Clickbait

Dieses Thema im Forum "Fragen zur Website" wurde erstellt von itistoolate, 29. April 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    Sagst mal, liebe Gamestarredakteure, muss das wirklich sein?
    Ich verstehe ja das ihr Geld verdienen müsst und mehr Klicks mehr Geld bringen, aber auf diesem Weg?
    Ihr schreibt gute, teils auch hervorragende Artikel und macht mit Tests, Hardware und Co i.d.R. auch wirklich gute Arbeit, aber die Newssektion...
    Wenn die News mal inhaltlich nicht ganz richtig oder falsch übersetzt sind, kann man noch sagen: "Das passiert mal, muss halt schnell gehen."
    Aber Clickbait? Nein, nicht neugierig machende Headlines, Clickbait!
    Das zieht das ganze Niveau der Gamestar in den Keller.

    "Ein Clickbait besteht in der Regel aus einer reißerischen Überschrift, die eine sogenannte Neugierlücke (englisch curiosity gap) lässt. Sie teilt dem Leser gerade genügend Informationen mit, um ihn neugierig zu machen, aber nicht ausreichend, um diese Neugier auch zu befriedigen, ähnlich einem Cliffhanger."
    "Die Geschichten, die mit Clickbait-Überschriften versehen werden, sind oftmals weit weniger spektakulär, als die Überschrift verspricht.[4]"
    https://de.wikipedia.org/wiki/Clickbaiting

    Als Beispiel:
    "Sony - Äußert sich zu den Gerüchten um die Playstation 4.5 NEO"
    "In einem Interview [...] hat der Südeuropäische Vize-Präsident die Entwicklung der ominösen Playtstaion 4.5 zwar nicht bestätigt, aber auch nicht klar dementiert."

    "BioWare-Gans im Dunkeln - Neues Projekt der Mass-Effect-Macher"
    :fs:

    "Steam - Großer Activision-Sale: Black Ops 3 & Co. bis zu 80% günstiger"

    "Alle Fakten zum Nintendo NX"

    Und ja, ich weiß, die Überschriften sind FAKTISCH nicht falsch, IMPLIZIEREN aber anderen Inhalt. => Clickbait
     
  2. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.403
    Ich glaube, du verwechselt da was. Neugier auf etwas zu wecken, ohne diese vollständig zu befriedigen, ist keineswegs Clickbait, sondern das Prinzip jeglicher publizistischer Formen. Einer News es als Vorwurf nachzusagen, dass sie Interesse weckt, ist nachgerade absurd.

    Clickbait liegt vor, wo diese Neugier nicht nur nicht vollständig, sondern überhaupt nicht befriedigt wird, insofern die Überschrift etwas anderes verspricht, als der Artikel selbst halten kann. Die von dir angeführten Beispielen genügen dieser Definition allerdings keineswegs.
     
  3. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    Von letzterem ist die Rede.
    Ich führe das mal näher aus:
    "Sony - Äußert sich zu den Gerüchten um die Playstation 4.5 NEO"
    Impliziert: Öffentliche Stellungnahme zu den Gerüchten
    Inhalt: Kein Kommentar
    "In einem Interview [...] hat der Südeuropäische Vize-Präsident die Entwicklung der ominösen Playtstaion 4.5 zwar nicht bestätigt, aber auch nicht klar dementiert."

    "BioWare-Gans im Dunkeln - Neues Projekt der Mass-Effect-Macher"
    Impliziert: Neues Spiel von Bioware
    Inhalt: Enten Webcam

    "Steam - Großer Activision-Sale: Black Ops 3 & Co. bis zu 80% günstiger"
    Impliziert: CoD 80% günstiger
    Inhalt: Üblicher Steamsale

    "Alle Fakten zum Nintendo NX"
    Impliziert: Offizielle Angaben von Nintendo
    Inhalt: Gerüchte

    Edit: Was frisches:
    "24: Legacy - Serie: Kiefer Sutherland ist doch dabei"
    Impliziert: Sutherland als Jack Bauer
    Inhalt: Sutherland ist Produzent
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2016
  4. Scorp Digitally Remastered

    Scorp
    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    6.695
    Vielleicht würde es helfen, wenn man sich fragt: "Könnte diese Überschrift z.B. auch auf einem GameStar Cover stehen, ohne für große Aufregung zu sorgen?"

    Bei obigen Beispielen würde ich diese Frage definitiv mit Ja beantworten. Ist es also wirklich nötig wegen solchen Titeln alle paar Tage hier einen neuen Thread mit Clickbait-Anschuldigungen zu eröffnen?
     
  5. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.403
    Das sind alles keine Implikationen, sondern persönliche Erwartungen und Assoziationen. Dass eine aus wenigen Wörtern bestehende Überschrift vage ist und somit Spielraum für Interpretationen lässt, liegt in der Natur der Sache und ist wie gesagt nicht Grund für Vorwürfe, sondern Wesen dieser Publikationsform.

    Ein Beispiel für echten Clickbait wäre:
    24: Legacy - Jack is back!
    Implikation: Kiefer Sutherland wiederholt seine Rolle als Jack Bauer.
    Inhalt: Kiefer Sutherland ist als Prouzent tätig.

    Dass nicht "Kiefer Sutherland wird Produzent" getitelt wird, liegt daran, dass die Meldung selbstredend geklickt werden soll, was mit Clickbait gleichwohl nichts zu tun hat.
     
  6. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    Wäre der nächste Headliner der Print-Ausgabe:
    "BioWare-Gans im Dunkeln - Neues Projekt der Mass-Effect-Macher"
    Und auf Seite 12 steht dann was von einer Enten WebCam und sich niemand aufregt, dann bin ich hier wirklich falsch.
     
  7. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    Das ist kein Clickbait, das ist eine Falschmeldung.
     
  8. Scorp Digitally Remastered

    Scorp
    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    6.695
    Dass so eine Kleinigkeit wohl generell nicht im Magazin landen würde, ist eigentlich klar. Aber ich gehe mal davon aus, du hast verstanden, wie der Satz gemeint war.
     
  9. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.403
    Eine Falschmeldung wäre: "Kiefer Sutherland spielt wieder Jack Bauer". Wir drehen uns im Kreis.
     
  10. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.034
  11. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.403
  12. Stefan Köhler

    Stefan Köhler
    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    435
    Ich würde über alles, wirklich alles besprochene verhandeln. Und vllt hast du bei ein zwei Sachen sogar Recht. Aber ernsthaft, das Ding?

    Gans ist übrigens Gans im Deutschen, nicht Ente.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2016
  13. Rand al'Thor The Dragon Reborn Moderator

    Rand al'Thor
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    67.647
    Ort:
    Randland
    Mein RIG:
    CPU:
    Intel Core i5 6600K
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon RX590 Nitro+ 8 GB
    Motherboard:
    ASRock Z170 Gaming K4
    RAM:
    16 GB HyperX FURY DDR4-2133
    Laufwerke:
    250 GB Crucial MX200 SSD
    2 TB Crucial MX500 SSD
    2 TB Seagate ST2000DM001
    640 GB Western Digital WD6400AAKS
    LG BH16NS55 Blu-ray
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek 7.1 HD Audio ALC1150
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R5 schwarz
    Maus und Tastatur:
    Sharkoon Skiller Mech SGK1
    Logitech G502 Lightspeed
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional
    Monitor:
    AOC e2343F2
    Ist übelstes Clickbait...
     
  14. KlausigerKlaus

    KlausigerKlaus
    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    673
    Wer nach dem Anklicken der Bioware News nicht schmunzeln konnte, dessem Humor ist nicht mehr zu helfen :gnihihi:
    Außerdem ist es megaentspannend, dem Weibchen beim Brüten zu zu sehen.

    Und ich kann mich nur wiederholen: Ob die Überschriften gelungen sind, darüber können wir gerne diskutieren. Stefan ist dazu ja auch bereit. Aber Clickbait sieht für mich anders aus.
     
  15. Seraph87

    Seraph87
    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    7.359
    Wenn wir schon wieder bei diesem leidigen Thema sind, diese News zu 24 ist ebenfalls mal wieder unter aller Kanone: http://www.gamestar.de/news/kino/3271803/24_legacy.html

    Der Titel will einem offensichtlich Hoffnungen machen, dass Sutherland doch als Jack Bauer dabei ist, im Endeffekt geht es dann nur um eine für den Zuschauer und das Endergebnis relativ unwichtige Sache, dass er halt Produzent ist. Billiger geht es nicht.
     
  16. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.403
    Hast du den Thread gelesen? Das wurde hier schon diskutiert...
     
  17. Seraph87

    Seraph87
    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    7.359
    Oh, sorry, war nur am Anfang und am Ende dran mit der Bioware-Diskussion, da ist mir das dann genau entgangen, dumm gelaufen.
     
  18. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    :huh:
    GRADE das Ding. Das ist die Definition von Clickbait.
    Hat auch nur irgendjemand bei der Überschrift NICHT an ein neues Spiel von Bioware gedacht?

    Wenn das jetzt eine Ausnahme wäre, hätte es ja einen lustigen Charakter, aber mit dem ganzen anderen Clickbait zusammen...

    Zu der Gans: In den News hier sind Rechtschreibfehler nicht allzu selten.

    Wenn das alles kein Clickbait sein soll, wo fängt bei euch dann Clickbait an?
     
  19. Whimsy

    Whimsy
    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    61
    Diese "News" ist sicher ein verspäteter April-Scherz. :ugly:

    Und der Titel "BioWare-Gans im Dunkeln - Neues Projekt der Mass-Effect-Macher" ist clever konstruiert:

    Enthält "BioWare", "Neues Projekt" und "Mass Effect". Voreilige Leute sehen die Schlagworte und klicken. Das ist natürlich Absicht vom Redakteur.

    :wut:
     
  20. Runaway-Fan

    Runaway-Fan
    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    282
    Ich muss sagen, dass mich Clickbait allgemein nicht so sehr stört. Denn oft bekommt man nicht alle Informationen in die kurze Überschrift.
    Aber was mich als Leser dafür stört sind offensichtliche Clickbait-Formulierungen, die einfach unnötig wären und mich als Leser beleidigen.
    Ich möchte eine Überschrift lesen und keine Werbeanzeige für einen Artikel.

    Aktuelle Beispiele:
    Overwatch - Darum gibt es keinen Kompetitiv-Modus beim Launch
    Call of Duty: Infinite Warfare - Diese Hollywood-Schauspieler sind dabei
    Call of Duty: Infinite Warfare - So lange sind die DLCs zeitexklusiv
    LEGO Star Wars 7 - Erzählt diese sechs Geschichten, die im Film fehlen

    Und so wären sie deutlich besser meiner Meinung nach:
    Overwatch - Kompetitiv-Modus fehlt zum Launch
    Call of Duty: Infinite Warfare - Diverse Hollywood-Schauspieler sind dabei
    Call of Duty: Infinite Warfare - DLCs zeitexklusiv für die PS4
    LEGO Star Wars 7 - Erzählt sechs Geschichten, die im Film fehlen

    Ich schaue mir aufgrund solcher Formulierungen immer seltener die News an, weil ich mich beim Lesen immer aufrege.
    Wenn ihr gar nicht auf solche Schreibweisen verzichten wollt/könnt, dann führt wenigstens eine alternative Überschrift für zahlende Kunden ein. Die müsst ihr ja nicht mit so was ködern.
     
  21. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.034
    Du sprichst hier genau das Thema an. Ich klicke auch nicht mehr auf die News, wenn die Formulierung schon so dermaßen dämlich ist und ich wahrscheinlich eh weiß, dass es nur ein Twitter Zitat, Clickbait oder eine Non-Sense News ist. Mittlerweile haben mich schon die News dazu erzogen, nicht zu klicken, weil ich es auch irgendwo nicht einsehe für solche Hirnrissigen "News" Gamestar Geld zu "spenden", auch wenn ich die Seite sehr schätze.

    Die Diskrepanz zwischen Qualität der Artikel und dem Newsfeed ist hier so dermaßen groß wie auf keiner anderen Seite (und das ist wirklich traurig!).
     
  22. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.034
    http://www.gamestar.de/spiele/star-citizen/news/star_citizen,48820,3272203.html

    Wieder mal eine News, die eigentlich garkeine News ist. Aus 30 Seiten monthly Report hat man "113,5" Mio gemacht (das nicht mal ein Meilenstein ist!) und das die Entwicklung schneller vorangehen soll.

    Bravo!


    Genauso diese News hier die mMn auf einem seriösen Portal eigentlich nichts zu suchen hat (vorallem, wenn der u18 Anteil hier wohl riesig ist).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2016
  23. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    49.823
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    @th3 ghost:

    Das beste Mittel gegen Clickbait ist, den Inhalt der "News" schon vorher am Titel als "Clickbait" zu erkennen und dann hinterher nicht drauf zu klicken. Das erhöht nur unnötig die Aufrufstatistik ;)


    Diese Thematik finde tatsächlich interessant. :huh::ugly:

    Also nicht dieser einzelne Artikel, aber die Tatsache, dass Menschen Spielinhalte oder Personen auf entsprechenden Seiten suchen. Da gabs doch mal den Bericht über Minecraft in diesem Kontext....Gibts da eine Erklärung bzw. eine wissenschaftliche Abhandlung für?

    Wo führt denn das bitte hin, wenn unsere (vermutlich) Jugend für etwas Lust nicht mehr nach Filmchen mit echten Menschen sucht, sondern nach Minecraft. Kinder kann man beim besten Willen nicht mit einer Spitzhacke abbauen. :no::ugly:
     
  24. th3 ghost o_O

    th3 ghost
    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    13.034

    Das mache ich mittlerweile auch in den aller meisten Fällen (siehe auch die Diskussion, dass diese Newskultur hier eben genau dazu führt), aber in dem Fall der SC News von heute hatte ich als SC-Fan angenommen, dass hier sinnvoll zusammen gefasst worden ist und zudem auch die Information des "Meilensteins" einfach falsch war. Nunja.
     
  25. SpeedKill08 Vollständig geimpfte und extrem DEMODIVIERTE Kartoffel in BERLIN Moderator

    SpeedKill08
    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    49.823
    Mein RIG:
    CPU:
    AMD Ryzen 9 5900X
    Grafikkarte:
    GIGABYTE GeForce RTX 3080 Ti Vision OC
    Motherboard:
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    RAM:
    G.Skill Trident Z Neo, DDR4-3600, CL16 - 64 GB
    Laufwerke:
    7x Samsung 850 EVO/860 EVO/970 EVO+/980 Pro (10 TB)
    Soundkarte:
    CREATIVE Sound Blaster Z
    Gehäuse:
    Fractal Design Define R6
    Maus und Tastatur:
    Logitech G513 Carbon, GX-BROWN
    Logitech G502 Hero
    Xbox Elite Wireless Controller Series 2
    Betriebssystem:
    Windows 10 Professional (64 Bit)
    Monitor:
    Gigabyte Aorus FI27Q-P + Dell SE2416H + Dell SE2416H + Samsung GQ55Q84T + Valve Index
    Ich will jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber dann ist doch an der Stelle nicht der Vorwurf, dass es sich um einen Clickbait handelt, sondern eher, dass die vermittelte Information falsch ist. Das sind ja in meinen Augen ja unterschiedliche Dinge.

    Aber gut. Ich sollte dazu sagen, dass mir der Begriff Clickbait sowieso dermaßen aud die Nerven geht. :ugly:
     
  26. goschi_1

    goschi_1
    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    179
    Danke für die schöne Zusammenfassung.
    ich weiss nicht, ob man dies Clickbait nennen kann, ist auch egal, aber diese ganze "dieses/das ist/darum" Newstitel sind einfach nur schon stilistisch wirklich unterste Schublade.
    Selbst Focus.de kriegt bessere Newstitel hin und die bekennen sich wenigstens zum Clickbait und nicht vorhandenen Niveau (bzw. bestreiten es nicht).

    Ich finde es immer enorm stossend, wenn angepriesener Titel und Newsinhalt nicht übereinstimmen, wenn der titel etwas anzeigt, das nicht in der News vorhanden ist, das und regelmässisg schlicht faktisch falsche News (und zwar einfach überprüfbar falsch) häufen sich aber immer mehr.

    Mit euren Artikeln wollt ihr ein hochstendes Niveau erreichen, das habt ihr auch mehrheitlich, wieso konterkarriert ihr dies derart unnötig vielen enorm schlechten News?
     
  27. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    Der Witz an gutem Clickbait ist doch, dass du ihn nicht als solchen erkennst.
     
  28. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    "Mass Effect: Andromeda - Bioware bestätigt Release-Termin"
    "Einen konkreten Release-Termin gibt es bisher zwar noch nicht."
    Ernsthaft?
     
  29. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.403
    Noch besser hätte mir gefallen, wenn in der News gestanden hätte, dass bestätigt wurde, dass es überhaupt einen Release-Termin geben wird. Bioware: "Ja, es wird einen Release-Termin geben." Release-Termin bestätigt!

    PS: Ich sehe gerade, eine News mit exakt demselben Inhalt wurde von exakt demselben Autor schon mal veröffentlicht...
     
  30. Johannes Rohe

    Johannes Rohe
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    194
    Hab's weitergegeben. Wird geändert. Danke für den Hinweis.

    VG
    Johannes
     
  31. itistoolate

    itistoolate
    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.112
    Könntet ihr nicht bitte etwas mehr auf die Newsqualität achten?
    Die guten Artikel gehen bei den, teilweise grausamen, News völlig unter.
     
  32. dilla

    dilla
    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    95
    Mir scheint langsam, als wisse die eine Hand einfach nicht, was die andere gerade macht. Es muss doch einen gewissen Kodex geben, der für alle Redakteure gilt, damit nicht ständig "auf die Finger geklopft" bzw. nachgebessert werden muss.
     
  33. BStromberg

    BStromberg
    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    406
    "Heroes of the Storm - Keine bewerteten Matches für Stumme; Zwei neue Charaktere"

    Mir gefällt der erste Teil dieser Überschrift gar nicht, es suggeriert was ganz anderes.
     
  34. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    45.505
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    War be iBF1 doch genauso. Titel "BF5 Titel steht fest" und dann "BF1 wohl vermutlich der neue Name" :rolleyes:

    Hoffentlich nicht an denjenigen, der die News eh schoneinmal gegen gelesen hat. Das würde ja wenig Sinn machen.
     
  35. Schweiger87

    Schweiger87
    Registriert seit:
    9. Dezember 2015
    Beiträge:
    5
    Auch die Abonnenten müssen geködert werden, denn jeder Seitenaufruf zählt für das Google-Ranking und das sorgt wiederum für mehr Leser, die die Werbung sehen und für mehr Einnahmen sorgen.
     
  36. goschi_1

    goschi_1
    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    179
    Wiedermal wunderbares Beispiel von völlig unnötigem Clickbait:

    http://www.gamestar.de/spiele/the-w...ws/witcher_sale_bei_gogcom,49062,3272617.html


    Jaja, faktisch nicht falsch, bezieht sich das 85% doch auf das, was unter "& Co." zusammengefasst ist (Witcher 3 gibt's mit immerhin 50% Rabatt), aber muss ein derart clickbaitiger Titel echt sein?
    Muss dieses absichtliche Spiel mit der Missinterpretation sein?

    "Spiele der The Witcher Reihe um bis zu 85% reduziert" o.ä. würde genauso gut funktionieren und nicht gleich den Eindruck erwecken man sei hier bei Focus.de.
     
  37. dilla

    dilla
    Registriert seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    95
    http://www.gamestar.de/spiele/overwatch/news/overwatch,51812,3272603.html

    "Overwatch - Release in den USA vorgezogen, Server-Start jedoch nicht"

    Titel impliziert, Blizzard hätte den Release vorgezogen, doch geht es lediglich darum, dass ein paar Händler die Exemplare rechtzeitig vor Serverstart ausliefert. Am eigentlichen Release hat sich gar nichts geändert.

    Eine Quelle wurde auch nicht angegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2016
  38. Dimitry Halley Mitarbeiter

    Dimitry Halley
    Registriert seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    389
    Hab's an den Kollegen weitergegeben. Andre wird die Quelle verLinken. Hehehe. 8)
     
  39. pc-ente

    pc-ente
    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    4.308
    Ort:
    Lucernenis, Confoederatio Helvetica
    Wurde beides leider schon x-fach durchgekaut: Ja, man wolle sich mehr Mühe gebenen (das glaube ich sogar). Nur: Viele News werden von Praktikanten und freischaffenden Journalisten geschrieben, die pro News bezahlt werden.
     
  40. Elena Schulz Mitarbeiter

    Elena Schulz
    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    54
    Freischaffender Journalist zu sein ist erstmal kein Garant für minderwertige Qualität, Praktikanten gibt es bei der Gamestar derzeit nicht mehr und wir werden nicht nach News bezahlt. Dass die Qualität hier leidet, hat vielmehr mit dem Zeit- und Konkurrenzdruck bei diesen kurzlebigen Nachrichten zu tun, wobei natürlich trotzdem Verbesserungsbedarf besteht, wie ja schon vielfach erörtert wurde und sowohl uns, als auch der Redaktion, bekannt ist. Eine größere Umstellung in diesem Bereich dauert auf so einer großen Website aber wie alles andere auch einfach etwas länger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top