CCleaner Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von Husky666, 13. Juni 2021.

  1. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    21.622
    Hallo Zusammen,

    es geht um den Artikel hier

    https://www.gamestar.de/artikel/windows-10-einrichten-so-gehts,3370454.html

    im Text steht dann weiter unten

    Hier wird der Eindruck erweckt das CCleaner das beste Programm dafür wäre. Das Problem ist, dass das ganze von Avast ist. Seit Avast das gekauft wurde dort lustige Spyware freihaus mitgeliefert..

    Ab Version 5.45 sendet das Teil munter Daten an die Avast Server
    https://de.wikipedia.org/wiki/CCleaner

    https://meister-media.de/avast-avg-ccleaner-abraten/
    https://www.chip.de/news/Vorsicht-b...ngefragt-Avast-mitinstallieren_119062367.html

    Avast ist vor allem für eines Bekannt, User Daten zu verkaufen.
    https://www.chip.de/news/Skandal-be...verkauft-Millionen-Nutzerdaten_180457062.html
    https://www.spiegel.de/netzwelt/net...rdaten-a-148da503-ec75-4083-9d52-b0deb1d3006b

    Unbedarften Usern (für die diese Artikel wohl sind) Spyware zu empfehlen halte ich für ein starkes Stück. Könntet ihr den Text vielleicht ändern und die Avast Spyware da rausnehmen?
     
    r2d22019, ElementZero, mike81 und 2 anderen gefällt das.
  2. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Komplett deiner Meinung. Ich nutze inzwischen gar keine Third Party Programme mehr sondern nur noch Windows-eigene Bordmittel.
     
    ElementZero gefällt das.
  3. mad_layne

    mad_layne
    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    2.725
    Ort:
    just outside of plato s cave
    Mein RIG:
    CPU:
    6700 i7 Intel
    Grafikkarte:
    GTX 1080 G1 Gaming Gigabyte
    Motherboard:
    Z170XP-SLI-CF Gigabyte
    RAM:
    2x8 2400@10 Corsair Dominator Platinum
    Laufwerke:
    840 Pro Samsung
    Soundkarte:
    Olympus 2 E10K FiiO (USB)
    Gehäuse:
    Define R6
    Maus und Tastatur:
    Cougar Revenger und Logitech Illuminated K740 (1. Gen)
    Betriebssystem:
    W10 Pro
    Monitor:
    Dell S2719DGF (WQHD@155)
    benutze nur den registry cleaner von auslogics (die hatten früher gute HDD defrag tools)

    aber auch nur weil windoof einfach gar nichts nach regel abarbeitet, ist also eher so putzen aus langeweile, alten einträge machen da nichts

    tuner oder CC artige tools habe ich schon wohl seit anfänglichen w7 zeiten nicht mehr verwendet, das würde ich auch nicht machen, das windows eigene säuberungstool sollte da reichen
     
  4. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ja aber wozu? Nachgewiesen bringt das Bereinigen alter Einträge halt einfach mal null Geschwindigkeitsvorteile. Das war schon zu Windows XP Zeiten so und heute mit SSDs merkst du da sowieso nix mehr.
     
    Crimok gefällt das.
  5. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.644
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Und das bringt dir genau was?
     
    Crimok und mike81 gefällt das.
  6. Lurtz lost

    Lurtz
    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    79.370
    Ein gutes Gefühl :frieden: :ugly:
     
    Crimok, rbue und mad_layne gefällt das.
  7. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Die Macht der Gewohnheit vermute ich.
     
  8. ZweiTeiler der mit den V+2 tanzt

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    11.216
    Ort:
    hografisch inkorrekt
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 7 3800x
    Grafikkarte:
    MSI Ventus RTX 2080 Super XS OC
    Motherboard:
    MSI B450 Tomahawk Max
    RAM:
    32 GB DDR4
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev B
    Maus und Tastatur:
    Logitech G502 Lightspeed und Logitech G915 LightSync
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    ASUS PG349Q
    ich empfinde mikes antworten wesentlich besser als lurtzes.
     
  9. mad_layne

    mad_layne
    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    2.725
    Ort:
    just outside of plato s cave
    Mein RIG:
    CPU:
    6700 i7 Intel
    Grafikkarte:
    GTX 1080 G1 Gaming Gigabyte
    Motherboard:
    Z170XP-SLI-CF Gigabyte
    RAM:
    2x8 2400@10 Corsair Dominator Platinum
    Laufwerke:
    840 Pro Samsung
    Soundkarte:
    Olympus 2 E10K FiiO (USB)
    Gehäuse:
    Define R6
    Maus und Tastatur:
    Cougar Revenger und Logitech Illuminated K740 (1. Gen)
    Betriebssystem:
    W10 Pro
    Monitor:
    Dell S2719DGF (WQHD@155)
    ich weiß, schrieb doch auch was dazu, mir fiel nur der eine hippe begriff nicht ein wie man das abkürzt :user:
     
  10. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    :confused:
    Dabei wissen wir doch, dass Lurtz immer Recht hat :yes:
     
    mad_layne gefällt das.
  11. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    21.622
    Schade das niemand mal den Artikel überarbeitet und Gamestar ihre Leser weiter in die Avast Spywarefalle rennen lassen will
     
  12. ReVoltaire Reizend

    ReVoltaire
    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    2.584
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i9-10900K
    Grafikkarte:
    EVGA RTX 3090
    Motherboard:
    MSI MEG Z490 UNIFY
    RAM:
    HyperX DDR4-3100 (48 GB )
    Soundkarte:
    Asus Strix Raid DLX PCIe
    Gehäuse:
    CoolerMaster MasterCase H500M; be quiet! Dark Power Pro 12 1500W
    Maus und Tastatur:
    Logitech G602 & G910
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Asus ROG PG278Q 27'' & Valve Index
    Vielleicht hast du rechter? :parzival:


    Ja, ich brauche manchmal 4 Tage, bis mir eine passende Antwort einfällt...
     
  13. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Das hört sich irgendwie falsch an :ugly:
    Naja @topic, ich sehe heutzutage kaum noch Sinn in Tools wie CCleaner. Das einzige wo es evtl. noch sinnvoll ist es, doppelte Dateien aufzuspüren. Mein Vater hat sich mit CCleaner und diesen Tools nicht nur einmal den Rechner zerschossen.
     
    Crimok gefällt das.
  14. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    418
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    genau deswegen nutze ich solche Arten von Tools seid Windows 7 nicht mehr, absolut überflüssig bzw gefährlich.
     
    Crimok und mike81 gefällt das.
  15. Peterli gesperrter Benutzer

    Peterli
    Registriert seit:
    13. März 2020
    Beiträge:
    18
    so Du postet Artikel aus 2017, welche schon länger keine relevanz haben. Wird sogar so in deinen von Dir verlinkten Wikipedia Artikel geschireben.
     
  16. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Husky ist halt nicht der Schnellste :wahn:
     
  17. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    7.013
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz + be quiet! Dark Rock Slim Kühler // AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz So.AM4 BOX + MSI MAG CoreLiquid 240R, 240mm (306-7ZW1B31-813)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350 // MSI B550-A Pro
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 NVMe // 1 TB Samsung 970 Evo M.2 NVMe // 1 TB Crucial MX500
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700 + 500 Watt be quiet! Pure Power 10
    Maus und Tastatur:
    Logitech G300s + Logitech G213
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W // iiyama GB3466WQSU-B
    Also in dem Wikipedia Artikel lese ich raus, dass seit CCleaner 5.45 die Spionagefunktion nicht mehr abschaltbar ist.

    Und den Artikel, der diese fragwürdige Empfehlung von Gamestar beeinhaltet ist auf den 13.06.2021 datiert.

    Seine Kritik hier ist also durchaus berechtigt.
     
  18. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.644
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Die Stelle zeig mir mal...
    Ich glaube du hast nicht wirklich irgendwas von dem gelesen was überall geschrieben wird und daher auch keine Ahnung was CCleaner so macht.

    Hier mal ein kleiner Denkanstoß für dich aus dem Wikipedia Artikel bei dem du meinst, das da alles revidiert wird was die Spionage angeht.
     
    ak666mod gefällt das.
  19. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Oh geil, ich hab nur mal gelesen, dass CCleaner mittlerweile Spyware benutzt, dass die aber inzwischen nicht mehr abschaltbar ist wusste ich auch nicht.
    Da wäre ich aber auch ganz stark dafür sämtliche Empfehlungen zu dieser Software offline zu nehmen oder zumindest nen dicken roten Hinweis reinzuschalten, dass das Tool inzwischen Spyware fest integriert hat, die sich nicht mehr abschalten lässt.
     
    ak666mod gefällt das.
  20. Joss

    Joss
    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.752
    Ort:
    Deadwood
    Mein RIG:
    CPU:
    https://youtu.be/hShY6xZWVGE
    Grafikkarte:
    Panic
    Motherboard:
    Hysteria
    Betriebssystem:
    Chaos 2000
    Zumindest könnte man wenigstens auf die spywarefreie Portable-Version verlinken anstatt mitten ins gelobte Land. Vermutlich wusste Sara das einfach nicht, dass es hier schon lange eine Diskussion zu gibt und darum auch inzwischen auf anderen Seiten entsprechende Hinweise erfolgen.
     
    mike81 und ak666mod gefällt das.
  21. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    418
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Vielleicht mag ja wer von Gamestar mal was dazu sagen?
     
    mike81 gefällt das.
  22. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich hab das Gefühl, dass sie für die GameStar inzwischen nicht mehr tätig ist.

    Ich glaube ohne Markierung wird das nix :D

    @Mary Marx
    Kannst du in der Sache was unternehmen?
     
  23. ak666mod

    ak666mod
    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    7.013
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 5 2400G 4x 3.60GHz + be quiet! Dark Rock Slim Kühler // AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz So.AM4 BOX + MSI MAG CoreLiquid 240R, 240mm (306-7ZW1B31-813)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX 580 Nitro+
    Motherboard:
    Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI AMD B350 // MSI B550-A Pro
    RAM:
    16GB G.Skill Aegis DDR4-3000
    Laufwerke:
    250GB Samsung 960 Evo M.2 NVMe // 1 TB Samsung 970 Evo M.2 NVMe // 1 TB Crucial MX500
    Soundkarte:
    Onboard
    Gehäuse:
    be quiet! Dark Base 700 + 500 Watt be quiet! Pure Power 10
    Maus und Tastatur:
    Logitech G300s + Logitech G213
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro
    Monitor:
    LG 27UD68-W // iiyama GB3466WQSU-B
    Nur 11 Tage nach ihrem letzten Artikel und mitten im Monat?
     
  24. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Ich bin zu doof zum Suchen, sorry :D
     
    ak666mod gefällt das.
  25. Nils Raettig Mitarbeiter

    Nils Raettig
    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    75
    Hallo zusammen, zuerst mal ganz allgemein Danke für das Feedback zu dem Artikel, auch in den Kommentaren dazu. Wir stimmen zwar nicht mit allen Kritikpunkten überein, können aber insgesamt nachvollziehen, dass er teilweise nicht so gut angekommen ist. Wir haben uns deshalb erstmal dazu entschieden, ihn offline zu nehmen und gegebenenfalls in einer überarbeiteten Variante neu zu veröffentlichen.
     
    Stormlight, Andre_75, ak666mod und 6 anderen gefällt das.
  26. Andre_75

    Andre_75
    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    418
    Ort:
    NRW 48431 Rheine
    Man sollte eventuell dann erwähnen das man solche Tools nicht mehr wirklich braucht da Windows alles selbst gut kann und man durch solch ein Tool auch mehr kaputt machen kann, wenn man nicht weiß was man da macht.
     
    Crimok und mike81 gefällt das.
  27. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Naja die Meinung, dass man sowas braucht stammt auch meist noch aus alten Win9X und XP Zeiten. In denen war das Microsoft eigene Tool auch nicht ganz so toll.
    Inzwischen aber beherrscht es grundlegende Dinge und im Grunde braucht man auch nicht mehr. Man kann sich dadurch ohnehin zu viel zerschießen wenn man mal wieder meint, irgendwelche verwaisten Registry-Einträge zu löschen, weil die ja "Geschwindigkeit fressen", was schon damals kein messbares Ergebnis vorgebracht hat.
    Der Placebo-Effekt ist stark in manchen Leuten.
     
    Crimok gefällt das.
  28. sgtluk3 Give me AMD, or give me Death!

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    15.644
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 3600 @ 4,1Ghz Allcore
    Grafikkarte:
    RTX 2080 Super
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Kingston A2000 1TB NVME
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    Topping MX3
    Gehäuse:
    LianLi O11D Mini
    Maus und Tastatur:
    KBD75V2 @ Aliaz Silent 70gr Switches
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    1.Acer VG270UP + 2. Dell U2414H
    Wow...du hast einfach das was Andre_75 geschrieben stumpf wiederholt.
     
    Bethoniel gefällt das.
  29. mike81

    mike81
    Registriert seit:
    12. September 2002
    Beiträge:
    55.090
    Mein RIG:
    CPU:
    core i7 3770k
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce GT 1030
    Motherboard:
    ASUS P8Z68-V Pro
    RAM:
    16GB DDR3 Corsair
    Laufwerke:
    512GB Intel SSD + 2TB WD Blue Datengrab
    Soundkarte:
    ASUS Xonar Essence STX II
    Gehäuse:
    Chieftec Aegis
    Maus und Tastatur:
    "das Keyboard" und Logitech Maus
    Betriebssystem:
    Win10 64bit
    Monitor:
    27" Asus TFT
    Wow, was anderes als meckern kannst du auch nicht.
     
Top