Battlefield 2042 - RELEASE (Metacritic 68/100 2.1/10)

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Zenon, 7. Februar 2021.

?

Welche Schulnote würdet ihr der derzeitigen Release-Version von Battlefield 2042 geben?

  1. Sehr Gut

    23 Stimme(n)
    10,7%
  2. Gut

    18 Stimme(n)
    8,4%
  3. Befriedigend

    38 Stimme(n)
    17,8%
  4. Genügend

    27 Stimme(n)
    12,6%
  5. Nicht Genügend

    108 Stimme(n)
    50,5%
  1. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Das wäre ein Armutszeugnis für BF2042 :ugly: (also AAW)

    Er meinte aber HZ.

    Ich glaube aber das die „lustigen“ Modi auch sehr in der unterzahl sein werden.
     
  2. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.467
    Hier grundsätzlich Zustimmung. Aber wieviel Spieler werden das seien? Sniper zB ist doch ne recht beliebte Klasse. Und für Infantry-only braucht man den Modus ja jetzt nicht. All das konnte man doch früher in den Serveroptionen einstellen. Bei BF 4 gabs viele Server mit Sniperlimit und schnellem Fahrzeugspawn.

    Korrekt, du kannst das alles einstellen, aber ne Balance wirst du damit nur durch sehr viel Try and Error erreichen. Und wenn ich mir vorstelle, wie weinerlich die BF V Community war bei jeder TTK oder Waffen - Anpassung - naja, wie gesagt, für Freaks. Genauso wie Modding für Skyrim. Es gibt zwar zahlreiche Modder und Creater, aber das dürfte immer noch die Minderheit sein. Nur ne Spekulation meinerseits, geb ich zu, aber auf den Konsolen ist der Zugang zu Mods ziemlich beschränkt und sich mit den Einstellungen von FNIS u.ä. auseinanderzusetzen - das machen nicht viele.

    Tatsächlich meinte ich Hazard Zone, danke. Warten wirs ab. Ich bin gerne offen für Portal, aber bei Spielmodi wie "10 Elite 2042 Soldaten gegen 30 Wehrmachtsoldaten" hab ich Zweifel, ob da Spaß für die 30 Wehrmachtsopfer aufkommt. Wer will sich schon gerne abfarmen lassen? Und falls man doch gewinnt, fühlt es sich nicht befriedigend an, wenn man so krass in der Überzahl war.
     
  3. Ceiwyn

    Ceiwyn
    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    1.467
    Ne, ich hab immer den Serverbrowser genutzt. Deswegen mein ich ja: Es gab in BF 4 so viele Server, auf denen Mörser, Autosniper und AA-Tank verboten oder eingeschränkt waren. Manche hatten auch schnelleren Respawn u.ä. Man konnte so viel einstellen. Ich sehe den Sinn nicht, das jetzt alles (nur?) in Portal zu integrieren.
     
  4. Raiden Van Cleef

    Raiden Van Cleef
    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    731
    Ort:
    Ullanor
    Solche Sachen kannst du nur in den Portal Servern einstellen. In den normalen All Out Warfare Servern läuft 2042, so wie Dice sich das vorstellt. Da ist nichts mit schnelleren Fahrzeugspawns oder irgendwelche Gadgets/Waffen ausschalten.

    Vielleicht verstehe ich auch gerade, nicht was du meinst. Klar ging das bei den Miet Servern in BF4. Aber in den normalen 2042 Servern kannst du ja nix mieten und einstellen. Wie gesagt bin da ein bisschen verwirrt gerade.
     
  5. MichaCazar GIB 3.17

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    1.670
    Ort:
    Trier
    Naja, die Möglichkeiten von Portal gehen wesentlich weiter als das und benötigen keine Server Mods die dumme Tode verursachen wegen dem falschen Loadout.
     
  6. Ich kapier das mit dem Gamepass micht. Ich hsb ein aktives Abo für 10€ wegen Age of Empires. Wie erkenne ich ob (und was) von Battlefield dadrin ist?
     
  7. Es ist Werbung. Und die Werbung legt nunmal den Fokus auf die komplette Freiheit die man hat. Da Standardmodi alter Teile abzubilden ist nun micht gerade Werbewirksam. Man zeigt bei Autowerbung ja auch nicht wie der Wagen im Stau steht.
     
    Lemansky und Lordex32 gefällt das.
  8. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    6.501
    Du hast das "kleine" Abo von EA mit dabei, sofern du das passende Paket von Microsoft hast (ich glaube in der Xbox Version für 9,99 Euro ist EA Play nicht mit dabei).

    D.h. du kannst alle Spiele spielen, die im kleinen Abo von EA mit drin sind:
    https://www.ea.com/de-de/ea-play/games-ea-play

    Du musst aber deinen MS Game Pass mit EA verknüpfen. Wie genau das geht weiß ich leider nicht mehr :aua2:

    BF2042 ist allerdings nicht als Vollversion mit dabei, aber du kannst es wohl 10 Stunden testen wie alle Neuerscheinungen von EA wenn man das "kleine" Abo EA Play hat.
     
    16_volt gefällt das.
  9. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Jede Map zeigen mit BF X vs 2042 aber auch nicht.
     
  10. Es ist halt der Fokus auf "Mach was du willst!"

    Ich persönlich denke das man die alten Modi spielen ksnn ist aus EA Sicht eher ein Abfallprodukt. Oder alte Modi interessiert eher die alten Hasen die man jetzt nicht per Werbung erreichen will.
     
    Lordex32 gefällt das.
  11. 16_volt

    16_volt
    Registriert seit:
    13. März 2021
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Cerritos, California.
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD 5900x
    Grafikkarte:
    MSI 3080ti Gaming X Trio
    Motherboard:
    Asus x570 PLUS
    RAM:
    32gb Corsair 3600Mhz
    Laufwerke:
    3x SSD 2x NVME 2x HDD
    Soundkarte:
    Creative SB AE-9PE/ HD650
    Gehäuse:
    Be Quiet!
    Maus und Tastatur:
    Logitech Wireless/Blackwidow v2
    Betriebssystem:
    Win 11
    Monitor:
    LG C1 48"
    ich glaube EA Pro ist anders als das normale EA Play.
    bei EA Pro kriegst du alle neuen EA Spiele, EA Play dauert es immer ein paar Monate bis auch neuere Spiele hinzu gefügt werden.
     
  12. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Schon. Praktisch zeigen sie aber immer das gleiche „Chaos“. Vllt. gehörts einfach zu ihrem Marketing. Chaos ist ja ihr Lead Motto :ugly:
     
  13. MichaCazar GIB 3.17

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    1.670
    Ort:
    Trier
    Ist wie halt mit Server Architektur, einen Logikeditor kann man nicht so einfach in einem Trailer "zeigen". Der letzte wirkte ja schon random as fuck, nochmal sowas wäre zwar ganz witzig aber naja...

    Kann mir gut vorstellen das Marketing dabei einfach die "Qualitäten von Vanilla 2042" ebenso darstellen wollte.
     
  14. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    6.501
    Trailer sieht super aus :jump:
     
    Raiden Van Cleef, MichaCazar und 16_volt gefällt das.
  15. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Schaut her, BF2042 ist garnicht so scheiße wie ihr denkt! :ugly:
     
  16. Madde [me] hat nix mehr zu sagen

    Madde [me]
    Registriert seit:
    20. Februar 2000
    Beiträge:
    16.076
    wenn du damit permanente Server wie ein rental Server program meinst - das kann dir nur DICE/EA beantworten. :nixblick:
    Wäre eine weitere ( meiner Vermutung nach lohnenswerte ) Einnahmequelle für sie. Infrastruktur dafür wäre vorhanden…
     
  17. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Ja, das meine ich. Sehe ich genauso das es eine Einnahmequelle wäre.
     
  18. Druzil

    Druzil
    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    3.062
    Ort:
    Deutschland
    Dann schreib das doch auch. ;) :D :P

    Wir hatten das Thema ja hier schon mal. Bisher kursiert nur eine nicht offiziell bestätigte Aussage, dass es mietbare, permanente Server nicht geben wird. Sie werden mit Sicherheit auch einen Teufel tun da vor Release eine offizielle Aussage zu zu machen, wenn es wirklich so ist.
    Wenn es keine perma-Server geben wird, ist EA/Dice 1. ziemlich dämlich und 2. können sie sich dann ihr Gelaber von wegen "Liebeserklärung an die Community blabla wir hören auf die Fans balblub" in die Haare schmieren.
    Das ganze macht es wieder mal unnötig schwer, dass es feste Community Server gibt, auf die man immer wieder geht und wo man immer wieder die selben Leute trifft. Eine Sache die ein guter Teil der Spieler immer noch sehr gerne hat.

    Es gibt einfach für niemanden einen Nachteil, wenn man Server gegen eine Gebühr für einen Monat permanent online schalten kann.
    EA verdient an den Gebühren. Die Architektur ist eh da. Es braucht nur nen Button im Einstellungsmenü des Portal Server "permanent schalten".
    Die Leute die solche festen Stammserver mögen, bekommen sie.
    Leute die das nicht brauchen, haben ja hunderte andere Server zur Auswahl.
    Leute die panische Angst vor selbstgefälligen Admins haben, spielen auf den offiziellen Servern ganz normal BF 2042. Für die ist Portal eh nix.
    Leute die panische Angst vor wilden Server Einstellungen haben, für die ist Portal ebenfalls generell nix.

    Aber aus irgend einem Grund scheint Dice/EA mal wieder an chronischer Dummheit zu leiden und verzichtet auf diesen (auch finanziellen) Bonus, für den sie ein guter Teil der Community feiern würde.
     
  19. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Doch, für EA ist das ein Nachteil, weil sie damit die Lebenszeit von BF2042 (Portal) massiv erhöhen, vorallem mit dem Modding. Klar, sie könnten das Angebot des Server mietens einfach abschalten und ja, sie verdienen damit Geld. Aber das ist ja nur ein Bruchteil im Vergleich zu einem neuen BF das sehr viele kaufen würden. Ich denke deswegen sträuben sie sich da u.a. - aber man wird sehen.
     
  20. Lemansky

    Lemansky
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    364
    Die müssen sich da generell Gedanken gemacht haben, wie es mit Portal weiter laufen soll. Es kommt ja alles, was BF2042 bekommt auch direkt rein.
    Was ist mit dem nächsten Battlefield? Es wäre ja dämlich Portal nicht mitzunehmen und dann z.B. auch noch BF1 und BF2142 aufzunehmen + weitere beliebte Maps.
    Nur stellt sich an dem Punkt die Frage, was mit dem "alten" Portal passiert.
     
  21. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.573
    Schön wäre es ja, wenn BF Portal der BF Hub der Zukunft wird, wie COD WZ. Dann aber bitte mit Dedicated, Rentable Servern :teach:
     
    16_volt gefällt das.
  22. MichaCazar GIB 3.17

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    1.670
    Ort:
    Trier
    Guter Punkt. Nachfolgende Battlefields bräuchten etwas ähnliches oder Portal müsste die auch unterstützen, wäre dämlich wenn nicht wenn man bedenkt was für ein Contentgenerator das ist.
     
    Talyus gefällt das.
  23. Lemansky

    Lemansky
    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    364
    Ja, das Problem wäre dann aber, dass ich nur 1x BF kaufen muss und alle neuen Teile kostenlos bekomme, wenn da alles immer in Portal einfließt. Außer so Modi wie HZ, die neu dazu kommen.
     
  24. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    11.292
    ich weiß nicht ob es der mehrheit gefallen würde wenn es taktischer/strategischer gespielt werden würde oder nicht. ich selber habe es aber auch nie als ein besonders taktisches spiel wahrgenommen. dafür war eigentlich operation flashpoint/arma da.

    aber flagenpunkte/spawnpunkte sind in jedem battlefield strategisch wichtig. natürlich sind nicht immer alle gleich wichtig. aber zu sagen dass die mit jedem spiel unwichtiger wurden oder so entbehrt jeder logik da das spiel ja darum aufgebaut ist. die strategie ist die punkte einzunmehmen. ja die ist so einfach wie es klingt, und wirklich mehr strategischen anspruch hatte bf auch noch nie.

    ABER. flaggenpunkte, spawns und die base zu becampen. hat nichts aber auch garnichts mit einer tollen strategie oder taktik zutun. das ist einfach nur asoziales verhalten. wer sowas macht brauch sich dafür sicher nicht auf die schulter klopfen, und dann noch davon schwafeln ein spiel hätte zuwenig anspruch in richtung taktik und strategie.

    das einzige was man damit erreicht ist das die leute frustriert dem spiel den rücken kehren wenn es zuviele machen. in sofern ist es gut das entwickler da zumindest versuchen gegen zu steuern. mit zb flugis die in der luft starten. oder fahrzeugen die überall auf der karten abgeworfen werden können.

    das lustige ist dann auch. wenn man es mit solchen leuten mal genauso macht. sind sie meist die ersten die rumweinen und beledigends werden. und sich gleich aus dem spiel trollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
  25. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    33.873

    Es gibt kein asoziales Verhalten in Games. Die sind sogar dafür da ungestraft Leuten auf den Sack zu gehen und damit spaß´zu haben :teach: Hier geht es rein um Schadenfreunde. Ist wie bei Age 4 die Lücke in der Abwehr des Gegners finden und seine Woodline unter Beschuss zu nehmen. Ist das ehrenvoll? Nein, ist es ufnassbar lässtig und nervig, ochja, aber genau deswegen auch spassig.


    Solange der Gegner mit irgend einer Art von Gegentaktik dagegen vorgehen kann, wenn er überlegt genug vorgehen würde, dann kann er es ja machen. Wenn ich den 20 Jets beim starten wegpuste, dann ist das Gegnerteam halt einfach zu unfähig mich daran zu hindern.


    Unfair wird sowas für mich erst dann, wenn die Spielbalance so kaputt ist, dass man absolut nichts dagegen tuen kann. Wie der TC Rush in Age4 der Mongolen gerade. Gibt einfach keine Gegentaktik und man gewinnt damit zu 100%. Für Beide Seiten komplett unspassig.


    Schießt mich ein Sniper städnig zusammen, nehme ich mir halt einen Panzer und baller ihn aus seinem Turm und gut ist. Beschießt eine Flak mein Flugfeld, nehme ich mir C4 und sprenge sie weg. Ist ein Flaggenpunkt zu sehr unter Beschuss spawne ich halt wo anders.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
    Alareiks gefällt das.
  26. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    11.292
    wenn das ganze die entsprechende resonaz der spieler bekommt könnte ich mir vorstellen das mit jedem neuen bf dieses mit in den portal modus eingepflegt wird. aber halt nur in den portal modus.
     
  27. Balthamel Kam, sah, siegte.

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    39.459
    Wow du hast einen neuen Tiefpunkt erreicht...
     
    Yamikage, Joss, Xiang und 4 anderen gefällt das.
  28. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    33.873
    Ach komm jetzt. So funktionieren VS Spiele schon seit Brettspielen. Schonmal Risiko oder Mensch ärger dich nicht gespielt? :ugly:

    Übrigens ist sogar ein ganzer Spielertyp der den Großteil der Onlinespiler ausmacht, dem es im Kern um Schadenfreunde geht:
    Gamestar Video zu Spielertypen:
    https://youtu.be/HnWBJ5rYkq0
    Das Kern Ziel des Killers ist das dominieren und schickanieren den Spaß des anderen kaputt zu machen.

    Erklärt halt auch die Beliebtheit von Cheats. Den Leuten gehts nicht darum gut zu sein, oder zu gewinnen, sondern nur darum jemanden zu nerven.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
  29. Lordex32 gesperrter Benutzer

    Lordex32
    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    3.885
    Ich zitiere jetzt lieber Dich, denn mir schwillt schon wieder so die Halsschlagader wie ne Bockwurst bei dem Schwachsinn den er von sich gibt.:bse: Sonst kriege ich noch nen Bann.
     
  30. Raiden Van Cleef

    Raiden Van Cleef
    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    731
    Ort:
    Ullanor
    Hunter schafft das irgendwie ständig und anscheinend ja nicht nur in diesem Thread.

    Aber ich darf mich nicht triggern lassen.....
    Lordex halt mich fest, ich halt dich fest. :ugly:
     
  31. Lordex32 gesperrter Benutzer

    Lordex32
    Registriert seit:
    4. August 2014
    Beiträge:
    3.885
    Zu Befehl :winke:
     
  32. MichaCazar GIB 3.17

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    1.670
    Ort:
    Trier
    Ich halte fest: für hunter müssen Spiele nur ihm Spaß machen, alle anderen können sich gerne ausloggen oder ihn auf die Bann-Liste packen.
    Wenn man meint Multiplayer im Singleplayer mode spielen zu wollen :hammer:
     
  33. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    33.873
    Ja im Prinzip ist Battlefield für mich die Erweiterung einer CoD Singeplayer Kampange. So bezeichne ich das ja schon immer.
    Das schönste ist doch mit einem Panzer wie im Singelplayer herum fahren und wehrlose Infanterie wegsprengen.

    Ist für mich schon die Kernstärke von Battlefield, die mich eben auch als im Kern Einzelspieler sehr anspricht. Es fühlt sich of teher nach Kampange an als nach Multiplayer.

    Und herje die Schadenfreunde ist dann am höchsten wenn der Gegner mit zwei Sekunden nachdenken mich besiegen könnte. Gibt in Battlefront 1 auf der Hoth Map so ein stationäres Geschütz wo man einen Zugang zum Flaggenpunkt absichern kann. Hab damit gerne mal 60 bis 100 Kills gemacht, weil die Gegnerfratkion einfach aufs offene Feld gerannt ist. Dabei hatten sie Fahrzeuge um das Geschütz zu erledigen oder zwei andere Zugänge die nicht gesichert sind.

    Ist das jetzt im ernst so unfair :topmodel: Einmal eine Kurve mit dem Tie-Bomber drehen und das Geschütz wäre weg. Aber nein man rennt kollektiv als Team 20 Minuten ins MG-Feuer und beschert mir eine schöne Runde Moorhuhn. Wenn ich auf der anderen Seite war, hab ich halt zuerst erstmal das Geschütz erledigt und das Problem war weg :nixblick:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2021
  34. Sir Hurl Moderator

    Sir Hurl
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    6.476
    Wenn mich Spieler nerven, wechsle ich den Server. Manchmal hat man auch Glück und Admins kicken Leute, die anderen nur den Spaß verderben wollen. Und mit Spaß verderben meine ich nicht, dass jemand so geübt ist und ständig Headshots verteilt. Da ist jemand schlicht besser als man selbst.
    Nein, ich spreche von den Teabagging Idioten, den Chat Randalierern oder den Typen, die irgendeine Lücke in der Software gefunden haben (oder davon gelesen haben) und damit die Mitspieler nerven.

    Ich sage immer: Multiplayerspiele oder auch Brettspiele spielt man zusammen...auch wenn man gegeneinander spielt. Respekt und Höflichkeit gehört zum normalen Miteinander dazu. Und das hört nicht bei Spielen auf. Es ist schlicht gesagt absoluter Mist, wenn man seinen Spaß dadurch erlangt, wenn man den Mitspielern den Spaß nimmt.
    Ich bin immer froh, wenn ich coole Teammates und Gegner haben, die gemeinsam Spaß an einem Spiel haben wollen ohne anderen den Spaß zu verderben.
     
    Dapper_Dan, Emet, Joss und 7 anderen gefällt das.
  35. spike2109

    spike2109
    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    8.275
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 8600K 6x 3.60GHz
    Grafikkarte:
    MSI GeForce RTX 2060 Ventus XS 6G
    Motherboard:
    MSI Z370-A PRO Intel Z370
    RAM:
    16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16
    Laufwerke:
    Samsung 850 EVO SSD 500GB
    Samsung 870 QVO SSD 1TB
    Soundkarte:
    Asus Xonar DGX 5.1
    Gehäuse:
    Coolermaster STORM SCOUT
    Maus und Tastatur:
    Logitech G400 Maus
    Logitech G510 Gaming Tastatur
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 24GN53A-B + Samsung Syncmaster T220
    Welcher ernsthafte Brettspieler spielt bitte Risiko oder Mensch ärgere dich nicht? Richtig ...

    Wenn du auf die diese Analogie stehst, dann sind deine Gamer im Vergleich Leute, die belangloses auf dem Handy daddeln.
     
    MichaCazar gefällt das.
  36. Talyus

    Talyus
    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    11.292
    wow.. also ne lücke in der abwehr zu finden setzt schon einen gewissen anspruch und können vorraus. und hat nichts aber auch garnichts mit basecampen zutun.

    sich in ne ecke packen und alles was frisch spawnt zu killen erfordert weder können noch anspruch. das kann auch nen dressierter affe.

    ''mensch ärger dich nicht'' ist drauf ausgelegt das einer am ende weint. :nixblick: aber selbst das soll spaß machen.

    jedes mehrspieler spiel lebt davon das alle beteiligten spaß haben sollten. egal ob es ein brettspiel, kartenspiel, videospiel oder gar sportarten. spaß bedeutet aber nicht das man immer gewinnt.
    aber es bedeutet das die leute gerne wieder kommen und nicht die lust daran verlieren. denn dafür sorgt der von dir scheinbar bevorzugte spielstil.

    ahja. und nur weil man eher ein ''killer'' ist, heist das nicht das man alle möglichen attribute dieser kategorie erfüllen muß. oder das es gut ist das mal alle also auch die negativen erfüllt. denn basecampen oder stundenlang die gleiche taktik fahren bleibt weiter scheiße. und zeugt von wenig Einfallsreichtum ein ziel zu erreichen.
     
  37. Oder man kann keine Server betreten die den neuen Kram dann haben. :wahn:
     
  38. Yash

    Yash
    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    6.501
    Die für mich aktuell viel wichtigere Frage ist eher, wie stark wird BF 2042 supportet, also wie schnell kommt neuer Content (für den normalen Modus, HZ und Portal) und wie schnell ist das Game insgesamt gereift. In zwei bis drei Jahren will EA eh das nächste BF verkaufen.

    Der Portal Trailer hat mich jedenfalls abgeholt und ich freue mich inzwischen deutlich stärker auf BF 2042 als noch vor Erscheinen des Portal Trailers. Wie einfach es doch manchmal ist :nem:
     
    Talyus gefällt das.
  39. MichaCazar GIB 3.17

    MichaCazar
    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    1.670
    Ort:
    Trier
    Soll für jedes Quartal eine neue Map für 2042 UND Portal kommen sowie ein neuer Operator (vermutlich dann auch Waffen und Gadgets zwischendurch, kennt man ja). Ob die planen mehr als ein Jahr zu machen kann ich dir jedoch nicht sagen.
     
  40. Raiden Van Cleef

    Raiden Van Cleef
    Registriert seit:
    6. Februar 2016
    Beiträge:
    731
    Ort:
    Ullanor
    Ich könnte mir vorstellen, das irgendwann die alten Maps für Portal Free2Play werden. Oder es kommt irgendwann doch nochmal der kostenlose BR, den ihr alle so liebt. :ugly: Wir reden hier schließlich über EA und die Cash Cow will gemolken werden. :)
     
Top