Aliens: Colonial Marines

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von f1r3storm, 23. August 2011.

  1. f1r3storm

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.921
    Ort:
    der Sonne geblendet
  2. HawkS73

    HawkS73
    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    9.560
    Ort:
    Kassel
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4790k
    Grafikkarte:
    JetStream 1080ti
    Motherboard:
    Asrock Z97 Extreme6
    RAM:
    16 GB DDR3
    Laufwerke:
    DVD R/W
    Soundkarte:
    XFi-Fatal1ty
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15 (T) und G502 (M)
    Betriebssystem:
    Win10 Pro
    Monitor:
    AGON 32'' 144Hz
    Hahaha ... zwei deppen ein Kecks.

    Ich habe den Trailer gerade bei Blistered Thumps gesehen und wollte auch nach einem Thread suchen und ggf einen eröffen, falls nicht vorhanden.


    Topic: Puts the late AvP to shame doesn't it?

    wenn das Spiel halten kann was es im Trailer andeutet... YAY!!
     
  3. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    25.828
    Ort:
    GC CITY :D
    Eben das ist ja das Problem. AvP hatte auch nen tollen trailer und was ist draus geworden? :ugly:
     
  4. DonSwingKing Herr Vorragend

    DonSwingKing
    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    9.103
    Ort:
    Appartement 21
    Mein RIG:
    CPU:
    Immer noch der gute alte Intel i5 3570K @ 3,8 Ghz OC
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 4GB OC
    Motherboard:
    Asrock Z77 Pro3
    RAM:
    Geil(e) 8 GB DDR3 1333 Mhz CL7
    Laufwerke:
    Eine Samsung 840 Evo SSD mit 120GB aus der Zeit, wo ein Byte SSD noch teurer war als ein Gramm Gold. Eine 500GB HDD dazu, garniert mit einem 11 Jahre alten Sony DVD-Laufwerk.
    Soundkarte:
    Pff. Keine.
    Gehäuse:
    Momentan noch ein Zalman Z11, aber bald was hübscheres (NZXT S340 Elite)
    Maus und Tastatur:
    Eine Corsair K70 Mechanische Tastatur mit RGB Beleuchtung, Cherry MX Brown Tasten und gebürstetem Aluminium *Traumhaft*, dazu eine Logitech G700 wireless.
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS MG278Q WQHD mit 8Bit-Farbtiefe, 144Hz, 1 Ms und beeindruckender Blickwinkelstabilität für ein TN-Panel.
  5. DaMasta123

    DaMasta123
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.097
    Sieht gut aus. Aber wie gesagt. Nach AvP lieber mal abwarten :ugly:
     
  6. DonSwingKing Herr Vorragend

    DonSwingKing
    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    9.103
    Ort:
    Appartement 21
    Mein RIG:
    CPU:
    Immer noch der gute alte Intel i5 3570K @ 3,8 Ghz OC
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 4GB OC
    Motherboard:
    Asrock Z77 Pro3
    RAM:
    Geil(e) 8 GB DDR3 1333 Mhz CL7
    Laufwerke:
    Eine Samsung 840 Evo SSD mit 120GB aus der Zeit, wo ein Byte SSD noch teurer war als ein Gramm Gold. Eine 500GB HDD dazu, garniert mit einem 11 Jahre alten Sony DVD-Laufwerk.
    Soundkarte:
    Pff. Keine.
    Gehäuse:
    Momentan noch ein Zalman Z11, aber bald was hübscheres (NZXT S340 Elite)
    Maus und Tastatur:
    Eine Corsair K70 Mechanische Tastatur mit RGB Beleuchtung, Cherry MX Brown Tasten und gebürstetem Aluminium *Traumhaft*, dazu eine Logitech G700 wireless.
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS MG278Q WQHD mit 8Bit-Farbtiefe, 144Hz, 1 Ms und beeindruckender Blickwinkelstabilität für ein TN-Panel.
    Dieses Spiel ist aber nicht von den Luschen bei Rebellion, sondern von Gearbox. Okay, die haben erst kürzlich Duke Nukem Forever mächtig verhunzt und sind sicherlich auch nicht das talentierteste Studio, aber dennen traue ich dennoch mehr zu als Rebellion.
     
  7. DaMasta123

    DaMasta123
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.097
    Naja, selbst Id hätte warscheinlich aus den Bruchstücken die sie von 3D Realms bekommen hätten kein viel besseres Spiel draus sticken können :ugly:

    Und Borderlands war jetzt auch kein schlechtes Spiel.
     
  8. DonSwingKing Herr Vorragend

    DonSwingKing
    Registriert seit:
    27. Juni 2010
    Beiträge:
    9.103
    Ort:
    Appartement 21
    Mein RIG:
    CPU:
    Immer noch der gute alte Intel i5 3570K @ 3,8 Ghz OC
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 4GB OC
    Motherboard:
    Asrock Z77 Pro3
    RAM:
    Geil(e) 8 GB DDR3 1333 Mhz CL7
    Laufwerke:
    Eine Samsung 840 Evo SSD mit 120GB aus der Zeit, wo ein Byte SSD noch teurer war als ein Gramm Gold. Eine 500GB HDD dazu, garniert mit einem 11 Jahre alten Sony DVD-Laufwerk.
    Soundkarte:
    Pff. Keine.
    Gehäuse:
    Momentan noch ein Zalman Z11, aber bald was hübscheres (NZXT S340 Elite)
    Maus und Tastatur:
    Eine Corsair K70 Mechanische Tastatur mit RGB Beleuchtung, Cherry MX Brown Tasten und gebürstetem Aluminium *Traumhaft*, dazu eine Logitech G700 wireless.
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    ASUS MG278Q WQHD mit 8Bit-Farbtiefe, 144Hz, 1 Ms und beeindruckender Blickwinkelstabilität für ein TN-Panel.
    Natürlich nicht. Ich erinnere auch gerne Mal daran, dass Gearbox für die hervorragende Brothers in Arms Serie verantwortlich ist und dass sie an der Entwicklung von Half-Life und Counter-Strike beteiligt waren.
     
  9. DaMasta123

    DaMasta123
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.097
    Ja gut da "erfreuen" wir uns jetzt ja am neuen Brothers in Arms Furious 4 :ugly:
     
  10. Glutaeus Maximus

    Glutaeus Maximus
    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    6.376
    das alien ist immernoch das monster, dem ich am wenigsten irl begegnen wollen würde :ugly:

    bin aber skeptisch ob des coop-spiels. horror-schocker sind am besten alleine.
     
  11. DaMasta123

    DaMasta123
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.097
    Stimme ich zu. Was hab ich mich damals eingeschissen bei AvP 2 am Anfang als man noch niemandem begegnet aber es überall und hinter jeden Lüftungsgitter rattert :ugly:
     
  12. Spacemonkey Geeignet von 0-Gehirnlos

    Spacemonkey
    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    5.225
    Mite b cool
     
  13. GothicHeart

    GothicHeart
    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    99

    Ja, das war wirklich cool.
    Ich erinner mich auch gern an die uralte Alien Trilogy auf PS2.... die kam den Filmen recht gut entgegen und hatte einige sehr gute Gruselmomente.

    Ich hoffe, dass Colonial Marines wieder da anknüpft, da es sich ja offensichtlich wieder mehr am originalen Alien-Universum und nicht an AVP orientieren dürfte... Also toi toi toi!!
     
  14. zero-sum Wretched

    zero-sum
    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    13.971
    Ort:
    Neunzollnägel aufgespießt
    Alien Trilogy (1996? nicht PS2) war einer der miesesten Shooter den ich je gespielt habe und einer meiner übelsten Fehlkäufe. Technisch beim Release eine Frechheit waren einige Levels durchaus nett gemeint, aber das Gameplay war eine Katastrophe. Man hat mit dem Schwierigkeitsgrad die Geschwindigkeit der Spielumgebung und Gegner skaliert. Bei Leicht konnte ich meine eigenen Pistolenkuglen überholen. :ugly: Und die anderen Schwierigkeitsgrade machten es irgendwie nicht besser. "Schwer" war ein nerviges Zeitraffer und Normal war zwar der beste Kompromiss, war aber auch eher inakzeptabel zu jedwedem anderen Shooter am Markt.
    Es war so furchtbar, mein armes Geld bei meinem Minitaschengeld. :heul: :ugly:


    Ich hoffe so sehr als Aliens-Fan, dass Aliens was taugt, aber irgendwie sieht es bisher wie das neue AvP aus, nur ohne PŽs. Von der Gamescom hört man auch nur, dass ein Skriptgewitter abgefeuert wird, was für einige Spiele durchaus toll ist, aber wenn sofort dauernd Marines in die Lüftungsschächte gezogen werden, ist das auf Dauer nicht schrecklich, sondern ermüdend und unfreiwillig komisch.
     
  15. DaMasta123

    DaMasta123
    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    3.097
    Stimme ich zu. Hier ist weniger mehr. Hat bei AvP 2 ja auch funktioniert.
     
  16. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
  17. AMC_Duke

    AMC_Duke
    Registriert seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    156
  18. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
  19. HawkS73

    HawkS73
    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    9.560
    Ort:
    Kassel
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4790k
    Grafikkarte:
    JetStream 1080ti
    Motherboard:
    Asrock Z97 Extreme6
    RAM:
    16 GB DDR3
    Laufwerke:
    DVD R/W
    Soundkarte:
    XFi-Fatal1ty
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15 (T) und G502 (M)
    Betriebssystem:
    Win10 Pro
    Monitor:
    AGON 32'' 144Hz
    Sehr geil.

    Ich seh mich jetzt schon, wie ich alle paar Meter im Level stehen bleibe und dann vor mich hin murmel ala" ... und das ist die Stahltür die sie zu geschweßt haben" und "hier wurde Hudson in die Tiefe gezogen" und "da hat Bishop das Dropship gesteuert" etz. :D

    Freu mich sehr drauf.
     
  20. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10.257
    Ort:
    Bad Wimpfen
    Die Atmosphäre schaut wirklich gut aus. Aber als die Aliens kamen, wurde es irgendwie schlecht fand ich:

    - Die Waffe "fühlt" sich wie eine Spielzeug Waffe
    - Die Aliens werden einfach so abgeknallt, sie zerfetzten nicht, usw.

    Also mein Ersteindruck ist ziemlich gespalten. Das Spiel macht nen sehr guten Eindruck, aber sobald es einen Kampf gibt, wirkt es irgendwie langweilig und unecht.
     
  21. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    27.978
    Ich würde es mir echt wünschen wenn echt mal wieder etwas vernünftige aus dem Alien Universum kommen würde. Der letzte AvP2 Film war unter aller Kanone und das Spiel aus dem letzten Jahr war kaum besser. Ich drück die Daumen das mal wieder ein tolles Alien Spiel auf uns zukommt. :yes:
     
  22. HawkS73

    HawkS73
    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    9.560
    Ort:
    Kassel
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4790k
    Grafikkarte:
    JetStream 1080ti
    Motherboard:
    Asrock Z97 Extreme6
    RAM:
    16 GB DDR3
    Laufwerke:
    DVD R/W
    Soundkarte:
    XFi-Fatal1ty
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15 (T) und G502 (M)
    Betriebssystem:
    Win10 Pro
    Monitor:
    AGON 32'' 144Hz
    Habe mir jetzt das kommentierte Playtrhough angesehen und der Nachgeschmack ist in der Tat etwas fad.

    Das Spiel sieht großartig aus, aber sie spulen einfach nur alle Szenen ab, die wir schon aus Aliens kennen. Der Kommandoraum und natürlich kommt ein Angriff. Ein Tunnel mit Sentrygun aber sie werden überrannt. Ein Marine der in eine Lüftungsschacht gezogen wird. Rückzug vor den Massen und zu schweißen einer Tür. Powerloader der Aliens bekämpft. Queen die einen Kerl in der Mitte zerreißt. Das sind doch alles nur Rehashes aus Aliens.

    Ich mein, sicher erwarte ich einige Kniefälle, Anspielungen und auch Wiederholungen, aber alles exakt nochmal? Außerdem wurde mir da zu viel geballer. Schön, Aliens ist am Ende geballer, aber das Alien Feeling ist eher Survival mit Ballerpassagen nicht ballern non stop. Das Andeuten der Alien nicht das Zeigen in Massen, so dass sie zu Tumben CoD Klonen werden die ala Moorhuhn abgeschossen werden.

    Ich hoffe sie übertreiben es nicht mit dem geballer und finden ein gutes Gleichgewicht z wischen den Andeutungs- und Ballerphasen.
     
  23. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
    Die ganzen Filmanspielungen sind wahrscheinlich nur zu Präsentationszwecken enthalten. Die Leute sollen halt sehen "Schaut her, wir orientieren uns wirklich an der Vorlage und bemühen und die ursprüngliche Atmosphäre einzufangen." Ich glaube nicht mal, dass das gezeigte in der Form im späteren Spiel in der Reihenfolge enthalten sein wird. Alleine schon weil alle, inklusive der Spieler ziemlich schnell sterben. Außerdem erscheint es mir unwahrscheinlich, dass man in den ersten Minuten so viel geboten bekommt, inklusive der Königin.
    Also ruhig Blut. ;)
     
  24. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    56.511
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 3770
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1070 Super JetStream
    Motherboard:
    Gigabyte H77-DS3H
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3
    Laufwerke:
    Samsung SSD 830 250GB
    Samsung SSD 850 EVO 500GB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC887 HD Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Corsair Gaming K70 LUX MX Brown
    Logitech G402
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Wobei er ja ganz klar sagt, dass die Szenen aus "dem zweiten Kapitel des Spiels" stammen. ;) Ohren auf. :D

    Die Sterbeszene am Ende wird es aber wahrscheinlich wirklich nicht geben. Außer man orientiert sich an Call of Duty Modern Warfare, spielt verschiedene Marines und ist, anders als die Helden anderer Spiele, eben nicht unsterblich...
     
  25. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
    Warten wir den Release ab... ;)
     
  26. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    56.511
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 3770
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1070 Super JetStream
    Motherboard:
    Gigabyte H77-DS3H
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3
    Laufwerke:
    Samsung SSD 830 250GB
    Samsung SSD 850 EVO 500GB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC887 HD Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Corsair Gaming K70 LUX MX Brown
    Logitech G402
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Nein...wir klären das HIER UND JETZT! :mad: :achja:

    :ugly:
     
  27. Dawie2001

    Dawie2001
    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    1.525
    Wird das etwa für Konsole entwickelt und dann auf PC portiert?? Wenn ich in den Videos wieder diese X-Buttons sehe ... :uff:
     
  28. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
    Ich bin länger im Forum angemeldet als du, ich habe Recht. Problem gelöst. :D
     
  29. GODzilla EDMODOSAURUS Moderator

    GODzilla
    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    56.511
    Ort:
    J.W.D.
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i7 3770
    Grafikkarte:
    Palit GeForce GTX 1070 Super JetStream
    Motherboard:
    Gigabyte H77-DS3H
    RAM:
    2x 8192 MB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3
    Laufwerke:
    Samsung SSD 830 250GB
    Samsung SSD 850 EVO 500GB
    Seagate Pipeline HD 5900.2 1TB
    LG Electronics BH16NS40.AUAU BluRay Rekorder
    Soundkarte:
    Onboard Realtek ALC887 HD Audio
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Maus und Tastatur:
    Corsair Gaming K70 LUX MX Brown
    Logitech G402
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64bit
    Monitor:
    Dell S2716DG 27"
    Mhm....stimmt. Ich vergaß, Meister. :bet: :ugly:
     
  30. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
    Gut...gut. Du darfst dich jetzt entfernen. Natülich rückwärts im Staube kriechend. :D
     
  31. Effigy

    Effigy
    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    70
    Ich muss sagen, dass der Charger tatsächlich fast so gut designt wurde wie die Originalaliens. Er passt gut rein (auch wenn ich ihn zuerst mit einer Königin verwechselt habe).
     
  32. Peninsula

    Peninsula
    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    11.171
    Dann ging es also nicht nur mir so, dass ich den erst für eine Queen gehalten habe.;)
     
  33. Glutaeus Maximus

    Glutaeus Maximus
    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    6.376
    nicht nur euch :ugly:
     
  34. BaVoBa

    BaVoBa
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.905
    Ich bin recht ernüchtert vom banalen Action-Gameplay. Ich wüsste jetzt auch nicht, wie man die geniale Atmosphäre von Aliens in ein Spiel verfrachten sollte, aber Gearbox hat's definitiv nicht geschafft.

    Desweiteren wird mir von der ganzen Pitchford-wir-sind-die-größten-Fans-von-FranchiseXY-Laberei mitterweile echt übel, egal um was es diesmal geht. :ugly:
     
  35. Albuin

    Albuin
    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    9.968
    Ich fands vom Horror zu Beginn auch nicht sonderlich spannend. Im Gegenteil, ein sich plötzlich bewegender Facehugger, eine Neonlampe wo plötzlich eine Aufhängung reißt wenn man in die Nähe kommt ist einfach so "Vor über 30 Jahren"-gruselig. Ich hoffe mal, dass diese Ballerorgieren nur sehr, sehr selten im Spiel vorkommen und sie es schaffen ansonsten eine sehr dichte Atmosphäre aufzubauen.
    Aber der Rammbock-Alien lässt mich stark daran zweifeln.

    "Yeah, that's our new game. We are totally excited about it" :uff:
     
  36. !D@ PROphet! PB-Prophet

    !D@ PROphet!
    Registriert seit:
    15. April 2001
    Beiträge:
    9.976
    Ort:
    gestern
    Die Idee mit dem "Crusher-Alien" ist übrigens nicht von gearbox, auch wenn Randy Pitchfork das gerne betont. In AvP 2 gab es die Praetorians (die Garde der Queen quasi), die einen riesigen Rammschädel hatten. Eins von den Biestern hat den Spieler in der Marine-Kampagne in einem Level verfolgt und ebenfalls Türen eingerammt.
     
  37. Milione Zombie-Schlächter

    Milione
    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    68.488
    Für Aliens: Colonial Marines wird auch eine Collector Edition erscheinen, die folgendes beinhaltet:
    - Aliens: Colonial Marines-Spiel
    - drei exklusive Multiplayer-Waffen (z.B. ein Flammenwerfer)
    - exklusiver Spielmodus »USCM Academy Firing Range«
    - 20 Zentimeter großes Modell (Resin) mitsamt Soldat und Xenomorph
    - 22 Seiten umfassender Comic von Dark Horse
    - ein Original-USCM-Dossier

    Hier noch eine Preview:
    http://ps3info.de/alien-colonial-marines-preview
     
  38. Bud Bud

    Bud Bud
    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    8.235
    Exklusive MP-Waffen - wer denkt sich immer so einen Schrott aus?
     
  39. Superdomi Superdummi

    Superdomi
    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    20.420
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top