Artikel: Star Citizen: Neues Tool verkürzt Entwicklungszeit für Planeten

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zu Gamestar-Artikeln" wurde erstellt von Peter Bathge, 22. Januar 2021.

  1. Peter Bathge Mitarbeiter

    Peter Bathge
    Registriert seit:
    4. Juni 2018
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Fürth
    Hier findet ihr die Diskussion zum Thema "Star Citizen: Neues Tool verkürzt Entwicklungszeit für Planeten".

    Den Artikel findet ihr hier.

    Bitte beachtet in diesem Zuge unsere Kommentar- und Forenregeln.

    Wir wissen, dass Star Citizen ein sehr emotionales Thema ist, möchten euch aber bitten, von persönlichen Beleidigungen und Provokationen abzusehen. Alle Sanktionen auf Regelverstöße gelten für das gesamte Forum, nicht nur für diesen Thread. Bitte postet keine Freundes-Codes in den Thread oder preist sie indirekt an. Ihr dürft sie aber gerne in eure Signatur schreiben.
     
    Sahloknir, JabberwockyGE und stolpi gefällt das.
  2. Slevin

    Slevin
    Registriert seit:
    18. Juli 2020
    Beiträge:
    2
    SC ist wie der Berliner Flughafen in 3...2...1...
     
  3. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    Tolle Tech haben sie da entwickelt. Mir als Planeten-Fan gefällt alles, was sie noch detaillierter und realistischer macht. Jetzt noch die Homesteads dazu und ich bin schon sehr glücklich.
     
    Magmos, AtzeH, Maybourne und 8 anderen gefällt das.
  4. HerrFlonk

    HerrFlonk
    Registriert seit:
    12. Januar 2021
    Beiträge:
    20
    Dieser Kommentar wurde vom Nutzer ausgeblendet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2021
  5. Neobone

    Neobone
    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    132
    Hast du mal vorher überlegt bevor du das geschrieben hast?
    Du hast quasi geschrieben, die sollen nicht darüber nachdenken wie sie die Entwicklungszeit reduzieren, sonder lieber die Entwicklungszeit hinterfragen und reduzieren.
    Warum?
    Weil Sonnensysteme aus Planeten bestehen und wenn man Sonnensysteme mit weniger Entwicklungszeit bauen will (Entwicklungszeit reduzieren) benötigt man Tools die das bauen von Planeten so weit wie möglich automatisieren.
     
    Magmos, chueche, kritze74 und 10 anderen gefällt das.
  6. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    Natürlich sollten sie das, es sind schließlich noch genug Planeten übrig, die erstellt werden müssen. Je schneller das geht, desto besser.
     
  7. HawkS73

    HawkS73
    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    10.836
    Ort:
    Kassel
    Mein RIG:
    CPU:
    i7 4790k
    Grafikkarte:
    JetStream 1080ti
    Motherboard:
    Asrock Z97 Extreme6
    RAM:
    16 GB DDR3
    Laufwerke:
    DVD R/W
    Soundkarte:
    XFi-Fatal1ty
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+
    Maus und Tastatur:
    Logitech G15 (T) und G502 (M)
    Betriebssystem:
    Win10 Pro
    Monitor:
    AGON 32'' 144Hz
    Geht doch! Sachlich die Fakten dargelegt.
    Keine Spitzen gegen CIG. Auf den Punkt.
    Bravo!

    Wenn man das Fluss-Tool weiter denkt, könnte es als Grundlage für Straßen und Schienensysteme taugen.
    Statt Flüsse verbinden Straßen und Schienen Punkt A (Quelle) mit Punkt B (See oder Ozean). Wenn CIG
    zumindest Flüsse und V1 Volumetric Coulds in 2021 hinbekommt, werden SCs Planeten auf ein ganz neues
    Level gehoben. Dann bitte Crusader / Orison in Q2 und als Kirsche auf der Sahne Pyro in Q4. Das hätte was.
     
    Velios, Magmos, chueche und 12 anderen gefällt das.
  8. Indiana_Bart ༼ つ ◕_◕ ༽つ GIB

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    112.987
    Gute News (die Trolle kommen auch immer schneller in die Kommentare habe ich das Gefühl...)

    das hat CIG ja damals schon gesagt als sie mal über Flüsse gesprochen haben bzw auhc ein Straßentool gebaut haben. Da hieß es, dass das spätere Straßentool auch für Flüsse verwendet werden kann.
     
    chueche, AtzeH, stolpi und 4 anderen gefällt das.
  9. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    Jup, gerne weiter so. :hoch:
     
    Magmos, Maybourne, kritze74 und 5 anderen gefällt das.
  10. Rassilon

    Rassilon
    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Gallifrey
    Kollege, so Provokationen sind genauso unnötig wie die Trolle hier.
     
    Velios, Magmos, chueche und 2 anderen gefällt das.
  11. Rassilon

    Rassilon
    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Gallifrey
    Wäre das nicht kontraproduktiv zum von dir angestrebten Ziel der Fertigstellung? Also zu sagen, dass man die Entwicklugnszeit reduzieren soll?
    Arme Entwickler, bei so Spielern können die nun wirklich nicht mehr wissen wo sie dran sind.

    Edit: Neobone hats vorweggenommen :)
     
    Magmos, kritze74, Deathsnake und 3 anderen gefällt das.
  12. Rassilon

    Rassilon
    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Gallifrey
    Und Herrn Bathge ein Kompliment, wie meine Vorredner bereits schrieben: Sauberer, fachlicher und wertungsfreier Artikel.
    (Nur bissl traurig dass man das hervorheben muss :)
     
    chueche, AtzeH, Maybourne und 4 anderen gefällt das.
  13. CineVerse_yt

    CineVerse_yt
    Registriert seit:
    12. Juni 2020
    Beiträge:
    14
    Ort:
    SOL, Earth
    Meinetwegen kann SC noch 100 Jahre in der Alpha bleiben. Ich hab Spaß und so bleiben die ekligen Trolle weg :) Der Alzheimer kickt bei denen wohl ziemlich hart so das die wohl CP2077 vergessen haben ^^

    Das Terrain Deform Tool war auch nice mit dem Granatlauncher. Stellt euch das mal mit einem abstürzenden Schiff vor.
     
    Magmos, chueche, Indiana_Bart und 2 anderen gefällt das.
  14. Maria99

    Maria99
    Registriert seit:
    15. Dezember 2020
    Beiträge:
    23
    Ich blick da ja nicht durch, bekomme News dazu nur am Rande mit. Aber nach drölfzig Jahren in der Entwicklung wird jetzt ein neues Tool vorgestellt mit dem sich Flüsse schneller modellieren lassen, ähm... ? Ich erinnere mich an den Kickstarter, ich wollte damals unbedingt mitmachen, ging leider nicht. Aber wäre ich tatsächlich Backer, boah ich glaube die News würde mir noch die letzte Hoffnung nehmen, das fertige Spiel noch zu meinem Lebzeiten zu spielen.
     
  15. CineVerse_yt

    CineVerse_yt
    Registriert seit:
    12. Juni 2020
    Beiträge:
    14
    Ort:
    SOL, Earth
    ‍♂️ (facepalm)
     
    AtzeH gefällt das.
  16. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    Ich bin gespannt, ob das wirklich so drinbleibt. Da wollen sie sich ja noch nicht festlegen.
     
  17. CineVerse_yt

    CineVerse_yt
    Registriert seit:
    12. Juni 2020
    Beiträge:
    14
    Ort:
    SOL, Earth
    Jap. Er meinte ja das er erst mal nur rum spielt damit. Ich denke aber schon das es das Ziel ist. Fragt sich nur wann.
     
  18. Longinos

    Longinos
    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    25
    Hoffen wir nur das die gezeigten Gameplay Mechaniken es auch in das Beta Spiel schaffen und nicht noch vorzeitig gestrichen werden so wie manche Mechaniken in CP2077, den eines muss man schon anmerken auf der Roadmap von SC werden nicht gerade wenige Spanende Mechaniken und Schiffe um viele Monate verschoben dann wieder in der Roadmap aufgeführt nur um sie dann wieder um viele Monate zu verschieben! XD
     
    Stardust gefällt das.
  19. Riddler84

    Riddler84
    Registriert seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    249
    Was in der News nicht erwähnt wurde. Diese Flüsse, die man im ISC sieht, sind mit den bereits vorhandenen Assets erstellt worden, die der Programmierer zur Verfügung hatte. Da hat noch kein Artist dran gesessen. Bin mal gespannt, wie die aussehen, wenn dafür neue Assets erstellt wurden. Könnte man so wie es jetzt ist eigentlich schon fast einbauen^^

    Kann ich mir nicht vorstellen. Vor allem, wenn diese Krater persistent sein sollen. Nach 2 Wochen wäre kein Planet mehr wiederzuerkennen :D Und wenn es nicht persistent ist, welchen Sinn und Zweck soll das ganze dann haben? Für abgestürzte Schiffe vielleicht ok, aber Granaten-Krater braucht man wohl eher nicht mMn. Die Tech dahinter ist aber definitiv interessant.
     
  20. CineVerse_yt

    CineVerse_yt
    Registriert seit:
    12. Juni 2020
    Beiträge:
    14
    Ort:
    SOL, Earth
    Naja, ich denke so genau muss man in diesem Fall die Persistenz nicht nehmen. Krater können ja auf natürliche Weise verschwinden. Daher, Persistent glaube ich nicht. Aus deinen genannten und nachvollziehbaren Gründen ^^
     
  21. Indiana_Bart ༼ つ ◕_◕ ༽つ GIB

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    112.987
    Sinn einer Roadmap ist ja auch nicht feste versprechen aufzuzeigen sondern geplante Dinge aufzuzeigen. Wenn diese sich dann aufgrund unterschiedlicher Dinge beißen und verschoben werden müssen, dann sieht man das auch in der Roadmap (ist halt Spielentwicklung, da kann ein neues Feature schon zig Probleme bei alten Features verursachen). Verschiebungen sollten bei so einen Projekt jetzt nicht so wunderlich sein.


    Die SC Roadmap ist da schon sehr tranzparent, wenn ich mir da im Vergleich die Cyberpunk Roadmap so anschaue... :ugly:
     
    chueche und ElementZero gefällt das.
  22. CineVerse_yt

    CineVerse_yt
    Registriert seit:
    12. Juni 2020
    Beiträge:
    14
    Ort:
    SOL, Earth
    Ich bin da etwas vorsichtig. Ich denke CIG hat gemerkt das man gewisse Sachen auch patentieren muss bevor man es zeigt oder eben öffentlich macht. An SQ44 arbeitet das größte Team aktuell. SC steht hinten an. Gut möglich das nach SQ Release viele Dinge in SC Einzug halten
     
  23. Neobone

    Neobone
    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    132
    Könnte man höchstens mit dem Wettersystem und Ecosystem verbinden, also das der Wind quasi Sand in die Krater weht und die Krater dann mit der Zeit aufgefüllt werden und dann wieder Pflanzen drauf wachsen.
     
  24. Xiang Handtaschenhuhn

    Xiang
    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Beiträge:
    50.799
    Tolle News @Peter Bathge :hoch:
    Sachlich und Informativ. So gerne weiter. :hoch:
     
    Magmos, AtzeH und ElementZero gefällt das.
  25. Sir Hurl Moderator

    Sir Hurl
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    5.773
    Moderation:
    Bitte auch von der Fan Seite auf Provokationen verzichten. Man muss sich ja nicht auf das Niveau von Trollen begeben. Einfach beim Thema bleiben. Merci.
     
    Magmos, DieHardly, MichaCazar und 2 anderen gefällt das.
  26. Sir Hurl Moderator

    Sir Hurl
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    5.773
    Es ist ganz normal während der Entwicklung eines Spiels auch Tools zu entwickeln, die das Erschaffen von Content und das Gestalten der Spielwelt stark beschleunigen. Sehe nichts negatives in dieser Tatsache.
     
    Magmos, Maybourne und ElementZero gefällt das.
  27. Cika

    Cika
    Registriert seit:
    28. Juni 2018
    Beiträge:
    138
    Ich will jetzt hier keine große Diskussion vom Zaun brechen und es ist auch eigentlich kein Kommentar zum Artikel sondern eher allgemeiner Natur.
    Ich hab diesen Tracker hier gefunden:
    https://starcitizentracker.github.io/
    Da ich selbst kein Backer bin und lediglich in einem Freefly mal für ein paar Stunden reingeschaut habe, frage ich mich, ob der Tracker einigermaßen akkurat ist.
    "Compromised" und "Broken" sind mir dabei egal, aber passt der Rest einigermaßen?
    Und was soll der Punkt "Stagnant" bedeuten?
    Wurden die Punkte gestrichen, oder ist das im Prinzip das selbe wie "Not implemented"?
     
  28. Shinchyko

    Shinchyko
    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    70
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 2700X@4.2GHz 1.4V
    Grafikkarte:
    Nvidia GTX1070 2000/4400MHz@0.993V
    Motherboard:
    Asus X470
    RAM:
    32 GB 3200MHz
    Laufwerke:
    250GB SSD, 500GB SSD, 1TByte NVME, 4TByte HDD
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R4
    Maus und Tastatur:
    Roccat Kone XTD, Logitech G213
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Gigabyte G34 WQC 3440*1440@144Hz
    Ja, das war wohl dem internen Computer für die Darstellung geschuldet, teilweise zumindest. Aber mit der neuen Roadmap sollte das nun nicht mehr stattfinden bzw. nicht mehr so häufig. Alles was definitiv fertig wird, wird blau dargestellt wenn ich nicht irre. Zumeist verschiebt es sich weil der Aufwand dann doch größer war oder man nicht zufrieden mit der Entwicklung war, oder man wollte es dann doch erweitern. SDFSchilde werden mit dem neuen Patch auch wohl komplett final rein kommen für alle Schiffe, bisher ja nur die Idris :)
     
  29. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    Das letzte Update scheint von Ende 2019 zu sein, ist also ziemlich veraltet das Ding.
     
    MichaCazar gefällt das.
  30. Maria99

    Maria99
    Registriert seit:
    15. Dezember 2020
    Beiträge:
    23
    Das ist mir schon klar. Nur, 2013 hätte ich so eine Meldung vielleicht gebracht. 2021 find ich's eher peinlich. Nochmal: Flüsse! Das spricht doch Bände, wie weit entfernt auch nur der Gedanke an einen Release liegen muss.
     
  31. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    2013 waren die prozeduralen Planeten noch nicht mal geboren.
    Warum spricht das Bände? Flüsse sind nur eine Erweiterung der grundlegenden, schon existierenden Planet Tech, nicht mehr und nicht weniger. Es wird ja trotzdem parallel von anderen Teams an release-kritischen Features wie Server Meshing und globaler Persistenz gearbeitet.
     
    chueche, Steed, AtzeH und 3 anderen gefällt das.
  32. Indiana_Bart ༼ つ ◕_◕ ༽つ GIB

    Indiana_Bart
    Registriert seit:
    6. Januar 2001
    Beiträge:
    112.987
    in einer Alpha ist da gar nichts peinlich. Abgesehen davon werden tools bei der Engine Entwicklung schon immer über Jahre geschrieben um die Entwicklung leichter und schneller voran zu bringen. Das ist nichts neues, schon gar nicht in einer Alpha und überhaupt nicht in so einen scale.

    Aber gut, manche wissen es ja immer besser.
     
    chueche, MichaCazar und ElementZero gefällt das.
  33. Maria99

    Maria99
    Registriert seit:
    15. Dezember 2020
    Beiträge:
    23
    Die wenigsten Tools werden halt über Jahrzehnte geschrieben... ; )

    Wenn die vor einem Jahrzehnt 100 und mehr Planetenysteme versprochen haben, und heute stolz ihr Tool präsentieren, mit dem sie schneller Flüsse basteln können, dann darf man wohl gespannt sein, welche großartigen Tools die nächsten zehn Jahre bringen werden.
     
  34. Oxygen

    Oxygen
    Registriert seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    180
    Naja, die Straßen konnten damals mit dem Editor auch easy erstellt werden aber im Spiel sind sie bis heute nicht.
     
  35. Oxygen

    Oxygen
    Registriert seit:
    15. Oktober 2016
    Beiträge:
    180
    Er spielt aber auf einer Editor Version und die hat mit unserer Star Citizen PU mal gar nichts zu tun. Solche Sachen bringen wie man sieht nur Erwartungshaltung mit sich, sicherlich möglich ist alles aber dafür muss jede Änderung in einer Datenbank gespeichert werden und je nachdem betrifft dies nicht nur den Client sondern auch den Server und SSOCS.
     
  36. Phil30

    Phil30
    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Beiträge:
    16
    Hast du dazu bitte eine Quelle?. Auf der Roadmap wird lediglich iCache als geplant angeführt was ja die Grundlage für die Entwicklung an der globalen Persistenz bilden soll. Zumindest soweit ich das verstanden hab und erst dann kann mit der Entwicklung an der globalen Persistenz begonnen werden. Oder hab ich da was falsch verstanden?. Das bereits am Server Meshing gearbeitet wird ,wird zumindest in der Roadmap nicht angeführt oder ich habs nicht gefunden.
     
  37. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    In einem Spectrum-Thread hat sich letztes Jahr einer der Devs dazu geäußert. Kurzer Auszug daraus:
    Und zum Thema Server Meshing:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2021
    chueche, AtzeH, Sahloknir und 3 anderen gefällt das.
  38. MichaCazar GIB 3.13

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Trier
    Der Progress Tracker ist unvollständig aufgrund des "Planning Months" der immer im Januar stattfindet. Was da aktuell gelistet ist sind nur diverse Gamplay features und Assets. 9 weitere Teams (Core-Tech Teams), dazu die die an Server Meshing etc. arbeiten kommen am 27. und die restlichen 21 (UI, VFX etc.) kommen dann danach.
     
  39. Riddler84

    Riddler84
    Registriert seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    249
    2013 wusste man bei CIG nicht mal, dass man irgendwann tatsächlich prozedurale Planeten im Spiel haben würde. Das Stretchgoal sah glaube ich vor, dass man nach Release ein Team damit beauftragt, die Möglichkeiten für prozedurale Planeten auszuloten und dann zu entwickeln. Dass man aufgrund eines Freizeitprojekts eines einzigen Mitarbeiters schon Ende 2015 die Tech haben würde, konnte da noch niemand ahnen. Und das war auch einer der entscheidenden Gründe, warum sich ab da alles massiv verzögert hat. Denn nun wollte man diese Technik auch von Anfang an ordentlich ins Spiel integrieren. Mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Entwicklung.

    Und inwiefern Flüsse jetzt was mit dem Release zu tun haben, weiß ich auch nicht. Das ist ne Sache, die hauptsächlich dem World-Building und der Immersion der Spielwelt dient und kaum gameplay-technisch relevant sein dürfte.

    Chris Roberts hat das glaube ich im letzten Letter of the Chairman erklärt, dass bislang nur 20 von 50 Teams auf der Roadmap stehen. Der Rest sollte bis Ende des Monats nachgetragen werden. Und das betrifft hauptsächlich die Core-Teams, die an Server-Meshing und iCache etc. arbeiten. Was jetzt bzgl. iCache auf der Roadmap steht ist nur ein Support Task, der mit dem eigentlichen System nicht viel zu tun hat.
     
    chueche, Sahloknir, kritze74 und 3 anderen gefällt das.
  40. ElementZero

    ElementZero
    Registriert seit:
    19. April 2020
    Beiträge:
    1.175
    Richtig. Ende des Monats müssten dann alle wichtigen Tech-Sachen komplett drauf sein.
     
Top