Cube Universe - Ein Voxel-RPG im Weltall

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Beosar, 15. Juli 2019.

  1. 0cta Just for fun

    0cta
    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.551
    Ja, büdde einmal neuschreiben. Übrigens, ich verwende Firefox, wenn du darauf optimieren willst.


    Oder aber du gehtst bei "Minecraft war kostenlos und unverbindlich über Browser spielbar" evtl weniger auf "über Browser spielbar", sondern eher auf den Teil mit "kostenlos und unverbindlich" ein.
     
  2. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Es ist doch kostenlos und unverbindlich!?

    Meld dich mal irgendwo anders an, ist doch das Gleiche oder schlimmer.

    Z.B. Hytale Beta Sign-up:
    Die halten sich nicht mal an die DSGVO. Direkt abmahnen! Oh warte, könnte ich wirklich, hmm... Ich zahl 800 Euro für so eine ****** Datenschutzerklärung und die ****** sparen sich das einfach??? ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
  3. 0cta Just for fun

    0cta
    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.551
    Ließ meine Posts nochmal und überlege, ob wir evtl abweichende Definitionen von "kostenlos und unverbindlich" haben. Die Browser-Version von Minecraft erfüllt meine Definition davon. Die Demo von Cube Universe nicht.

    Joa, wenn du Otti und mir keine accountfreie demo.exe bereitstellst, wirst du nicht reich davon. Laut deiner eigenen Aussage müssen aber nur 0.1% anbeißen und das Spiel nach der Demo kaufen um die Kosten für das Hosting zu decken.
     
  4. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.191
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Wie erwähnt, ich sehe eine Acc-freie .exe nicht als totales "Muss", es führt aber zumindest bei mir und dem ein oder anderen (vorerst) zu einem "ne lass mal".

    Ich würde dann, wie bereits erwähnt, gerne wissen was mir die Demo alles bietet. Dazu findet sich nichts auf der Website, der Steampage oder im Thread.
     
    mike81, 0cta und MrMiles gefällt das.
  5. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    "Kosten" sind laut Duden finanzielle Ausgaben. Und es ist nun auch nicht verbindlich. Also keine Ahnung, was das Problem ist.

    Und für die 1000 Leute, die sich die Demo holen, hätten es 50 sowieso gekauft und 25 kaufen es nun nicht mehr, weil es nicht interessant ist.

    https://kotaku.com/demos-are-great-for-gamers-not-so-great-for-game-sales-608603895

    Ich werde die Demo jetzt wieder von der Seite entfernen. Das ist mir zu dumm. Ich entwickle 5 Jahre ein Spiel und lasse es euch kostenlos spielen und ihr stellt dann noch Forderungen.

    Alles. Aber du kannst nur 3 Stunden spielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
    der.Otti gefällt das.
  6. sgtluk3

    sgtluk3
    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    9.101
    Mein RIG:
    CPU:
    Ryzen 5 1600x @ 3,8Ghz
    Grafikkarte:
    Zotac GTX 1080 AMP! @ 2Ghz @ Morpheus
    Motherboard:
    Asus Prime X370 Pro
    RAM:
    16GB DDR4 3000 Corsair Vengeance
    Laufwerke:
    Sandisk Ultra Plus 256GB
    Toshiba TR-150 960GB
    Soundkarte:
    PC -> SPEAKA DAC -> Sabaj Pha2 + Avinity AHP-967 -> SMSL AD18 + DIY Lautsprecher
    Gehäuse:
    Jonsbo UMX4
    Maus und Tastatur:
    Ducky One MX-Red
    Zowie FK1
    Betriebssystem:
    Windows 10
    Monitor:
    Acer VG270UP
    Jetzt machst du auch noch einen auf beleidigte Leberwurst...
    Dir sollte schon klar sein, dass einem die Acc-Daten wichtig sind. Wie sind die denn geschützt?
    Und dann noch ne Frage bzgl. Quests: Wie hast du vor, ein so riesiges prozedurales Universum sinnvoll zu füllen? Ich meine, wenn alles generiert wird und du unzählige Planeten hast, dann gibts es einfach so haufenweise viel Platz. Niemand hat bock durch eine völlig leere Welt zu rennen, wenn du ankündigst, dass es RPG Elemente und haufenweise Quests geben soll. Das dürfte sich dann ja alles etliche Male wiederholen.

    Das Spiel bei Steam anzubieten wäre jedenfalls deutlich sinnvoller aus der Sicht der Spieler, wenn man dann einfach seinen Steamacc nutzen kann anstatt deines separaten Launchers mit separatem Acc bei dem keiner weiß ob er auch sicher gelagert ist.
     
    mike81 gefällt das.
  7. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.191
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
  8. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Was soll ich jetzt dazu sagen? Die Passwörter sind sicher verschlüsselt, alle Passwörter für die Server sind sehr lang, sodass kein Angreifer Zugriff auf die Datenbank hat usw. Ich habe mir da schon viele Gedanken gemacht.

    Ja, es wird sich unweigerlich mal wiederholen, allerdings wird es auch so viele Quests geben, dass das kein Problem sein wird. In WoW wiederholt sich das viel öfter (World Quests, wenige Dungeons, ...), da ist das auch kein Problem. Du wirst mehrere Charaktere auf Stufe 50 leveln müssen, um alle Quests mal zu sehen.

    Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung. Sollte erstmal reichen. Paysafecard wollte ich später noch hinzufügen. Welche Bezahlmethode fehlt dir denn?
     
    der.Otti gefällt das.
  9. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.191
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Paysafecard wäre es in meinem Fall.

    Wäre wahrscheinlich mit ein paar extra Gebühren verbunden auf denen du nicht sitzen bleiben möchtest, aber da es sich um keinen großen Shop handelt kann ich darüber hinwegsehen sofern mir das Projekt zusagt. :)
     
  10. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Den Abschnitt verstehe ich nicht.

    Paysafecard kostet mich 15%, die anderen Bezahlmethoden ca. 3%. SEPA-Lastschrift kann ich leider nicht anbieten, das wären nur 8 Cent pro Transaktion.
     
  11. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.191
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Und die Gebühren zahlst du aus eigener Tasche, sprich ich zahle 24,99€, egal welche Zahlmethode ich nutze? Der EGS bspw. wälzt diese Gebühren afaik auf den Käufer ab, sprich, ich würde da mehr als 24,99€ zahlen sollte ich mit PSC bezahlen wollen. Gamesplanet hatte für einige Zeit Zahlung per PSC nicht angeboten, da sie die Gebühren nicht auf die Kunden abwälzen wollten, aber diese auch nicht aus eigener Tasche zahlen konnten/wollten.
     
  12. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Ja. Wieso solltest du mehr zahlen, wenn du Paysafecard nutzt? Macht ja wenig Sinn, so verschrecke ich nur potenzielle Käufer. Das wären ja fast 5 Euro mehr bei der Summe.
     
  13. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.191
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Wie ich bereits schrieb, das sehen viele eben nicht so, und hinter dem EGS steckt sogar ein milliardenschweres Unternehmen, welches sich das nicht leisten möchte. Deshalb überrascht mich das etwas. Um so nobler dass es für dich außer Frage steht. :hoch:
     
  14. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Na ja, Epic Games würde ja dann mit den Verkäufen Verlust machen. Von daher schon verständlich.

    Darf ich fragen, wieso du nicht mit deinem Bankkonto zahlen kannst? Wieso muss es unbedingt PSC sein?
     
  15. der.Otti Enfant Ottible

    der.Otti
    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    12.191
    Ort:
    St. Ottilien
    Mein RIG:
    CPU:
    stöhnt
    Grafikkarte:
    hält im Winter warm
    Motherboard:
    ist die Mutter allen Übels
    RAM:
    guckt desinteressiert
    Laufwerke:
    laufen ab Werk
    Soundkarte:
    spuckt große Töne
    Gehäuse:
    eines Einsiedlerkrebs
    Maus und Tastatur:
    werden hart geklickt
    Betriebssystem:
    hält den Müll zusammen
    Monitor:
    für die Ganzkörperüberwachung
    Sie würden nicht Verlust machen, nur weniger Umsatz (oder aber ihre Kalkulation ist sehr knapp bemessen, was nicht gerade für den Laden spricht, aber das Thema möchte ich an dieser Stelle nicht ausweiten). Das stört andere Shops aber auch nicht, uPlay, Steam und GOG zahlen die Gebühren auch aus eigener Tasche und bieten so ganz einfach eine größere Kundenfreundlichkeit.

    Ich habe kein Onlinebanking/Paypal etc., möchte es auch nicht, und allgemein hab ich mit sowas nichts am Hut. Ich zahle online per PSC, oder wenn ich denn mal etwas physisches nach Hause bestelle (das passiert nur einmal alle paar Jahre) per Nachnahme. Ich zahle nicht mal im Supermarkt per Karte. Nenn mich einfach altmodisch. :D
     
  16. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Epic Games behält nur 12% vom Umsatz für sich. Wenn 9,5% für PSC-Gebühren draufgehen, ist das nicht rentabel. Es gibt ja noch andere Kosten bei sowas, unter anderem die Bereitstellung des Downloads.

    Valve ist das Unternehmen mit dem meisten Gewinn pro Mitarbeiter in den USA - auf Kosten der Indie-Entwickler. Und die nehmen auch 30%, von daher können die sich die Gebühren für PSC leisten. Bei GOG weiß ich nicht, wie viel Prozent es sind. Und uPlay verkauft soweit ich weiß nur Spiele von Ubisoft, folglich machen die mit jedem Verkauf Gewinn.
     
  17. ZweiTeiler

    ZweiTeiler
    Registriert seit:
    5. September 2019
    Beiträge:
    258
    Sag mal: du entwickelst jetzt seit mehr als 5 Jahren. Nun kommt dual Universe.... was sagst du dazu?
     
  18. Beosar

    Beosar
    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Potsdam
    Es kommen andauernd neue Spiele raus. Das Genre ist anders und es hat keine Blöcke in dem Sinne.

    Abgesehen davon kostet das offenbar 13 Euro pro Monat. Und das Konzept der WoW-Marke haben die mit den DACs gleich übernommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2019
    RandomValue gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top