Benutzt ihr auch Gamestar kaum noch, seit dem fast alle spannende Artikel, PLUS+ Artikel sind?

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Thorstar, 6. Dezember 2020.

?

Benutzt ihr auch Gamestar kaum noch, seit dem fast alle spannende Artikel, PLUS+ Artikel sind?

  1. Ja - und das macht mich traurig...

    18 Stimme(n)
    25,4%
  2. Ja - alles ist vergänglich, hör auf zu heulen!

    10 Stimme(n)
    14,1%
  3. Was ist Gamestar?

    9 Stimme(n)
    12,7%
  4. Nein - ich lese nur noch viel mehr.

    7 Stimme(n)
    9,9%
  5. Nein - und deine Armut kotzt mich an!

    27 Stimme(n)
    38,0%
  1. Darkskull1988

    Darkskull1988
    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    68
    Tatsächlich ja.
    Ich habe früher extrem viel hier gelesen und war eigentlich eher von der stillen Sorte. Irgendwann nahm dann das Hypen eines Themas in Form einer Flut an Newsschnipseln immer extremere Ausmaße an und ich hatte mich mal beschwert. Es wurde Besserung gelobt, jedoch taucht das immer wieder erneut auf. Ich kann die wirtschaftliche Argumentation verstehen, jedoch muss man meiner Meinung nach nicht unbedingt alles (Übersichtlichkeit, tatsächliche News mit Inhalt) für Geld über den Haufen werfen.

    Dann kam Plus und es sollte besser werden. Ich habe Plus nicht geholt, weil meiner Meinung nach noch immer zu viele Baustellen auf der Seite waren/sind.
    Zuletzt ging es mir immer mal wieder durch den Kopf doch Plus zu holen, aber nachdem jetzt - obwohl nur Artikel kommen sollen, die ohne Plus nicht möglich wären - auf einmal (zumindest gefühlt) verdammt viele Artikel zu Guides. Am stärksten ist mir dies bei WoW und jetzt Cyberpunk 2077 aufgefallen.

    Ich bin nicht der Meinung, dass diese Art Artikel für Plus nach der Argumentation sein sollte. Dafür kann sich speziell bei WoW mit jedem Patch etwas ändern und da müsste der Guide dann auch jedes Mal überprüft werden, was ich dann auch wieder bezweifel, dass die selben Artikel über die Jahre gepflegt werden.
     
    Orthus90 gefällt das.
  2. Orthus90

    Orthus90
    Registriert seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    128
    Also bei mir ist es definitiv so geworden, dass ich zwar noch täglich auf GS schaue, aber recht schnell wieder weg bin. Die Hand voll Artikel, die mich interessieren, sind gefühlt zur Hälfte für Plus Abonnenten. Nur ist das Interesse da einfach nicht groß genug, dass ich dafür Geld ausgeben würde. Da gehts für mich auch gar nicht darum, dass "die Redakteure auch was zu beißen haben wollen", aber wenn ich sehe, dass z.B. ein Tuning Guide für Cyberpunk hinter einer Paywall ist, dann hab ich dafür einfach kein Verständnis mehr. Es gibt zig Guides zum Tuning von Cyberpunk, die allesamt kostenlos verfügbar sind. Warum muss man dann als GS hergehen und für sowas Geld verlangen? Man sollte meinen, dass es sinnvoller solche Inhalte für Plus Abonnenten bereitzustellen, die es eben anderswo kaum oder gar nicht gibt.

    Mittlerweile zieht für mich das Argument nicht mehr, dass Artikel und Tests zu Spiele oft nur für Plus Abonnenten zur Verfügung gestellt, weil sie wenig Klicks generieren, bzw. weil das große Interesse nicht so da ist und es sich anders nicht rentieren würde. Da frage ich mich dann, warum gefühlt jeder zweite Artikel zu Cyberpunk seit Release hinter einer Paywall steckt. Allen voran Guides zu Spiele, die früher IMMER kostenlos waren, werden in letzter Zeit immer kostenpflichtig hochgeladen. Die Konkurrenz kommt doch auch größtenteils ohne solche Maßnahmen aus?
     
    Sacodebasura und Macro82 gefällt das.
  3. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    3.074
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass immer mehr in GS+ reingepackt wird und habe sogar irgendwann mal vorgeschlagen, doch konsequent gleich alles hinter die Paywall zu packen (ohne Sarkasmus). Von daher kritisiere ich GS+ dafür nicht.

    Jedoch hoffe ich mal nicht, dass die Gamestar ihre bisherige Reichweite nicht einfach nur zu gunsten GS+ opfert! Denn ich wage mal zu behaupten, dass Plus-User zumeist aus Leuten bestehen, die vorher schon Artikel hier gelesen haben und nicht erstmalig hier her kommen, um direkt ungesehen ein Abo abschließen.

    Mit belanglosen Klickartikeln treibt man vielleicht die kurzweilige Besucherzahl nach oben, weil der Googlebus eine Reisegruppe nach der anderen auf dieser Seite abkippt. Aber diese Zielgruppe springt vermutlich in Masse auch direkt weiter (nach der Pinkelpause) und wird eher weniger zur später zahlenden Plus-Kundschaft.

    So meine Vermutung/Befürchtung als Kehrseite der "gut besuchten" Artikel, die hier so oft von der Stammbelegschaft kritisiert werden.
     
    Crimok gefällt das.
  4. Das sind die Guides aus dem Sonderheft, die PlusUser in digitaler Form kriegen.
     
    Crimok gefällt das.
  5. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.626
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Die Guides sind doch nun wirklich...puh... Man bekommt die halt auch kostenlos an vielen anderen Stellen im Netz.
    Und das eben dann auch immer aktuell.
    Vor allem diese Performance Tweaks. Und was soll dann so ein Artikel mit der Clickbaitüberschrift:
    Und dann steht da in der ersten Zeile:
    Spielbar ist nicht flüssig.
    Ach was rege ich mich auf. Man bekommt hier ja doch wieder nur Gegenwind...

    Ich finde solche Artikel jedenfalls ziemlich überflüssig
     
    Orthus90, g0dehardt und ReVoltaire gefällt das.
  6. g0dehardt der mit dem schönen Haar

    g0dehardt
    Registriert seit:
    29. Februar 2020
    Beiträge:
    8.893
    Da muss man aber aufpassen.
    Ich war früher immer auf WAZ, ja keine perfekte Nachrichten Seite, aber viel Lokales. Die packen mittlerweile aber alles hinter die Paywall. Selbst Corona Dinge von allgemeinem Interesse. Seitdem bin ich da seit Monaten nicht mehr gewesen.
    Hatte da sogar den AdBlock aus.

    Man sollte es halt nicht übertreiben.
     
  7. :hammer: Ja der Gegenwind kommt auch zurecht. Man kann sich natürlich auch ein Vorwurf konstruieren wenn man nichts besseres findet. :ugly:
     
  8. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.626
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Und du bist genau einer von der Gegenwindsorte die die Gamestar bei allem verteidigt bis aufs blut. War schon immer so und wird wohl auch immer so bleiben.
     
  9. Ich glaube Michi hatte mal erzählt das ein Plus Abo soviel Wert ist wie 20.000 Klicks ohne AdBlock. Oder korrigier mich @Michael Graf aber irgendwas in der Größenordnung.
     
  10. Michael Graf CHEFREDAKTION Mitarbeiter

    Michael Graf
    Registriert seit:
    22. September 2003
    Beiträge:
    2.642
    Ja, sowas in die Richtung. Eine Jahres-Mitgliedschaft dürfte ca. 20.000 bis 30.000 Klicks entsprechen. Das kann man so einfach natürlich nicht rechnen, weil es auch darauf ankommt, was man anklickt (Videowerbung etwa bringt höhere Erlöse als Display-Werbung), als Faustregel ist es aber okay.
     
    2Mensch, Xiang und g0dehardt gefällt das.
  11. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    21.998
    Wieviel ist dann ein Heftleser wert? :p
     
    thomas-k gefällt das.
Top