Astro Mixamp

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von DoPa, 2. Juli 2019.

  1. DoPa

    DoPa
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Moin.

    Es geht um das Astro Mixamp Pro TR der 4 Generation. Ich würde es ja verlinken aber ich habe keine Rechte dafür.

    ICh finde nirgendwo Testberichte zu der Soundkarte. Nur ein Paar Youtube Videos aber gehen nicht auf alles ein.
    Hat jemand erfahrung mit der Soundkarte? die Creative Sound Balster X G6 soll ja einer der besten sein aber wie sieht es mit der Astro Mixamp aus?
     
  2. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.551
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Der X6 einer der besten? Naja...
    Es gibt gute Alternativen zu ähnlichen Preisen zumindest wenn man keinen separaten Mic Eingang braucht.
    Das Astro sieht einfach nach irgendeinem Gam0r Zeugs aus zu dem man Kaum Informationen bekommt. Wahrscheinlich aus gutem Grund.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2019
  3. DoPa

    DoPa
    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Das is richtig das es ein Gaming zeug ist. aber in wie weit hat mir dein Kommentar geholfen?
     
  4. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.551
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    In sofern, dass du sowas nicht kaufen solltest...
    Anstelle der Creative G6 kann man auch einen FX Audio DAC X6 kaufen. Kostet keine 70€ und bietet genug Leistung.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top