Can't stump the Trump :mad: « Part 3

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Helli, 21. Januar 2017.

  1. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    17.289
    Ort:
    Kiel
    Und das weiß die Botschaft woher? So schnell gehen solche Ermittlungen nicht. Wurden überhaupt schon Flugschreiber gefunden, geschweige denn ausgewertet?

    Muss auch ein gewaltiger Triebwerksdefekt sein wenn es keinen Notruf gibt, der Transponder ausgeht und das Flugzeug brennend vom Himmel fällt. Kann passieren, ist aber bei weitem nicht der "Normabsturz".


    Warum? Flugabwehrraketen haben keine Mindesthöhe oder sowas.
     
  2. blurps

    blurps
    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    5.573
    Falls ihnen das aus unerfindlichen Gründen nicht vorher schon klar war, weiß das Regime jetzt, dass die Bombe die einzige wirksame Lebensversicherung ist. Im durchaus wörtlichen Sinn. Entsprechende Töne kamen ja auch schon.
     
    itistoolate, abelian grape und NisRanders gefällt das.
  3. Sophie Scholl gesperrter Benutzer

    Sophie Scholl
    Registriert seit:
    17. Dezember 2019
    Beiträge:
    246
    Das sagt mehr über Trump als die Geheimdienste aus.

    Bestreite ich alles nicht, aber ich halte es nicht für undenkbar das Soleimani nach dem Angriff auf die Borschaft an einem weiteren Anschlag gearbeitet hat. Ob dieser unmittelbar war, ist dann auslegungssache.

    Zum Absturz:

    Ist jetzt nicht unverdächtig :ugly:

    Wem gehört die Blackbox eigentlich rechtlich?
     
  4. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.511
    Posts that did not age well



     
  5. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.758
    Rein physisch natürlich der Airline. Boeing wertet aus und Regierungen können damit anstellen was sie wollen.
     
  6. Rofl Copter

    Rofl Copter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.005
    Und die USA haben ja auch noch nie gezielt gelogen, betrogen und Bullshit verbreitet.
    Sorry aber wer heute immer noch den Amis in solchen Sachverhalten blind vertraut und glaubt der glaubt auch an den Weihnachtsmann
     
    itistoolate und kylroy gefällt das.
  7. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.511
    Wissen tue ich es nicht, aber "clever" wäre es wenn Sie Eigentum des Staats der Fluggesellschaft wäre da dieser eine stärkere Position als ein privates Unternehmen hat wenn sich irgendjemand quer stellt bei Abstürzen im Ausland
     
  8. Companion Cube

    Companion Cube
    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    462
    Aber es wäre doch komisch, wenn ein unbekanntes Flugobjekt erst in Teheran auf dem Radar auftaucht und nicht schon früher. Eine Verwechslung in Grenznähe wäre doch viel wahrscheinlicher. Natürlich können Flugabwehrraketen auch Flugzeuge in geringer Höhe abschießen. Aber es sind ja in der Nacht keine US-Kampfflugzeuge über Teheran geflogen.
     
  9. Firderis

    Firderis
    Registriert seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    17.544
    In meinem Posting wollte ich eigentlich andeuten, dass das Trump-Team mit Berichten eh macht was es will. Wer sagt denn, dass der Geheimdienst irgendwelche angeblichen Terrorziele ausgemacht hat? Das Trump-Team hat bereits über 15'000 Lügen produziert, aber da soll es die Wahrheit sagen?
     
    itistoolate und Rofl Copter gefällt das.
  10. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Schau halt auf seiner Wikiseite. Er war im Grunde Irans Hauptverantwortlicher für die asymmetrischen Aktionen des Regimes.

    Siehe auch was du zu seiner "Quds-Einheit" findest.
     
  11. Heribert Prantl

    Heribert Prantl
    Registriert seit:
    3. November 2017
    Beiträge:
    2.511
  12. Rofl Copter

    Rofl Copter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    2.005
    Ja. Zusammen mit Saddam Hussein und Killary

    Ist doch egal. Hauptsache wir vertrauen auf Gods own Country und CAPTAIN MURRICA

     
  13. Thandor

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    16.046
    Habe ich doch schon immer gesagt! Der Iran wird blitzschnell zurückschlagen! Israel wird den USA in Nibelungentreue beistehen! Lügenpinboard! :wahn:

    Edit:
    @khamenei_ir
    They were slapped last night, but such military actions are not enough. #AlAssadBase

    Hm, das ist genau der Weg in Trumps Herz. Da steht der drauf :ugly:
     
  14. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    28.693
    Ort:
    GC CITY :D
    Woah asymmetrische Aktionen sind aber kein Terrorismus. Der Iran weitete seinen Einfluss aus ja, garantiert nicht zimperlich. Aber was anderes haben und machen die USA und Russland auch nicht.

    Es ist schlicht Imperialismus.

    Das ist vermutlich ein Märchen das sich jetzt ausgedacht wurde . Wiki sagt dagegen das und die Eintragung ist älter:

    Der 11.9. Dürfte hier nur als ausrede gelten, wäre es so hätte nicht mal Obama so lange gewartet sich den zu kaufen.
     
  15. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Der Angriff auf die saudische Ölförderung? Die Unterstützung der Hisbollah? Der Hamas? Da hat überall der Iran seine Finger im Spiel, und Soleimani war der Dirigent. Seine Al-Kuds-Brigaden (oder wie man sie schreibt) sind für zahlreiche Terrorakte verantwortlich, zum Beispiel auf das jüdische Gemeindezentrum in Buenos Aires 1994, die Angriffe der Hisbolah auf Israel 2006. Bekannt sind auch Versuche, wie der geplante Anschlag auf den Saudischen Botschafter in den USA 2011. Keine Ahnung wie der nochmal hieß.

    Letztendlich ist es aber egal ob man es nun "Terror" nennt, oder - neutraler - bei "asymetrische Operationen" bleibt. Die USA haben hier asymetrisch reagiert, weil eine reguläre (symetrische) Herangehensweise wie ein Strafprozess oder ein Krieg nicht ging oder nicht milder gewesen wäre.

    Aber was macht Land A (ich formuliere absichtlich mal schematisch), ständig von irgendwelchen Gruppen angegriffen wird, die keine Hoheizabzeichen tragen, aber man deutliche Hinweise hat, dass ein General aus Land B insgeheim alles steuert und finanziert?

    Land A kann versuchen seiner habhaft zu werden und ihn vor ein internationales Gericht zu stellen. Das würde einen Rattenschwanz an Problemen nach sich ziehen, weil Land B natürlich im Grunde genau so toben würde, aber ich würde diesen Weg bevorzugen.

    Land A könnte Sanktionen verhängen.

    Land A könnte Land B den Krieg erklären. Das wäre aber kein sehr mildes Mittel.

    Die USA haben halt den Internationalen Gerichtshof nicht anerkannt. Sanktionen gibt es bereits. Also blieb die dritte Möglichkeit.

    Ist das schön? Nein. Aber die Reaktion des Iran wäre vermutlich nicht arg anders ausgefallen, wenn die USA ihn vors Gericht gezerrt hätten. Auch wenn das, wie erwähnt, mein Wunsch gewesen wäre.
     
  16. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    28.693
    Ort:
    GC CITY :D
    War das mit der Raffinerie wirklich der Iran?

    Kernproblem, das meiste was man da aufzählen kann, kann man auch der USA vorwerfen, ebenso Russland. Wie gesagt ist aus dem Blickwinkel ne Menge Terrorismus. :nixblick:
     
  17. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Das ist Semantik. Solange es kein zuständiges Gericht gibt, dass einen Straftatbestand erkennen muss, kann man es nennen, wie man es propagandistisch braucht. Die Grenze zwischen Terrorismus und asymmetrischer Kriegsführung ist fließend.
     
  18. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Trump tritt vor die Presse. Bitte keine Dummheiten...
     
  19. Thandor

    Thandor
    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    16.046
    Sanktionen. Na also.
     
    MuSu gefällt das.
  20. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    28.693
    Ort:
    GC CITY :D
    Natürlich ist es Semantik, aber auch hier kannst nicht die Schuld allein dem Iran geben wenn viel von den USA ausgeht. :nixblick:

    Wenn ich die Fresse schon sehe... :uff:
     
  21. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    16.183
    Ort:
    H-Town
    Mein RIG:
    CPU:
    I bims, dem ZehBU
    Grafikkarte:
    I bims, dem Graffickkadde
    Motherboard:
    I bims, dem Motorbot
    RAM:
    I bims, dem Rame
    Laufwerke:
    I bims, dem Laufwegger
    Soundkarte:
    I bims, dem Saukadde
    Gehäuse:
    I bims, dem Gedöse
    Maus und Tastatur:
    I bims, dem Schadtsi und Dasdadoor
    Betriebssystem:
    I bims, dem Beschbielsisddem
    Monitor:
    I bims, dem Moddinor
    Und ein Hinweis dass Obama die Waffen indirekt geliefert hat. Konnte er sich wohl nicht verkneifen :ugly:
     
  22. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.319
    Gibt es nicht schon maximalstee Sanktionen gegen den Iran? :ugly:

    Naja, letztlich gut, dass er kneift. Sein Geschiss hat aber dutzenden, möglicherweise sogar hunderten Menschen das Leben gekostet.
     
  23. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    30.275
    Was halt auch nicht stimmt. Der Iran bekam aufgrund des Deals damals nur eigenes Geld, welches zuvor eingefroren worden war, wieder... und war eine Entscheidung mehrerer Länder (EU, China, Russland etc.).

    Ja, könnte man eigentlich meinen. :ugly:
     
  24. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    26.186
    Ort:
    mir aus... ☣
    Fun fact: die meisten haben das schon.
     
  25. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Naja, mit der Zuweisung von "Schuld" kommt man meist eh nicht weit. Es geht ja um Interessen. Die Interessen einer religiösen Diktatur gewichte ich jetzt aber mal nicht sonderlich hoch.
     
  26. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    26.186
    Ort:
    mir aus... ☣
    Das ist jetzt aber schon eine klein wenig zu harte Bezeichnung für die USA.
     
    Oi!Olli, itistoolate und Firderis gefällt das.
  27. DaWinkla

    DaWinkla
    Registriert seit:
    6. September 2019
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Hessen
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 3900X
    Grafikkarte:
    RX 5700 XT Red Devil
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    Crucial Ballistix Sport LT 64GB DDR4-3000 CL16
    Laufwerke:
    NVMe + SSD + HDD als Datengrab
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    Fractal Design Meshify S2
    Maus und Tastatur:
    Corsair
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus PB287Q
    Sein Interview war letztendlich nichtssagend. Als er die Sanktionen erwähnt hatte, dachte ich mir auch nur wtf...
     
  28. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Gemeint war der Iran. Nur für den Fall, dass es nicht sarkastisch gemeint war. Bei einigen weiß man ja nie :ugly:
     
  29. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Letztendlich nimmt er damit das Angebot des Iran an, die Sache nicht weiter eskalieren zu lassen. Dafür sprach ja bereits seine relativ späte Reaktion. Offenbar hört er nich auf seine Berater oder hat selbst kein Interesse an einem Krieg, was ich ihm sogar abnehmen würde.
     
  30. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    28.693
    Ort:
    GC CITY :D
    Du gewichtest als die Diktatur der Dummheit höher :wahn:
     
  31. Mark Bloom

    Mark Bloom
    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Österreich
    Das Problem ist mittlerweile meiner Meinung einfach, dass man nicht unbedingt einen Krieg vom Zaun brechen muss....den sich auch keiner traut (Gott sei dank). Immer wieder mal sticheln reicht...da ein Anschlag, dort ein Drohnenangriff. Es geht vor und zurück. Europa und der Rest schaut einfach zu. Überall und immer. Der Anschlag auf den General hätte nicht so hingenommen werden dürfen. Die ständigen Androhungen etc ebenso nicht. Es ist mittlerweile offen möglich Menschen zu töten - fast schon kriegserklärende Akte zu vollziehen - ohne Konsequenzen zu spüren. Das Volk leidet darunter, und es destabilisieren sich ganze Landstriche.
     
    itistoolate und Rofl Copter gefällt das.
  32. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    26.186
    Ort:
    mir aus... ☣
    Das schreibst du in Zukunft schon besser dazu. Schließlich werden beide Länder oftmals von religiösen Spinnern regiert deren Demokratieverständnis man als durchaus fragwürdig bezeichnen könnte. :)
     
  33. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Was der Iran sich in der Gegend so leistet, hätte schon für mehrere Kriegserklärungen gereicht. Letztendlich versucht jeder dort seine Interessen unterhalb dieser Schwelle durchzubringen. Wie es Russland ja auch gemacht hat, zB auf der Krim.
     
  34. Vainamoinen

    Vainamoinen
    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.642
    Nein, es ist nicht egal, ob man es nun akkurat "Terrorismus" nennt, oder – extrem euphemisierend – irgendein Wortungetüm radebrecht, das dieser Tage die "Kollateralschäden" abgelöst hat. Das eine hat mit Wahrheitsliebe, das andere mit dem Gegenteil zu tun. Selbst wenn die Tötung Soleimanis eine Rechtsbasis gehabt hätte (das hat sie nicht), sind ja nun auch so einige weitere Menschen mitexekutiert worden.

    The U.S. Code of Federal Regulations defines terrorism as "the unlawful use of force and violence against persons or property to intimidate or coerce a government, the civilian population, or any segment thereof, in furtherance of political or social objectives"

    Nur dass es keine Kriegserklärung von den Amerikanern gab, nur einen terroristischen Anschlag auf ein Land, mit dem sie sich notabene nicht im Kriegszustand befanden.
     
    Oi!Olli gefällt das.
  35. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    26.186
    Ort:
    mir aus... ☣
    Ich hoffe Europa zieht seinen Nutzen daraus und verstärkt die Geschäftsbeziehungen mit dem Iran.
     
  36. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    28.693
    Ort:
    GC CITY :D
    So und jetzt hast den Text auch für die USA :ugly:
     
  37. legal 》der die Waage hält《 Moderator

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    57.975
    Der Unterschied ist, dass du in den USA nach so einem Spruch in der Öffentlichkeit noch leben würdest, um den "religiösen Spinner" bei der nächsten demokratischen Wahl abzuwählen.
     
    Knecht Ruprecht gefällt das.
  38. Faulpelz II

    Faulpelz II
    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    24.319
    Das hoffe ich nun auch wieder nicht. Der Iran ist in diesem Spiel nicht der "Gute".

    Die USA aber eben auch nicht.
     
    Rofl Copter und itistoolate gefällt das.
  39. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    30.275
    Das ist doch meistens schlicht egal. Wenn Geld gemacht werden kann, wird die Chance ergriffen. Zumindest, solange man sich nicht selbst die Hände schmutzig macht.
     
  40. kylroy Merc

    kylroy
    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    26.186
    Ort:
    mir aus... ☣
    Es gibt keine guten, aber wir machen auch Geschäfte mit Saudi Arabien. Warum sich jetzt beim Iran beschränken? vor allem würde die Bevölkerung nur darunter leiden und das wollen wir doch nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top