Alles Erdreich ist Österreich Untertan

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Hauptman, 29. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DraKon2k gesperrter Benutzer

    DraKon2k
    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    3.323
    Auch wenn ich in Kurz als Politiker generell Potential sehe, ist das doch bitte die dümmste Entscheidung überhaupt ihn als Aussenminister zu installieren. Einen 27-Jährigen als Außenminister - da werden wir noch weniger ernst genommen als ohnehin schon. Ich kann mir schon vorstellen wie Kurz bei einem Treffen mit Kerry/Lawrow etwas vorschlägt ala "Mr Kerry/Lawrow, I wanted to talk to you about...." und der nur antwortet "Ok boy, here's how it's gonna be..".
     
  2. Ich wäre auch eher dafür, ihn ins Innenministerium zu stecken.
     
  3. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.183
    Die größte Sauerei ist, Wissenschaft und Wirtschaft in ein Ministerium zu stopfen. :uff:
     
  4. JoeKin

    JoeKin
    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    516
    Die größte Sauerei ist wohl eher, dass die SPÖ, als meist gewählte Partei des Landes, die wichtigsten Ministerien der ÖVP übergibt. Und dass die Mikl-Leitner noch im Amt ist, auch ein Wahnsinn, aber gut, der Pröll braucht jemanden in der Regierung der ihm wie ein Hündchen folgt und um Kekse bettelt
     
  5. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
    Furchtbar!! :rolleyes: Jetzt werden die fünf Jahre weiterwurschteln, als wär' nie was gewesen - "Koalition der Arbeitsverweigerer" - und werden weiterhin mit beiden Händen uns das Geld aus den Tischen ziehen.
    Auch wenn unsere Situation natürlich keinesfalls mit der in Thailand oder der Ukraine vergleichbar ist, sollten wir uns dennoch ein Beispiel an denen nehmen und ebenfall zu Zehntausenden auf die Straßen gehen, um Neuwahlen zu fordern. Denn so kann es einfach nicht weitergehen! :aua:
     
  6. Boris Brunz von Brunzelschuetz

    Boris Brunz von Brunzelschuetz
    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.888
    Die Abschaffung des Wissenschaftsministeriums ist doch eh nur ein symbolischer Akt, politisch und finanziell war das Ressort schon lange tot. Bei dem Stellenwert, den die finanziellen Aspekte unter dem lyrischen Ziehaufmännchen Töchterle und seinen noch schlimmeren Vorgängern hatten, ist die Unterwerfung ins Wirtschaftsministerium nur konsequent. Hauptsache, wir haben noch ein eigenes Ministerium für die Bauernschädel.

    Am schlimmsten ist aber, dass die ÖVP nun quasi wieder die Regierungsgewalt bzw. die wichtigen Ministerien innehat. Kaum zu glauben (gut, bei den handelnden Personen schon), dass sich die Sozen so verarschen lassen. Man ist schon versucht, noch vor der Angelobung auf die Straße zu gehen und irgendwas anzuzünden, das spare ich mir für die Regierung Strache I in 5 Jahren auf. Wenn ich dann noch unglücklicherweise in Österreich leben sollte. :fs:
     
  7. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
    Du bist mit der aktuellen Regierung unzufrieden, trotzdem willst du keine andere Partei an die Zügel lassen?? Mit einem Kanzler Strache kann's nur besser werden, denn die FPÖ stellt die einzige Alternative dar. Das BZÖ existiert nicht mehr, das 'Team Stronach' liegt bäuchlings am Boden, und auch die Grünen kommen über ihre 12% Stammwählerschaft nicht drüber und würden bei einer vorgezogenen Wahl möglichweise sogar von den NEOs überholt werden.
     
  8. Diese Aussage ist falsch und ist genauso schlecht bis gar nicht fundiert und polemisch wie der Großteil, was man aus der FPÖ zu hören bekommt.

    Die FPÖ/Strache mit ihren Konzepten, die keine Konzepte sondern Polemik sind, ist eine Alternative zu Schwarz/Rot. Und zwar eine noch schlechtere. Abgesehen davon darf man eine Partei mit nationalsozialistischen Verbindungen PLUS dieser extrem populistischen Einstellung nicht einmal in die Nähe des Regierungskabinetts lassen.

    Das ist das Österreichische Dilemma. Die einen sind unfähig (SPÖ/ÖVP), inakzeptabel und unfähig (FPÖ/BZÖ) und die anderen haben nichts zu melden (Grüne, Neos) oder sind ein Witz (TS). Wen soll man da bitte wählen? Kein Wunder, dass es Stillstand im ganzen Land gibt und die Wahlbeteiligung ständig zurückgeht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2013
  9. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    20.536
    Genau sowas könnte aber bei der nächsten Wahl passieren.
     
  10. Ich weiß das und rechne sogar, wie ich oben bereits geschrieben habe, mit einem FPÖ-Wahlsieg 2018 und einem Kanzler HC Strache. Danke, SPÖ/ÖVP! :fs:
     
  11. zlak Pingu EMM-SII

    zlak
    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    17.817
    Ort:
    Schweiz ist geil!
  12. Hauptman Verfassungsreformer AUT

    Hauptman
    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    32.982
    Ort:
    Österreich/Kärnten/Villach
    Morgen gibt es in ganz Österreicher Kundgebungen der ÖH: http://stillstandverhindern.oeh.ac.at/

    Wobei rein von einem faktischen Standpunkt kann man die Abschaffung natürlich verstehen: Der Wissenschaftsminister hat sowieso kaum Spielraum, eine wirkliche konsequente Wissenschaftspolitik hat es nie gegeben. Die populistischen Spielereien (Studiengebühren mal hü, mal hott) gingen sowieso von ganz anderen Stellen aus, als vom Wissenschaftsministerium.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2013
  13. skills0402

    skills0402
    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    5.183
    Kundgebungen schön und gut, aber solang ÖH drin ist, werd ich da nicht mitmachen, obwohl die Sache an sich - nicht so wie sonst oft - unterstützenswert ist.
     
  14. Boris Brunz von Brunzelschuetz

    Boris Brunz von Brunzelschuetz
    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.888
    Die blaue Sautruppe hat in der Vergangenheit außer Korruption und Misswirtschaft nichts zusammengebracht, da wird alles noch schlechter. Aber selbst wenn diese Halbkriminellen zu irgendetwas fähig wären, dann wäre das normative Wahlprogramm immer noch populistisches, nationalistisches Klopapier. Punkt 1 reicht abseits aller Weltanschauungen aber schon aus, um sowas nicht zu wählen.

    Ich hoffe mal, dass die Sozen in 10 Jahren nach massiven personellen Veränderungen wieder erstarken und die progressiven Nichtbauern der dann hoffentlich sterbenden ÖVP in den Neos und den Grünen aufgehen. Aber gut, der Österreicher hat ja auchnoch was mitzureden, deshalb hoff ich mal nicht zu viel.
     
  15. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
  16. Hauptman Verfassungsreformer AUT

    Hauptman
    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    32.982
    Ort:
    Österreich/Kärnten/Villach
  17. Simpsonator zur Zeit kaum noch

    Simpsonator
    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    9.072
    Ort:
    der Palme zu bringen
    Was kostet es den Durchschnittspiefke mit 30 km/h zu schnell auf so ner IG-L-Autobahn unterwegs zu sein? :nervoes:::ugly:
    Und wie wird das bei euch mit Toleranz und Messungenauigkeit gehandhabt?
     
  18. Legolaus gesperrter Benutzer

    Legolaus
    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    1.552
    alles shit, am besten wieder mit den Ungarn fusionieren, die Kampftruppe der FPÖ wird sich und so steht es geschrieben, mit den Bodentruppen der (insert faschistische Parteibobs, jobbik oder so) verbrüdern oder abstechen und auffressen und die Überlebenden auf die Saualm.



    # Problem solved.
    # Weltfrieden


    Und wer die Sozen irgendwie gutfindet, die den Bombenleger Abu Hamza(mir fällt bei Gott nicht der Name von dem Typ ein), Cap(oder Kap), Gusenbauer und die etlichen, unfähigen Clowns gutfindet, der wird keinen Frieden finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2013
  19. Legolaus gesperrter Benutzer

    Legolaus
    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    1.552
  20. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    28.691
    Ort:
    Österreich
    Würde mans nicht besser wissen, würde man meinen, die FPÖ sei ne Kabaretttruppe. Deren Youtube-Videos zaubern mir stets ein Lächeln aufs Gesicht :ugly:

    Ich glaube ja, dass keine andere Partei sämtliche potentielle Wähler so regelmäßig verschreckt oder zum Fremdschämen bringt, wie die FPÖ... Das schaffen nichtmal die Grünen.

    Erschreckenderweise sagen die Wahlergebnisse was anderes, aber irgendwie glaube ich ja, dass Partei als auch Bevölkerung die FPÖ einfach als Trollpartei akzeptiert haben, die halt ne Stimme bekommt wenn man der Regierung eins reinwürgen will :ugly:
     
  21. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
  22. Fried Hofsgärtner gesperrter Benutzer

    Fried Hofsgärtner
    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    15.602
    Moment, das ist Fake, oder? :huh:
     
  23. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
    Nö, wieso? :hmm:
     
  24. Fried Hofsgärtner gesperrter Benutzer

    Fried Hofsgärtner
    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    15.602
    Warte mal...

    Das ist ja wirklich echt.

    Was zur Hölle geht da bei den [lt]Untermenschen[/lt] Östereichern ab? :ugly:

    ÖSTERREICH IST FREI :mad:
     
  25. flowseven

    flowseven
    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.638
    Sein erster Song 2008 zur Wahl war ja noch irgendwie "witzig" soweit man da von witzig sprechen kann...

    Aber der Song ist genau so peinlich und unnötig wie die Person und die dahinterstehende Partei ;)
     
  26. colonelblimp

    colonelblimp
    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    217
    puh...
    Eigentlich kann man die ja schon lange
    nicht mehr ernst nehmen...
    muss man halt leider, wenn
    man sich dann die Ergebnisse anschaut.
     
  27. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
    Naja, man muss nicht immer auf die Blauen draufhauen...
    Habt Ihr gestern während der parlamentarischen Budgetdebatte die lächerliche Aktion der Regierungsparteien mit den rosa Luftmatratzen gesehen? Einfach peinlich sowas... Da verwundert es nicht mehr wirklich, dass bereits ein Drittel der Österreicher ihren Glauben an die Demokratie verloren haben, denn sachliche Arbeit sieht anders aus. :uff:

    https://www.youtube.com/watch?v=MVUbgIC4-1U
     
  28. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    28.691
    Ort:
    Österreich
    Was meinst du, warum so viele Österreicher sämtliche Kandidaten bei der Wahl für komplett unwählbar halten? Man gibt sich nichtmal mehr Mühe dabei, zu verheimlichen, dass das unseriöse Arbeit ist.....
     
  29. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
  30. Fried Hofsgärtner gesperrter Benutzer

    Fried Hofsgärtner
    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    15.602
    Nunja, die Schweizer nutzen ihre eigene "Sprache" in ihrem Thread, ihr dagegen nicht.

    Ich meine, ist ja ok wenn man sich nicht verständigen kann, aber warum sollte man dann die eigenen Grunzlaute loben? :nixblick: :ugly:
     
  31. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
    I kennt' jetz ah so redn, oba es geht do nit uma'n Dialekt, sundern doss vermehrt imma mehr olteing'sessene österreichische Werter von den schiachn Deitschn verdrängt werdn, und des is holt echt traurig... ;)
     
  32. Boris Brunz von Brunzelschuetz

    Boris Brunz von Brunzelschuetz
    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.888
    Omg, hör mir auf mit dem hässlichen Kärtnerisch, völlig nichterhaltenswerte Ohrenfolter. Gibt wirklich tausende dringendere Probleme als zig unverständliche Hinterwäldlerdialekte. :yes:

    De Preißn schaun oba echt sauschiach hea. :teach:
     
  33. Hauptman Verfassungsreformer AUT

    Hauptman
    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    32.982
    Ort:
    Österreich/Kärnten/Villach
    Oba unsare Unitäten san eich Saupreißn oba wohl guat gnua, oda wos? :motz:

    De Studenten wos vun Deitscland noch Österreich kemmen, bringen hoffentlich amol a gscheids Essen mit zu de Piefke. Solang de Currywurst nit iba de Grenz kimmt is noch olles in bester Ordnung.

    Und i geh hetz mei 16er-Blech saufen. Is jo schon noch Neine. :D

    Dos Kärntnerische ist da "most sexy" Dialekt. :teach:

    Is sogor amtlich, wal do gibts jedes Johr Umfragen und do is des Kärnterische immer gonz vurn.

    Offen he, mochen do mein Dialekt schlecht. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2014
  34. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
    Sehr schen g'sogt - genau so is!
    Dos schenste Bundeslond mit die schensten Menschen und'm schensten Dialekt. :yes:
     
  35. Hauptman Verfassungsreformer AUT

    Hauptman
    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    32.982
    Ort:
    Österreich/Kärnten/Villach
  36. Darryll Kärntner C-Promi

    Darryll
    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    7.212
  37. Gunner4ever

    Gunner4ever
    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    139
    Najo........
     
  38. Darth Basilikum

    Darth Basilikum
    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    2.322
    Warum is do nix los in dem Thread? Die Schweiza san dauernd auf da erstn Seitn vom Smalltak und da unsrige Thread gammelt in da Besenkammer umadum :motz:

    Konn jo net sein dass wir so vü fader san :ugly:
     
  39. Malakei

    Malakei
    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    90
    Der Schrecken soll kein Gesicht haben.
     
  40. Darth Basilikum

    Darth Basilikum
    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    2.322
    Zumindest hat er keine Eurofighter. :ugly:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top