Beschissene Arbeitsangebote, Bewerbungsgespräche und dergleichen II

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Tom Sawyer, 11. November 2016.

  1. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    19.206
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Allerdings gibt es in der Probezeit keinen Urlaubsanspruch ;) @Krabbler
     
  2. Balupu User

    Balupu
    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Svärje
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3700X
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce RTX 2070 8GB WINDFORCE 2X
    Motherboard:
    Gigabyte B550 AORUS ELITE
    RAM:
    HyperX Fury DDR4 3200MHz 32GB
    Laufwerke:
    Samsung SSD 970 Evo Plus 500 GB (NVMe)
    Samsung SSD 860 Evo 500 GB
    Samsung SSD 850 Evo 250 GB
    Gehäuse:
    Corsair Carbide Series SPEC-DELTA RGB, Corsair TX750M, 750W PSU
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    Samsung 27" C27F390 Curved
    Einfach direkt ansprechen. Ihr seid doch alle Menschen und du hast ein freudiges Ereignis im Kommen. Transparent sagen, dass du das gerne hättest und ob dies möglich ist, bzw. wie das möglich wäre und wenn dein neuer Arbeitgeber kein Sklaventreiber ist, dann wird man da schon eine brauchbare beidseitige Lösung finden. Vor Allem aber hilft es beiden Seiten der Planungsmöglichkeit und auch für dich, damit du nicht bis April oder Mai auf glühenden Kohlen sitzen musst bis du eine Antwort hast.
     
  3. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Natürlich gibt es den. Anteilig auf den gewährten Gesamturlaub. Kriegste 24 Tage im Jahr haste nach 2 Monaten 4 Tage Urlaubsanspruch.
     
    mo_ne gefällt das.
  4. Krabbler is mir regal

    Krabbler
    Registriert seit:
    18. Februar 2000
    Beiträge:
    109.955
    Soweit ich weiß hat man schon Anspruch, aber die wenigsten nehmen den Urlaub tatsächlich in der Probezeit.

    Dann werde ich meinen Mut zusammen nehmen und das ansprechen. Danke für Euren Input!
     
    Captain Tightpants und MuSu gefällt das.
  5. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    19.206
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
  6. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    5.802
    Ort:
    Bonn
    Kann nur unterstützen was geschrieben wurde. Möglichst früh ansprechen. Wenn der Arbeitgeber darauf negativ reagiert, ist das vielleicht auch schon mal ein kleiner Fingerzeig für die zukünftige Zusammenarbeit. Grundsätzlich reagieren viele Arbeitgeber allergisch auf Urlaub in der Probezeit und versuchen sogar den aktiv zu verhindern (weshalb dann so Legenden entstehen, man dürfe in der Probezeit grundsätzlich keinen Urlaub nehmen). Was viele Arbeitgeber dabei leider vergessen, ist dass man gerade auch in der Abwesenheit eines Mitarbeiters noch mal viel lernen kann. Bspw. ob die Vertretung funktioniert, ob der Mitarbeiter offene Projekte sauber übergibt, seine Abwesenheit kommuniziert usw. Auch das sind Dinge, die man idealerweise schon in der Probezeit herausfinden sollte.
     
    Krabbler gefällt das.
  7. jaw76 ------

    jaw76
    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    4.379
    Ich lasse immer auch im der Probezeit Urlaub nehmen, auch da lernt man was über den neuen Mitarbeiter: wie organisiert er die Übergabe, etc. Ich würde es auch auf jeden Fall ansprechen, als Chef würde ich das auch versuchen zu ermöglichen und 2 Wochen sind ja jetzt auch nicht so lange.
     
    Krabbler und Rhaegar gefällt das.
  8. MuSu nässt sich ein

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    19.395
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    mir hilft da immer der Aspekt, dass nicht nur du auf Probe bist sondern auch das Unternehmen. Wenn die sich dagegen sperren und das nicht einmal richtig begründet wird, dann läuft da schon irgendwas falsch. Insofern wird da bei einem guten Unternehmen bestimmt was machbar sein :yes:
     
    Vögelchen und Krabbler gefällt das.
  9. Diamond1991

    Diamond1991
    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    11.532
    Wenn dich dein Chef blöd anguckt, weil du ihm so früh wie möglich darüber in Kenntnis setzt, dass du eine seit wahrscheinlich über einem Jahr geplante Hochzeitsreise und durch Corona sogar noch vielfach verschobene Hochzeit antreten möchtest, würde ich mich direkt mal fragen, ob ich da richtig bin. Es sei denn du verdienst so viel Schmerzensgeld, dass man das verlangen kann :ugly:
     
    Krabbler gefällt das.
  10. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    8.179
    Ort:
    127.0.0.1
    Bei meinem AG erhalten Beschäftigte durchaus auch während der Probezeit Urlaub, aber nie mehr als der gesamte Urlaubsanspruch bei voller Probezeit maximal betragen würde.

    Denn innerhalb der Probezeit zuviel gewährter Urlaub geht im Falle einer Probezeitkündigung (egal von welcher Seite die Kündigung ausgeht) immer zu Lasten des AG, denn der muss innerhalb der Probezeit keinen Urlaubsanspruch erfüllen.

    Macht er es doch ist das alleine sein Risiko.
     
  11. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Doch muss er.
     
  12. aideron Evil Overlord

    aideron
    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    7.891
    Ort:
    Wuppertal
    Meine Freundin hat mal wo angefangen (Werbeagentur, jetzt ist sie wieder bei einer ...), Start war eigentlich der 1. Mai. Aber wir hatten schon Urlaub gebucht. Chef meinte: Ach, dann kommen sie mal am 2. Mai und arbeiten 1 Woche und dann nehmen Sie Ihren Urlaub und danach geben Sie dann Vollgas.

    Sie hat erst nach dem Urlaub geschnallt, dass der sie so recht dreist um den Jahresurlaub gebracht hat. Sie hätte ja auch einfach nach dem Urlaub anfangen können, wenn eine Firma einen wirklich will dann wäre das ja kein Problem.
     
  13. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    5.802
    Ort:
    Bonn
    Auf der anderen Seite hätte sie in dieser Zeit aber auch keinen Lohn erhalten.
     
    Blup und Stringer gefällt das.
  14. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    8.179
    Ort:
    127.0.0.1
    Der Anspruch entsteht, muss aber nicht in der Probezeit erfüllt werden.
    Genau darum gibt es ja auch die Regel, dass bei Beschäftigungsbeginn ab 01.07. d.J. der in diesem Jahr erworbene Urlaubsanspruch automatisch (d.h. ohne Antrag und auch ohne Zustimmung des AG) auf das gesamte nächste Urlaubsjahr zu übertragen ist.

    Denn wenn der AG den Urlaubsanspruch nicht in den ersten 6 Beschäftigungsmonaten erfüllen muss kann der Urlaub auch nicht am 31.12. des Urlaubsjahr verfallen, dass wäre widersinnig.

    Das alles betrifft aber erst einmal nur den gesetzlichen Mindesturlaub nach dem Bundesurlaubsgesetz, für darüber hinaus gehende tarifliche Urlaubsansprüche gelten die jeweiligen tariflichen Regelungen.
     
  15. aideron Evil Overlord

    aideron
    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    7.891
    Ort:
    Wuppertal
    Da sie von Wien nach Wuppertal gezogen ist, wäre das dann auch nicht das Problem gewesen. Aber klar, das stimmt schon. Die Agentur war halt froh, dass sie dann bis Weihnachten durcharbeiten konnte ohne auszufallen (von den Arbeitszeiten und so weiter rede ich lieber nicht, jeden Tag 9-18h bei 90min. Fahrzeit nach Köln, wenn nix zu tun ist rumsitzen, wenn mal viel zu tun ist unbezahlt auch mal bis 20h rumsitzen, in der Einarbeitung völliges Chaos incl. sie zum Programmelernen ohne Laptop nach Hamburg schicken zu einer anderen Abteilung).
     
  16. Rhaegar

    Rhaegar
    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    5.802
    Ort:
    Bonn
    Das wäre mir in der Konsequenz neu, bitte mal entsprechenden Paragraphen aus BUrlG nennen.
     
    mo_ne gefällt das.
  17. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    8.179
    Ort:
    127.0.0.1
    Ich hatte teilweise Unrecht bzw. nur teilweise Recht (je nach Sichtweise ;)).

    Der Urlaub ist automatisch nur bis zum 31.03. des Folgejahren zu übertragen. Eine Übertragung auf das gesamte folgende Urlaubsjahr findet gem. § 7 Abs. 3 nur auf Antrag statt, kann aber nicht abgelehnt werden:
    Wir machen das aber bei meinem AG automatisch so und verzichten auf die Antragstellung durch die Beschäftigten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2021
  18. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Er kann es nur verwehren wenn betriebliche Belange dagegen stehen. Das ist aber der normale Grund weswegen jeder Urlaub verwehrt werden kann. Ein explizites Recht Urlaub aufgrund der Probezeit zu verweigern gibt es nicht.
     
    mo_ne gefällt das.
  19. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    76.502
    Ich hatte mich mit meinem Teamleiter geeinigt, dass ich aufgrund einer Geburt kurzfristig Urlaub in der Probezeit anmelden kann. Habe noch ein Gespräch mit dem Abteilungsleiter, ich hoffe das hat dann noch Bestand...
     
    Captain Tightpants gefällt das.
  20. aideron Evil Overlord

    aideron
    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    7.891
    Ort:
    Wuppertal
    Naja, meist wird dann angeführt das man die volle Probezeit zum Anlernen braucht. Ist natürlich Käse. Ich arbeite bei einer Behörde und wir suchen immer wieder Leute für den Außendienst. Probezeit 6 Monate. Und es ist von oben vorgegeben, dass die Leute in der Probezeit keinen Urlaub nehmen dürfen (macht teilweise Sinn, da dort Seminare sind etc. pp., führt aber auch zu Effekten, dass Leute an Brückentagen beschäftigt werden müssen, obwohl weder Seminare sind noch Einweiser Zeit haben einen Freitag nach Himmelfahrt etc. Neulinge zu beschäftigen) und dann ihren ganzen Urlaub direkt nach der Probezeit nehmen, was ja auch nicht so der Bringer ist...
     
    mo_ne gefällt das.
  21. Stringer Praktizierender Atheist

    Stringer
    Registriert seit:
    3. April 2000
    Beiträge:
    8.179
    Ort:
    127.0.0.1
    Aber Anspruch auf Erfüllung hat der AN nur auf den in der Probezeit bereits erworbenen gesetzlichen Urlaubsanspruch, in der 6-Tage-Woche also auf 2 Urlaubstage pro vollem Beschäftigungsmonat.

    Mehr muss der AG in der Probezeit nicht erfüllen, er muss also z.B. nicht nach 6 Wochen Beschäftigung einem Urlaubswunsch von 2 Wochen nachkommen, sondern nur von 2 Tagen.

    In der Probezeit muss der AG keinen Urlaub im Vorgriff gewähren.
     
  22. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Das hab ich auch nicht gesagt das er es im Vorgriff gewähren muss. Aber auf die Tage die man sich erarbeitet hat hat man Anspruch und der ist auch zu gewähren.

    Das ist auch wichtig denn sonst könnten zum Beispiel Menschen die im Jahr bei 2 oder 3 Zeitarbeitsfirmen beschäftigt sind garkeinen Urlaub nehmen weil es immer heißen würde - Probezeit.
     
    Stringer gefällt das.
  23. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    4.260
    Schon mal einen kompletten Neustart in eimer anderen Branche hingekriegt?

    Ich fantasiere seit langem in der (Video) Spiele Branche tätig zu werden. Allerdings ist mein ganzes Fachwissen in der Energie Branche angelegt. Höchstens meine technischeren Skills (Datenanalyse, Visualisierung, Modellentwicklung etc) könnte ich in einer anderen Branche verwenden. Natürlich neben den softeren Skills wie Erfahrung in multinationalen Projektteams, Präsentations und Kommunikationsskills.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2021
  24. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Ich wechsel im Sommer aus dem Bereich CNC Zerspaner in den Bereich Erzieher aber das hilft dir wohl nicht wirklich weiter :ugly: Wobei vielleicht doch- wenn du wirklich Bock drauf hast dann alle Bedenken über Board und einfach machen.
     
    DuskX und Captain Tightpants gefällt das.
  25. Arno Nym

    Arno Nym
    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    19.206
    Mein RIG:
    CPU:
    Ja
    Grafikkarte:
    Habe ich
    Motherboard:
    Jepp
    RAM:
    2 mal
    Laufwerke:
    4
    Soundkarte:
    onboard
    Gehäuse:
    Sieht sonst blöd aus
    Maus und Tastatur:
    Wie sonst?
    Monitor:
    Definitiv
    Kann man einfach so ohne Ausbildung Erzieher machen?

    @Untoter Falke
     
  26. Diamond1991

    Diamond1991
    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    11.532
    Gehst du dann nicht von einer der Branchen mit den höchsten Löhnen zu einer "Niedriglohn"-Branche?
     
    SolemnStatement gefällt das.
  27. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Nene da muss ich schon durch. Praxisintegrierte Ausbildung als Erzieher nennt sich das.
     
    Captain Tightpants und Arno Nym gefällt das.
  28. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    5.299
    Maschinenbau zu Bank, aber das waren jetzt auch nur 3 Jahre Berufserfahrung und nicht 10+
     
  29. Mr.P!nk

    Mr.P!nk
    Registriert seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    4.260
    Ja.

    Aber irgendwo müssen Abstriche gemacht werden, wenn man realistisch ist. (Umzug, niedrigerer Verdienst, Arbeitszeiten etc)
    Ich bin in der Mega Komfortzone. Geld ist reichlich vorhanden, Arbeitsbedingungen hervorragend und ich werde auf der Arbeit geschätzt und bin gut.
    Trotzdem habe ich Sonntagabends keinen Bock am Montag auf den Job. So wirklich keinen Bock. Manchmal mit Bauchschmerzen.
     
    DuskX gefällt das.
  30. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    5.299
    Sind die großen Spielkonzerne nicht auf Köln-Düsseldorf konzentriert? Glaube Star Citizen ist in Frankfurt, dann hättest die nächsten 30 Jahre ja auch Job sicher :ugly:
     
    g0dehardt und Stachelpflanze gefällt das.
  31. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    [​IMG]
     
    SolemnStatement und Mr.P!nk gefällt das.
  32. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.225
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Nintendo sitzt AFAIK auch im Rhein-Main-Gebiet...
     
  33. Katinka

    Katinka
    Registriert seit:
    10. Oktober 2019
    Beiträge:
    1.105
    Ort:
    Berlin
    Spannend wieviele da in Hamburg sitzen.
     
    SolemnStatement gefällt das.
  34. MuSu nässt sich ein

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    19.395
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    ich habe mal ne zeitlang überlegt eine Ausbildung als Handwerker zu machen, weil mir der ganze theoretische Kram auf den Sack ging. Aber habs dann doch nicht durchgezogen, insbesondere weil ich nicht mehr auf Ausbildungsniveau bezahlt werden wollte..
     
    SolemnStatement gefällt das.
  35. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    5.299
    Gott haben wir einen Müll in Deutschland. Browsergames, Mobilegames und GNTM - The Games
     
    ancalagon gefällt das.
  36. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
    Jopp da ist nicht viel mit AAA Titeln. Allerdings sitzt in Mobile und Browsergames halt auch ein Batzen Kohle von daher kein Wunder das sich da viele Firmen tummeln.
     
  37. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    35.393
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    Blubyte ist jetzt UbiSoft .. nur so am Rande.
     
  38. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    5.299
    Unten steht ist von Juli 2017, würde mich nicht wundern, wenn die hälfte der Studios <100 schon wieder weg ist.
     
  39. Enjoint Lord of HAZEelNUTS

    Enjoint
    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    9.281
  40. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    35.393
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p
    frankfurt Niederrad.. sogar ein ziemlich cooler Neubau. Aber japanische Unternehmenskultur? Uff :ugly:
     
Top