.
    • Arbeitet gut mit der Skript und Questgenerierung zusammen.
    • Können auch für die Kampange benutzt werden so das es keinen Bruch zwischen den Spielmodi gibt was die Kartenqualität angeht.
    [​IMG]
    Die Generierung durchläuft folgende Schritte.
    1. Starte mit einer leeren Karte.
    2. Positioniere Spieler, Monsterbehausungen und wichtige Landmarken
    3. Generiere Sektoren basierend aus diesen Dingen
    4. Generiere Ozeane, Seen, Kontinente usw.
    5. Generiere die Themen der Sektoren (unbewohnbar, wertvoll usw.)
    6. Generiere große Sektoren indem Ozeane, Wüsten usw. zusammengefasst werden.
    7. Generiere Klima basierend auf den Einstellungen und den bevorzugten Klima der Völker.
    8. Generiere großflächige Features wie Wälder und Gebirge.
    9. Generiere Flüsse und Täler
    10. Generiere Strukturen, gefährliches Terrain und Pickups
    11. Generiere Teleporter
    12. Generiere NPCs
    13. Generiere Straßen
    14. Generiere Kartenverschönerungen.
    In AoW wurden die Spieler elliptisch auf der Karte plaziert. Das geht in Planetfall nicht mehr da die Karte keine Ränder hat. Daher gibt es mehrere Templates die die Positionierung der Spieler relativ zueinander beschreiben wovon zufällig eines ausgewählt wird.
    [​IMG]

    Es gibt mehrere Sektorentypen die stark mit der Wirtschaft in diesem Sektor korrelieren wie z.b. fruchtbares Flussdelta, leere Wüste usw.
    Man kann auch die features und das Klima in einem Sektor miteinander verbinden z.b. das ein Sektor ein bestimmtes Gebäude hat es immer ein Lavasektor ist.
    [​IMG]
    Nächste Woche geht es um die Einstellungsmöglichkeiten bei der Kartengenerierung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2019
  2. Joskam

    Joskam
    Registriert seit:
    9. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.292
    Mein RIG:
    CPU:
    Maybach HL120 TRM V-12 300 PS
    Grafikkarte:
    7.5 cm StuK 40 L/48
    RAM:
    7.92 mm MG34
    Laufwerke:
    torsion bar
    Soundkarte:
    40 km/h
    Gehäuse:
    16–80 mm
    Monitor:
    SE14Z scissors periscope
    Ich bin so heiß auf das Spiel. :D
     
  3. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    2.957
    ich auch :schwitz:
     
  4. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Zweites DD zur Kartengenerierung.
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...-planet-generation-part-ii-map-setup.1180655/

    Es gibt 4 grundlegende Kartentypen
    • Imperiale Welt. Mix aus Ressourcen und Monstern. Der Default.
    • Kernwelt. Mehr überbleibsel der alten Liga (Monster und Ruinen) für ein Actionreicheres Spiel
    • Verwüstete Welt: Mehr gefährliches Terrain, Schluchten und Vulkane
    • Grenzwelt: Mehr offenes Terrain und wenige Ruinen. Hier muss alles selbst aufgebaut werden

    Grundlegende Einstellungsmöglichkeiten beinhalten die Kartengröße, Kontinentenform und das Gefahrenlevel.
    [​IMG]
    Die Größe der Welten reicht von Klein bis Enorm und gehen von 2 bis 13 Spieler (8 Menschliche Spieler ist das Maximum).
    Bei den Kontinenten gibt es:
    • Pangea: Ein großer Kontinent umschlossen von Ozean und kleinen Inseln
    • Continental: Mehrere Kontinente mit Ozean dazwischen
    • Landwelt: Keine Ozeane oder Seen, als Grenze fungieren hauptsächlich Gebirge.
    Das Gefahrenlevel gibt an wie stark die NPCs und Monster sind und wie schnell ihre Truppen durch Mods verbessert werden.

    Wer noch mehr Kontrolle will kann die erweiterten Einstellungen benutzen.
    [​IMG]
    Man kann auch einstellen wie das Klima generiert wird.
    • Pole: Klassisches Klima mit kalten Polen und warmen Äquator
    • Flecken: Zufälliges Klima das sich über mehrere Sektoren erstreckt
    • Rauschen: Jeder Sektor hat sein eigenes Klima.
    Jedes mal wird eine *.rmg Datei erstellt die alle Informationen enthällt die man zum erstellen dieser Karte braucht + statistische Informationen wie eine Heat Map über die Ressourcenverteilung usw.
    Dies ist zum Debuggen gedacht, keine Ahnung ob man diese Dateien tauschen und dann laden kann.
     
  5. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Ein DD zur Einzelspielerkampange (leichte Spoiler)
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...l-dev-diary-39-the-next-gen-campaign.1186504/

    Designziele der Kampange:
    • Ein Einstiegspunkt für neue Spieler bieten
    • Den Hintergrund jeder Fraktion beleuchten
    • Die Mechaniken des Spiels graduell einführen
    • Zeigen was mit der Sternenliga passiert ist
    • Den Spieler eine neue Zukunft aufbauen lassen

    Um das zu erreichen hat man versucht Missionsziele zu entwerfen die die üblichen 4X Ziele nicht ersetzen oder ergänzen. Die Karten der Kampange werden ebenfalls generiert um keinen Bruch zwischen der Kampange und dem freien Spiel zu haben. Wo es möglich ist soll der Charakter verändert werden können und es soll mehrere Pfade durch die Kampange geben.

    Die Kampange ist nicht linear. Man am Anfang Missionen der 3 Hauptfraktionen Vanguard, Dvar oder Kir’Ko anfangen. Nach 2 Missionen wird eine weitere Fraktion freigeschaltet.
    Die Rasse und Geheimtechnologie sind fest, man kann aber seinen Kommandanten frei gestalten, inklusive wählbarem Geschlecht (wenn diese Rasse mehrere Geschlechter hat)

    [​IMG]

    Die Briefings sind vertont, aber kurz da große Teile der Narrative in das eigentliche Spiel verlegt wurden.
    [​IMG]
    Bei der Kartengenerierung wird es spezielle Questsektoren geben welche die Kampangenspezifischen Ziele enthalten. Der Rest der Karte wird mit dem normalen Generator erstellt (die genauen Einstellungen sind fest).
    Hier 2 mal der Start der selben Mission


    [​IMG]
    [​IMG]
    So soll auch verhindert werden das zukünftige Balanceänderungen die Kampange zu stark beeinflussen. Stattdessen wird der Generator gepatcht und dieser passt die Kampangenkarten ebenfalls entsprechend an.

    Kampangenmissionen können auch auf dem normalen Weg wie Techsieg, usw. gewonnen werden, haben aber zusätzlich eine spezielle Questlinie welche ebenfalls zum Sieg führt.
     
    Shek gefällt das.
  6. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    72.547
  7. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    2.910
    Wie spielt sich das eigentlich? Eher wie Civ oder eher wie Heroes?
     
  8. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Mehr Heroes wahrscheinlich.
     
  9. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    72.547
  10. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    8.832
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Also AoW 3, gabs letztens mal bei GoW glaube kostenlos, spielt sich wie ne Mischung...ist es ja auch irgendwie.
    Du hast Städte wie in Heroes, kannst aber deine Grenzen erweitern und somit Goldminen etc mit aufnehmen und je größer die Grenzen, desto mehr Bewohner(oder anders herum?)
    Ich würde aber sagen der Heroes Teil überwiegt da schon. Alleine wegen dem Erkunden.
     
  11. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Es gibt ein DD zum adaptiven Multiplayer
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...-the-new-adaptive-multiplayer-system.1194839/

    Man kann je nach Verfügbarkeit der Spieler zwischen Einzelzügen (Wenn nicht alle Spieler Zeit haben und deshalb zu unterschiedlichen Zeiten ihre Züge eingeben) und gleichzeitigen Zügen (Wenn alle Spieler gleichzeitig online sind) umschalten

    [​IMG]

    Auch der taktische Kampf kann so gespielt werden. Wenn man am Zug ist bekommt man eine EMail und man kann sich einloggen und seinen Zug durchführen. Schneller ist natürlich wenn alle beteiligten gleichzeitig online sind.
    [​IMG]

    Wem das zu langsam ist kann den Manuellen Kampf auf nur gegen die KI einschränken oder komplett ausschalten. Oder andersherum diesen nur zwischen Spielern erlauben.

    Das Spiel ist in der Cloud gespeichert, das bedeutet jeder kann sich zu jedem Zeitpunkt einloggen und das Spielfeld ansehen, selbst wenn es nicht sein Zug ist.

    Es gibt auch das Kampfkarten System. Jeder Spieler bekommt eine einstellbare Zahl an Karten. Jeder manuelle Kampf kostet eine Karte welche sich nach einigen Zügen (ebenfalls einstellbar) regeneriert.
    Dadurch muss jeder Spieler überlegen ob er jetzt das Spiel verzögert oder nicht (Kämpfe gegen KI kosten keine Karten da man die Spielen kann ohne das andere Spieler Züge durchführen müssen)


    [​IMG]

    8 Spieler bei 12 Fraktionen ist das Maximum.
    Man kann auch Hotseat spielen, in festen Teams oder im Co-op gegen die KI
    [​IMG]
     
    Miriquidi und CarnageDark gefällt das.
  12. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Nachdem das Spotlight schon vor einer Weile raus kam jetzt das DD zur Assembly
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...assembly-faction-the-road-to-harmony.1197884/


    [​IMG]

    Die Assembly sind grafisch und auch teilweise konzeptuell an die Borg angelehnt. Sie sind sehr wissenschaftsfokusiert und benutzt im Kampf viele zusätzliche Mods um sich zu buffen und kann sich später im Spiel auch regenerieren.

    [​IMG]

    Die Vorgeschichte ist das es auf einem Planeten auf dem Supersoldaten kreiert wurden eine Rebellion gab. Die Soldaten und Wissenschaftler bekriegten sich mit allen ihnen zur Verfügung stehenden mitteln. Da sie durch die eingesetzten Biowaffen unfruchtbar wurden mussten sie sich immer weiter mit Technik modifizieren und reparieren da Verluste nicht ersetzt werden konnten. Irgendwann waren die beiden Seiten nicht mehr voneinander zu unterscheiden. Der Konflikt wurde beigelegt und die beiden Gruppen verschmolzen zu einem neuen Typ Mensch. Diese Verschmelzung wollen sie jetzt auf galaktischer Ebene wiederholen.

    Wie bei allen anderen Fraktionen ist man nicht auf einen Gut/Böse Pfad festgelegt, sondern kann selbst entscheiden wie man dieses Ziel erreicht, was auch die Optik des Helden verändert.


    [​IMG]
    [​IMG]


    Ihre Städte und Einheiten haben einen sehr Technologischen Look der allerdings auch etwas creepy ist.

    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]
    An Assembly harvesting tower for replacement body parts.

    [​IMG]

    Ein paar Beispiele für ihre Technologien:

    • Molecular Computing: Eine frühe Technologie welche es erlaubt Okkularimplantate zu benutzen welche die Sichtweite und kritische Trefferrate erhöht. Man bekommt auch eine Operation die mechanische Einheiten betäubt.
    • Adaptive Systems: Man kann Tarnimplantate benutzen wodurch man auf der Übersichtskarte getarnt wird und im Kampf schwer durch Overwatch zu treffen ist. Zusätzlich schaltet es einen Buff der die Aktionspunkte zurück gibt und mit dem Constrictor eine Kampfbeschwörung frei.
    • System Reload: Man bekommt Reassembler Module. Diese regenerieren dich nicht nur im Kampf, alle Einheiten die im Kampf sterben stehen wieder von den Toten auf wenn man den Kampf gewinnt.

    [​IMG]

    Ein paar ihrer Doktrinen:

    • Battlefield Autopsies: Gibt Forschung für jeden getöteten Gegner
    • Scavengers: Mehr Belohnungen wenn man Ruinen untersucht
    • Connected Society: Mehr Forschung durch Kolonisten
    • Re-cycle of Life: Erhöht die Moral deine Cyborgs und jedes mal wenn ein Cyborg stirbt bekommst du Energie.
    [​IMG]


    Einheiten:
    Inspector, ein Späher der auch heilen kann.
    [​IMG]

    Scavanger: Nahkampfinfanterie welche sich heilt wenn sie Schaden verursacht.
    [​IMG]

    Elektrocutioner, Fernkampfinfanterie welche gut gegen Fahrzeuge ist (Elektroschaden) und auch eine AOE Fähigkeit hat
    [​IMG]

    Reverse Engineer
    Hat sowohl eine Nah- und Fernkampwaffe, kann tote Einheiten wiederbeleben und Konstrukte bauen/beschwören welche einen Selbstmordangriff durchführen.
    [​IMG]

    Lightning Rider, eine Flugeinheit mit kurzer Reichweite und AoE Fähigkeit
    [​IMG]

    Wrecker, eine der stärksten Nahkampfeinheiten im Spiel welche sich sogar selbst wiederbeleben kann
    [​IMG]

    Storm Wader, eine der Seeeinheiten mit hohem Elektroschaden
    [​IMG]

    Reaver/Swarm kann jederzeit zwischen den beiden Formen wechseln. Reaver ist stark im Fernkampf, Swarm gut im Nahkampf welche die Opfer gleich zu Assemblyeinheiten umbaut.
    [​IMG]

    [​IMG]


    Strategisch kann die Assembly sehr schnell forschen und sich so einen Vorteil verschaffen. Auch NPC Behausungen und Ruinen kann sie sehr gut erkunden und bekommt mehr Belohnungen als andere Fraktionen
    [​IMG]
    Auf dem Schlachtfeld sind sie eher auf den Nahkampf spezialisiert und verlassen sich auf ihre Heilkräfte um in den Nahkampf zu kommen.
    Sie sind vor allem gut gegen Schilde (Nahkampf ignoriert Schilde) und mechanische Einheiten da diese schwach gegen Elektroschaden sind.

    Als Cyborgs hat die Assembly auch den Nachteil das sie sowohl von negativen Statuseffekten für biologische als auch für mechanische Einheiten betroffen sind. Ihr Fernkampf ist auch nicht sehr gut und sie haben Probleme wenn der Gegner stark gegen Elektro ist.
     
    Rirre gefällt das.
  13. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Die Spacer NPC Fraktion:

    [​IMG]

    Spacer sind die Nachkommen der normalen Bürger der Sternenunion.
    Vor dem Fall hielt die Union ihre Bevölkerung ruhig indem sie die Nahrung mit Drogen versetzte und durch VR Spiele ablenkte.
    Als die Union unterging und dies alles wegfiel versuchten die Bevölkerung nicht nur zu überleben, sie lebten auch ihre Fantasien in der echten Welt aus.
    Herausgekommen sind die Spacer, inspiriert von Mad Max, Borderlands und ähnlichen Post-Apokalypse Quellen



    [​IMG]

    Obwohl die Spacer sehr gewalttätig sind kann man Quests für sie erfüllen und mit ihnen Frieden schließen

    [​IMG]

    Im Kampf setzen die Spacer auf AOE und Kamikazeangriffe. Wenn eine Spacereinheit stirbt lässt sie ein Totem fallen welches automatisch andere Spacereinheiten bufft.

    Psycho
    Eine Nahkampfeinheit die sich selbst durch Drogen für schnellere Bewegung und +25% Schaden buffen kann (Effekt wird durch Totems noch verstärkt)

    [​IMG]

    Truck
    Ein Fahrzeug mit sowohl Fern als auch Nahkampfangriffen, letzteres hat eine hohe Chance leichte Einheiten zu betäuben. Wenn der Truck schwer beschädigt ist oder zerstört wird explodiert dieser für AoE Schaden.

    [​IMG]

    Melter
    Ein Mutant mit seiner Säure Fernkampfwaffe welche sowohl Einzelschaden und AoE Angriffe hat.

    [​IMG]

    Hellcopter
    Eine fliegende Einheit mit einem Laser und AoE Bomben. Wird sie zerstört fliegt sie einen Kamikazeangriff auf eine gegnerische Einheit.

    [​IMG]

    Junk Ship
    Die Seeeinheit der Spacer kann Schiffe der Gegner entern und so permanent erobern


    [​IMG]

    Prophet
    Das wirre Gerede eines Spacer Propheten zählt als Psi Attacke. Das Ziel wird zusätzlich markiert, erleidet höheren Schaden und wenn es stirbt lässt es ebenfalls ein Totem fallen. Zusätzlich verstärkt der Prophet die Wirkung aller Totems.
    Wenn man den Prophet tötet kann jede andere Spacer Einheit zu einem neuen Propheten werden wenn das Feld mit der Leiche erreicht.


    [​IMG]

    Die Behausungen der Spacer sehen wie ihre Fahrzeuge eher nach einem Schrottplatz aus

    [​IMG]

    Wer diese erobert oder mit den Spacer Handel treibt kann beispielsweise folgende Dinge bekommen

    [​IMG]
     
    Forsti - 13 und Miriquidi gefällt das.
  14. Cataton

    Cataton
    Registriert seit:
    4. September 2016
    Beiträge:
    805
  15. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Eine weitere NPC Fraktion, die Paragon (von Paragon Agumentics) welche die Überbleibsel der oberen 1% darstellen
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...dev-diary-43-the-paragon-npc-faction.1205678/

    [​IMG]

    Das die Paragon plötzlich aus ihrem Hedonismus rausgerissen wurden und um ihr überleben kämpfen mussten hat mentale Spuren hinterlassen. Sie sehen sich immer noch als die Elite und Bringer von Zivilisation an.
    [​IMG]

    Wer mitspielt kann wie mit allen anderen NPC Fraktionen diplomatische Kontakte herstellen und Quests erfüllen.
    [​IMG]

    Die Paragon waren zur Zeiten der Sternenliga ewig junge Übermenschen, dank ihrer Implantate. Einige versagten zwar mit der Zeit, die Paragon sind aber dennoch selbst nach Jahrhunderten bei perfekter Gesundheit.
    Zu dieser Fraktion gehört auch die Elite des Militärs. Generäle, Elitesoldaten oder die persönliche Leibwache eines echten Paragon. Deren Implantate waren jedoch von geringerer Qualität. Während ihre Körper weiterhin leben verkümmerte der Geist und inzwischen sind sie nichts weiter als atmende Roboter die von den Paragon als Truppen eingesetzt werden.

    Auf dem Schlachtfeld beschützen diese Soldaten die echten Paragon während diese im Fernkampf austeilen und ihre niederen Truppen buffen.
    Dieser Buff, overdrive genannt, ändert den Schaden der Truppen von kinetisch zu elektrisch und Truppen die während sie gebufft sind sterben explodieren mit AoE Schaden. Auch hat jede Einheit einen einen einzigartigen Effekt während sie gebufft ist.

    Imperiale Soldat
    Der normale Soldat hat eine Fernkampfwaffe und eine AoE Granate welche beide den Schadenscode ändern wenn die Einheit gebufft ist.
    [​IMG]

    Imperiale Garde
    Die Imperiale Garde hat einen starken Nahkampfangriff und auch einen guten Verteidigungswert. Allerdings ist sie verwundbar wenn sie flankiert wird da ihr Schild sie so nicht schützen kann. Wenn gebufft wird die Einheit schneller, bekommt Immunitäten gegen Betäuben, noch mehr Verteidigung und einen starken AoE Nahkampfangriff.
    [​IMG]

    Imperiale schwere Soldat
    Der schwere Soldat ist relativ einfach gestrickt. Er ist eine Artillerieeinheit mit starkem Fernkampfschaden und wenn er gebufft wird macht er noch mehr Schaden.
    [​IMG]

    Paragon Fanatiker
    Als echter Paragon kann der Fanatiker andere Einheiten den oben genannten Overdrive Buff verpassen. Für den Kampf ist die Einheit wenig geeignet da sie nur einen mittelmäßigen Fernkampfangriff hat, ist aber sehr schwer zu töten da sie sich nicht nur teleportieren kann sondern die Zielgenauigkeit aller Einheiten die den Fanatiker angreifen einen hohen Mali bekommt.
    [​IMG]

    Paragon Technoprophet
    Der Prophet ist der Anführer einer Gruppe von Paragon und schwebt mit seinem Thron über dem Schlachtfeld. Er kann mehrere Einheiten gleichzeitig buffen, Verstärkung herbeibeschwören und sich auch mit alten aber immer noch funktionsfähigen Militärsatelliten verbinden und ein orbitales Bombardement anfordern
    [​IMG]

    Die Fahrzeuge der Paragon, Buggy, Dragonfly und Walker, gehören eigentlich nicht zur Fraktion und haben keine Spezialfähigkeiten weder im Zusammenhang mit Overdrive noch sonst irgendwelche Spezialangriffe. Man kann sie auch nicht von den Paragon kaufen, aber man findet sie desöfteren in Ruinen die man untersucht.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Obwohl sie inzwischen verfallen sind halten die Paragon immer noch an ihrer vergangenen Macht fest und leben in den Ruinen ihrer Luxuspalästen.

    [​IMG]

    Ein paar Gegenstände die man von den Paragon bekommen kann:
    [​IMG]
     
    Forsti - 13 gefällt das.
  16. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Und die letzte NPC Fraktion, der Growth.
    https://forum.paradoxplaza.com/foru...-dev-diary-44-the-growth-npc-faction.1221597/
    [​IMG]

    In den frühen tagen der Sternenliga entdeckte man einen Planeten der volkommen von einem symbiotischen Pflanzenwesen überwuchert war. Dieses Wesen wurde genetisch modifiziert und für die terraformung von Planeten eingesetzt. Die kognitiven Fähigkeiten dieses Wesens wachsen mit der überwucherten Fläche. Solange diese im Zaum gehalten und periodisch gestutzt wird ging keine Gefahr von ihr aus und die Terraformung konnte erheblich beschleunigt werden. Wuchs sie aber zu groß fing sie an symbiotische Beziehungen mit den lokalen Tieren und auch Menschen einzugehen und diese mit Sporen zu kontrollieren.
    Nach dem Kollaps der Sternenliga konnte sich dieses Wesen ungehindert ausbreiten und stellt einen weiteren Machtblock auf den umkämpften Planeten da.

    [​IMG]

    Da dieses Pflanzenwesen intelligent ist kann man trotz seinem ziel den kompletten Planeten zu überwuchern mit ihm verhandeln. Die Anfragen die man bekommt sind jedoch etwas komisch...
    [​IMG]

    Die Fraktion benutzt sowohl Pflanzen als auch Tiereinheiten, teilweise auch normale Tiere die eigentlich nicht zu der Fraktion gehören.
    Die Fraktion zeichnet sich durch ihre hohe Regeneration und Bioschaden aus. Die Pflanzeneinheiten können ihre Wurzeln für eine Runde lang extra tief eingraben für mehr Verteidigung und eine Immunität gegenüber umwerfen.


    Arbeiterbiene
    Die Arbeiter können sich zwar im Nahkampf verteidigen, ihre Hauptaufgabe ist es aber anderen Einheiten durch ihre Pollen zu heilen.
    [​IMG]

    Soldatenbiene
    Wie die Arbeiter können sie im Nahkampf zustechen. Die Soldaten heilen sich dadurch sogar und sie haben für den Fernkampf einen Spuckangriff.
    [​IMG]
    Rankenwurzel
    Die Rankenwurzel haben einen starken Nahkampfangriff und können zusätzlich kleinere Ranken spawnen welche ebenfalls einen starken Nahkampfangriff haben, aber stationär sind.
    [​IMG]

    Blühender Knoten
    Der Knoten ist eine zentrale Einheit der Fraktion. Sie besitzt starke AoE und auch einen gezielten Fernkampfangriffe welche zusätzlich die kinetischen und biochemischen Resistenzen der Gegner senkt und diese auch vergiftet.
    Zusätzlich können sie auch Pollen versprühen um eine gegnerische, nichtmechanische Einheit bis zum Ende des Kampfes zu kontrollieren.
    [​IMG]

    Sporencluster

    Der Sporencluster ist die einzige T4 Artillerieeinheit mit mehreren Angriffen im Spiel. Sie hat zwar auch einen gezielten Angriff, ihre Hauptwaffe ist aber ein AoE Bombardement welches Gegner verlangsamt, umwirft und die Resistenzen senkt.
    Zusätzlich kann es große Teile des Schlachtfelds mit regenerativen Pollen fluten welche alle Statuseffekte bei befreundeten Einheiten entfernt und diese für ein paar Runden heilt.
    [​IMG]

    Wenn man sich mit der Fraktion durch das Ausrotten der Vegetarier gut stellt kann man unter anderem die folgenden Dinge bekommen. Diese sind vor allem für die Amazonen interessant da diese als einzige Hauptfraktion auch Pflanzeneinheiten benutzen welche mehr von den Mods profitieren.

    [​IMG]

    Wie man es von dieser Fraktion erwartet sehen ihre Behausungen wie riesige Pflanzengebilde aus. Auch die Schlachtfelder gleichen einem außerirdischen Dschungel.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Forsti - 13 gefällt das.
  17. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    11.898
    Egal wie viel Material ich mir zu dem Spiel ansehe, es stellt sich überhaupt kein Interesse bei mir ein.
    Obwohl ich bei Paradox oder 4X immer hellhörig werde.

    Was würdet ihr als Highlight bei Planetfall bezeichnen?
     
  18. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    Also mein Interesse ist groß. Aow 3 war super. Allerdings habe ich echt Bauchschmerzen wegen der dlc Politik. Die zwei dlcs für Aow 3 haben das Spiel stark aufgewertet, aber bei pdx als publisher sehe ich ein wenig schwarz was das angeht. Bei aow 3 war pdx noch in einer anderen Zeit. Mal schauen, wie sich das auswirkt
     
  19. jangoTheSlayer 55.000.000 Berry

    jangoTheSlayer
    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.572
    Ort:
    Dortmund

    Leider wieder nicht "perfekt", aber ein guter AoW Ableger, nach ein paar Patches.
     
    electric gefällt das.
  20. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    11.898
    Was hebt denn Planetfall von anderen 4X ab?
     
  21. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    Keine Ahnung, hab es noch nicht gespielt :ugly:
     
    Alex86 gefällt das.
  22. acer palmatum

    acer palmatum
    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    15.881
    Ort:
    Meddlfranken (tatsächlich)
    Forsti - 13, Alex86 und electric gefällt das.
  23. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    30.042
    Paradox hat die Triumph Studios erst nach Age of Wonders 3 aufgekauft.
     
    electric gefällt das.
  24. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    Ah, gut zu wissen. Ich war auch etwas verwirrt, dass pdx damals schon die Finger im spiel hatte :ugly:
     
  25. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    2.957
    Also preloaden morgen dann spielen :schwitz:

    Und ich dachte, ich kann meinen pile of shame abarbeiten, lel als ob
     
  26. matsufuasu

    matsufuasu
    Registriert seit:
    16. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Wird es eigentlich von der Gamestar einen Test zum Spiel geben?
     
  27. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    Laut tests soll es jetzt Richtung civ gehen, was mir nicht so gefällt. Bei aow hat mir eigentlich diese geniale Kombi aus allen und das super Kampfsystem gefallen
     
  28. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    5.072
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 - 4790k
    Grafikkarte:
    RTX 2070
    RAM:
    16 gb
    Soundkarte:
    Creative SoundblasterX G5
    Betriebssystem:
    Win 10
    Monitor:
    LG 27UD58
    Super Kampfsystem? Ich finde das Kampfsystem aus Teil 3 grausig! Campen wird viel zu sehr belohnt, wer stehen bleibt macht einfach 3 mal(!) so viel Schaden, und das, obwohl die Units eh schon relativ wenig Leben haben, bzw. der Schaden durch die Bank hoch ist. Ich mochte die Weltkarte sehr in AoW3 (und sie scheint ja auch wieder das Highlight von Planetfall zu sein) aber die Kämpfe habe ich gehasst!^^
     
  29. Elzy angehender Misanthrop

    Elzy
    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    18.447
    Ort:
    Eppendorfer Grillstation
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8086K Limited Edition
    Grafikkarte:
    Asus Strix Geforce 1080 Ti OC
    Motherboard:
    Asrock Z370 Extreme4
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    1 TB Samsung 860 Evo
    Pioneer BluRay-Laufwerk
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Blackout
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX Master 2
    Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    Acer Predator X34P
    seufz... Steamversion mit separatem Launcher... was soll sowas denn immer? :-/
     
    ElderScrolls4Ever und Alex86 gefällt das.
  30. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    nee? :hmm:
    ist halt der standardbildschirm für pdx games, um die installation (optionen, mods etc.) zu verwalten. Man kann das spiel auch komplett ohne starten (und auch ohne steam zu starten ;)).
     
  31. Elzy angehender Misanthrop

    Elzy
    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    18.447
    Ort:
    Eppendorfer Grillstation
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8086K Limited Edition
    Grafikkarte:
    Asus Strix Geforce 1080 Ti OC
    Motherboard:
    Asrock Z370 Extreme4
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    1 TB Samsung 860 Evo
    Pioneer BluRay-Laufwerk
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Blackout
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX Master 2
    Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    Acer Predator X34P
    Echt? Dann hab ich da was verschwitzt. Muss ich morgen mal ausprobieren... Ersteindruck nach einer halben Stunde Tutorial... nett, aber ich glaube, man muss sich schon in die Details reinfuchsen. Und meine 1080 Ti kommt in 3440x1440 ganz schön ins Pusten. Vielleicht muss ich da noch ein bisschen an den Grafikeinstellungen drehen.
     
  32. Rirre

    Rirre
    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    2.957
    Meine 1080ti langweilt sich bei 3440x1440:parzival:

    Mein ersteindruck ist im Multiplayer eher negativ, wenn einer kämpft kannst du quasi nichts machen obwohl die Runden parallel laufen. Und auch sonst taugt mit der mp nicht da du mit der Startarmee auf autofight die halbe Karte gefühlt clearst.

    Ich werde es erstmal nur sp spielen in Ruhe und mich reinfuchsen OHNE autofight.
     
  33. Elzy angehender Misanthrop

    Elzy
    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    18.447
    Ort:
    Eppendorfer Grillstation
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 8086K Limited Edition
    Grafikkarte:
    Asus Strix Geforce 1080 Ti OC
    Motherboard:
    Asrock Z370 Extreme4
    RAM:
    16 GB
    Laufwerke:
    1 TB Samsung 860 Evo
    Pioneer BluRay-Laufwerk
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6 Blackout
    Maus und Tastatur:
    Logitech MX Master 2
    Logitech G910
    Betriebssystem:
    Win 10 Home
    Monitor:
    Acer Predator X34P
    Komisch, mein Lüfter dreht richtig hoch. :hmm: Morgen mal checken.
     
  34. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    Meine RX580 läuft auch nur bei 60°C :hmm: Mal die fps begrenzen?

    Ansonsten sieht es aus wie ein Aow, spielt sich am Anfang wie aow 3, aber ist kein aow :ugly: Das ist wirklich mehr civ als age of wonders. Muss mal schauen, wie sehr mir das gefällt. Allerdings wer aow 3 kennt, wird sich instant zurechtfinden :ugly:
     
    Elzy gefällt das.
  35. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
     
  36. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    30.069
    Ort:
    Mystery Babylon
    Nur noch eine Runde :yes: :ugly:

    Es ist weitaus wenig civ als befürchtet. Um ehrlich zu sein, sehe ich in dem Spiel nicht mal ansatzweise eine Art civ :ugly: Es ist im Grunde genommen ein Age of Wonders wie man es kennt + ein paar Aspekte (zivile,militärische Forschung) erweitert.
     
  37. Liver

    Liver
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.195
    Ich bin gespannt was Heute alles so gepatcht wurde. Wenn ich bedenke, dass die gestrige Releaseversion die Versionsnummer 00.24 getragen hat (zumindest bei GOG) und Heute auf 1.0.0.3 aktualisiert wurde müsste es ja ein ganz neues Spielgefühl sein.
     
  38. Alex86

    Alex86
    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    11.898
    Erinnert mich wegen der Sektoren und Taktikkämpfe stark an Endles Legend.
     
  39. Miriquidi ehemals OERST :wahn:

    Miriquidi
    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    3.419
    Das Spiel kommt bisher ja generell ganz gut weg, auf der anderen Seite hab ich noch so viele andere 4x die ich mal ausgiebig spielen könnte: Enldess Legend, Endless Space 2 usw.

    Und ganz am Ende spiele ich Heroes of the Storm. :ugly:
     
    Cyon gefällt das.
  40. Ixalmaris

    Ixalmaris
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    3.884
    Planetfall ist draußen und hat ein paar coole bugs.
    [​IMG]

    Es gab schon einen Launch Day Patch der behebt das einige PC/Länder Kombinationen das Spiel nicht starten konnten.

    In den nächsten 1-2 Tage geht auch der Velociraptor Patch in die Open Beta
    [​IMG]
    Dieser Patch soll die Bearbeitungszeit der Züge stark erhöhen (bis zu 3 mal schneller) und bring auch andere Features wie Edge Scrolling und eine Fix für Produktions Overflow.
     
    Ingo311 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top